Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Thema: Presshonig

  1. #51

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    379
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    192
    Thanked in
    Bedankt : 105
    Tops
    Erhalten: 74
    Vergeben: 3

    AW: Presshonig

    Zitat Zitat von Hannes_btree Beitrag anzeigen

    Presshonig "soll" ja mehr Pollenkörner beinhalten, ob es stimmt kann ich nicht sagen. Kenne auch keinen der wirklich eine Untersuchung im Vergleich gemacht hat (zB 50:50 am selben Stand). Es wäre schon logisch wenn man Perga beim Pressen dabei hat, dass mehr Pollenkörner im Honig vorhanden sind. Wahrscheinlich darf man den Honig danach nicht mehr durch ein Feinsieb filtern. Um mehr Perga in den Honigraum zu bekommen müsste ich auch ohne Absperrgitter arbeiten, da (zumindest bei mir) die Bienen keine Pollen durch das Absperrgitter bringen möchten/können (oder man nimmt eine Pollenwaben aus dem Brutraum beim Pressen mit, obwohl in der Schweiz und Deutschland ist Pressen aus alten Brutwaben nicht erlaubt?).

    Weiters müsste man mal Untersuchen ob durch das Pressen auch vermehrt fettlösliche Stoffe aus dem Wachs (zB Pflanzenschutzmittel) in den Honig übergehen, ist dem so sollte man in "gefährdeten" Gebieten eher auf Pressen verzichten.

    Cheers
    Hannes
    Angeblich soll Presshonig, nach dem Wabenhonig, Premiumqualität sein, eben wg. des Pergas.

    Angeblich 150 mal mehr Pollenanteil als beim Geschleuderten. Oder warens 1500?

    Angeblich hatten die Wickinger Perga an Bord, gegen Skorbut.

    Angeblich sagt die Apitherapie, der Mensch kann sich 1 Jahr von Perga ernähren, ohne Mangelersch. zu bekommen.

    Angeblich gibts beim Verzehr von Perga keine allergischen Reaktionen.

    Angeblich gibts in Russland (Sibirsk) ein Dorf voller Hundertjähriger, die im Winter statt Zitronen und Orangen, Perga futtern.


    Wenn ich müde bin, nehm ich ein Stück Perga, dann bin ich wieder Poppey!

    Ich liebe Presshonig! Man muss ihn nur so nehmen, wie er ist.

    Wg. der Pflanzenschutzgaudi, würd ich mir jetzt keine Gedanken machen, da hätt ich mehr Angst neben dem Raps oder beim Obstbauern beim Bestäuben.

    Bei Melli, denk ich, keine Gefahr, ausser sie spritzten den Wald.

    Griass Simmerl

  2. #52

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    379
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    192
    Thanked in
    Bedankt : 105
    Tops
    Erhalten: 74
    Vergeben: 3

    AW: Presshonig

    Einen hätt ich noch:!

    Nun, die Asiaten essen ja bevorzugt Wabenhonig wg. der guten Qualität. Nur hat man da ja immer das Wachs in den Zähnen und zum Schmieren ist der auch nicht
    so prickelnd.

    Da ist Presshonig, schon aus gesundheitlichem Aspekt vorzuziehen.

    Man bräucht halt blos Kundschaft, die sich erziehen lassen müsste, hin zum Gepressten.

    Für 15 bis 20 Euro, je nach Pollenqualität, wär das eine gute Alternative.

    Wenn Ihr eine Presse kauft, nehmt eine mit Holzpressteller und 60 Liter aufwärts oder Edelstahl.

    Griass Simmerl

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu simmerl für den nützlichen Beitrag:

    Hannes_btree (10.08.2019)

  4. #53
    Avatar von Hannes_btree
    Registriert seit
    26.03.2016
    Ort
    AUT/STMK/MURTAL
    Beiträge
    426
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    AUT/Stmk
    Rähmchenmaß
    Langstroth 2/3
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    297
    Thanked in
    Bedankt : 157
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 33

    AW: Presshonig

    Ich liebe Presshonig! Man muss ihn nur so nehmen, wie er ist.
    Da stimme ich dir voll zu, man sollte den Presshonig wie er rauskommt hernehmen und Perga dabei haben, dann glaube ich auch den höheren Pollenanteil.

    Angeblich gibts beim Verzehr von Perga keine allergischen Reaktionen.
    Kann ich bestätigen - ich kann keine Pollen essen wegen der Allergie aber Perga geht und schmeckt mir ungemein, wahrscheinlich da hier bereits die Eiweisstrukturen am Pollenkorn gebrochen sind.

    Perga sollte sowieso viel besser vermarktet werden, ich ernte auch immer recht viel (dank Erntemaschine), aber verkaufen kann ich es irgendwie nicht - da bei mir Nyphemhäutchen auch dabei sind, wage ich es nicht einfach so zu verkaufen. Aber das ist ja wieder ein anderes Thema, es gleiche wie mM sicher auch kein Honig aus Brutwaben schlecht ist die Gesundheit ist.

    Hätte auch eine interessante Wasserdruckpresse gefunden, obwohl reinigen sieht bisschen schwierig aus: https://www.faie.at/Direkt-Vermarktu...e-40Liter-4bar


    Bei Melli, denk ich, keine Gefahr, ausser sie spritzten den Wald.
    Ist leider net so weit hergeholt. Gegen den Borkenkäfer werden ja die Jungschläge gespritzt, geht vll. ins Wasser was die Bäume Aufnehmen --> Läuse --> Honigtau.

    Cheers
    Hannes
    Meine Projekte: https://btree.at
    b.tree - Imkerei Web Applikation - https://info.btree.at/

  5. #54

    Registriert seit
    03.02.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    379
    Imker seit
    ich denke
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    192
    Thanked in
    Bedankt : 105
    Tops
    Erhalten: 74
    Vergeben: 3

    AW: Presshonig

    Zitat Zitat von Hannes_btree Beitrag anzeigen
    Hätte auch eine interessante Wasserdruckpresse gefunden, obwohl reinigen sieht bisschen schwierig aus: https://www.faie.at/Direkt-Vermarktu...e-40Liter-4bar


    Cheers
    Hannes
    Servus Hannes,

    ich hab die hier OP 40

    https://gwein.de/div-obst-und-beerenpresse.html

    Wennst es Hydro möchtest, nimm die unten rechts.

    Ganz aus Edelstahl.

    Honig reagiert mit Metall, weisst eh.

    Griass Simmerl

  6. The Following 2 Users Say Thank You to simmerl For This Useful Post:

    fix (11.08.2019), Hannes_btree (11.08.2019)

  7. #55
    Avatar von Hannes_btree
    Registriert seit
    26.03.2016
    Ort
    AUT/STMK/MURTAL
    Beiträge
    426
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    AUT/Stmk
    Rähmchenmaß
    Langstroth 2/3
    Danke Thanks Given 
    55
    Danke Thanks Received 
    297
    Thanked in
    Bedankt : 157
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 33

    AW: Presshonig

    Hallo Simmerl,

    vielen dank die schaut ja echt gut aus die Hydropressen. Im Video wird sogar gesagt, dass die auch für Honigpressen verwendet wird.

    Cheers
    Hannes
    Meine Projekte: https://btree.at
    b.tree - Imkerei Web Applikation - https://info.btree.at/

  8. #56
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    71
    Beiträge
    5.078
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.077
    Danke Thanks Received 
    1.134
    Thanked in
    Bedankt : 717
    Tops
    Erhalten: 601
    Vergeben: 1.429

    AW: Presshonig

    Zitat Zitat von simmerl Beitrag anzeigen

    https://gwein.de/div-obst-und-beerenpresse.html

    Wennst es Hydro möchtest, nimm die unten rechts.

    Ganz aus Edelstahl.

    Honig reagiert mit Metall, weisst eh.

    Griass Simmerl
    Danke für den sehr interessanten Link, da hat es fast alles was für Imker - Met oder Wein und Bierherstellung inklusive Messen und prüfen notwendig ist
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit von Presshonig?
    Von BienenMarkus im Forum Honig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 21:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.