Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: offener oder geschlossener Boden?

  1. #41
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.385
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    332
    Danke Thanks Received 
    267
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 133
    Vergeben: 70

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Das Thema wird ja langsam wieder aktuell. Wie schauts aus mit den Böden Michi
    Grüße
    Tom

  2. #42
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    56
    Beiträge
    2.196
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    866
    Danke Thanks Received 
    637
    Thanked in
    Bedankt : 365
    Tops
    Erhalten: 294
    Vergeben: 305

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Also ich lasse diese Jahr meine Böden offen.
    Allerdings mache ich es diesmal anders.
    Bei dem Vortrag des Buckfastzuchtverbandes berichtete der Vortragende Eugen Neuhauser, dass er einen Flachzargenhonigraum im Warmbau unter den Brutraum setzt.
    Bei schwächeren Völkern im Oktober bei den anderen bei Brutbeginn Anfang Februar.
    Er imkert in Dadant im Kaltbau. Durch das Untersetzen im Warmbau werden die Windströmungen in der Beute gebrochen und es zieht nicht.
    Mal sehen wie es funktioniert. Schimmel wird dann hoffentlich kein Problem mehr sein.
    Gruß Paul

  3. #43
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.385
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    332
    Danke Thanks Received 
    267
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 133
    Vergeben: 70

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Zitat Zitat von nickerlbien Beitrag anzeigen
    Also ich lasse diese Jahr meine Böden offen.
    Allerdings mache ich es diesmal anders.
    Bei dem Vortrag des Buckfastzuchtverbandes berichtete der Vortragende Eugen Neuhauser, dass er einen Flachzargenhonigraum im Warmbau unter den Brutraum setzt.
    Bei schwächeren Völkern im Oktober bei den anderen bei Brutbeginn Anfang Februar.
    Er imkert in Dadant im Kaltbau. Durch das Untersetzen im Warmbau werden die Windströmungen in der Beute gebrochen und es zieht nicht.
    Mal sehen wie es funktioniert. Schimmel wird dann hoffentlich kein Problem mehr sein.
    Da bin ich gespannt was dies dann bringt, wird im Frühjahr dann nicht in den Hr unter dem Brutraum gebrütet? Oder ist dieser noch unter dem Boden?
    Grüße
    Tom

  4. #44
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    742
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    307
    Danke Thanks Received 
    93
    Thanked in
    Bedankt : 78
    Tops
    Erhalten: 58
    Vergeben: 207

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Zitat Zitat von Beespace Beitrag anzeigen
    Da bin ich gespannt was dies dann bringt, wird im Frühjahr dann nicht in den Hr unter dem Brutraum gebrütet? Oder ist dieser noch unter dem Boden?
    Man kann ja das Absperrgitter dazwischen legen. Ist doch egal, ob es unter oder über der Brutraumzarge ist, Hauptsache, es ist zwischen Honig- und Brutraum
    HG
    Monika

    "Haben die Geschehnisse die Menschen geändert? Ich habe es nicht festgestellt. {...} Als ich mich entschloss Imker zu werden, da verwirrte mich die Menge der verschiedenen modernen Beutensysteme." Abbé Warré, 1948, Bienenhaltung für alle

  5. #45
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    56
    Beiträge
    2.196
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    866
    Danke Thanks Received 
    637
    Thanked in
    Bedankt : 365
    Tops
    Erhalten: 294
    Vergeben: 305

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Die Zarge kommt dann im März über den Brutraum als 1. Honigraum.
    Der wird auch nicht geschleudert.
    Gruß Paul

  6. #46
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.189
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.484
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.853
    Vergeben: 2.400

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Zitat Zitat von nickerlbien Beitrag anzeigen
    Mal sehen wie es funktioniert. Schimmel wird dann hoffentlich kein Problem mehr sein.
    Also das würde ich mir sehr gründlich überlegen Paul und schon gar nicht bei allen Völker gleichzeitig. Der Grund dafür, je höher der Boden desto mehr Gemülle, desto mehr Krankheitserreger.

    Wenn, dann musst aber sehr sorgfältig und zumindest Monat für Monat die Windel tauschen.

    Josef

  7. #47
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    56
    Beiträge
    2.196
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    866
    Danke Thanks Received 
    637
    Thanked in
    Bedankt : 365
    Tops
    Erhalten: 294
    Vergeben: 305

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Das ist keine Leerzarge unter dem Brutraum, sondern eine Honigraumzarge mit ausgebauten Rähmchen (also ca. 1 ganze und eine 2/3 Zarge Dadant) und drunter ist ein offener Flachboden (Gitter).
    Da oben schon sehr viel Futter eingelagert wurde sitzt die Bienentraube im Winter relativ weit unten. Das Gemüll fällt bis auf tote Bienen durchs Gitter.
    Kontrolle ist sowieso selbstverständlich.
    Gruß Paul

  8. #48
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.267
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.141
    Danke Thanks Received 
    1.448
    Thanked in
    Bedankt : 841
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.485

    AW: offener oder geschlossener Boden?

    Zitat Zitat von Beespace Beitrag anzeigen
    Das Thema wird ja langsam wieder aktuell. Wie schauts aus mit den Böden Michi
    Leider noch nicht angefangen. Ich habe in 4 Wochen Urlaub und hoffe das ich einige bauen kann.

    Zitat Zitat von nickerlbien Beitrag anzeigen
    Also ich lasse diese Jahr meine Böden offen.
    Allerdings mache ich es diesmal anders.
    Bei dem Vortrag des Buckfastzuchtverbandes berichtete der Vortragende Eugen Neuhauser, dass er einen Flachzargenhonigraum im Warmbau unter den Brutraum setzt.
    Bei schwächeren Völkern im Oktober bei den anderen bei Brutbeginn Anfang Februar.
    Er imkert in Dadant im Kaltbau. Durch das Untersetzen im Warmbau werden die Windströmungen in der Beute gebrochen und es zieht nicht.
    Mal sehen wie es funktioniert. Schimmel wird dann hoffentlich kein Problem mehr sein.
    Ich hatte immer diese Bödcen offen gehalten und war auch besser als bei Styropor. Daher will ich den Versuch machen was im Bienenjournal von einem Imker beschrieben hat. Soll im Winter besser sein und auch die Lüftung soll gut sein und kein Schimmel gebildet hat. Dieser Imker hat, glaube ich einen Beruf als Prüfer für Isolierung der Häusern. Daher will ich das bei einigen Völkern testen.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.