Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

  1. #1

    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Bolligen Bern Schweiz
    Beiträge
    9
    Imker seit
    1998
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Hallo
    Nachdem ich meine Bienen einmal gefüttert habe, möchte ich mit der Varroa Bekämpfung anfangen. Ich benutze dazu die Apidea Verdunster. Meine Frage: kann ich den Verdunster direkt auf die Brutwaben legen oder muss ich eine Abstand vorsehen? Muss ich oben eine Hohlraum belassen? Ich imkere in Schweizerkästen.
    Herzlichen Dank für Eure Antwort

    Ruth

  2. #2

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.935
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    985
    Danke Thanks Received 
    5.575
    Thanked in
    Bedankt : 1.946
    Tops
    Erhalten: 1.865
    Vergeben: 555

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Zitat Zitat von rugla
    Hallo
    Nachdem ich meine Bienen einmal gefüttert habe, möchte ich mit der Varroa Bekämpfung anfangen. Ich benutze dazu die Apidea Verdunster. Meine Frage: kann ich den Verdunster direkt auf die Brutwaben legen oder muss ich eine Abstand vorsehen? Muss ich oben eine Hohlraum belassen? Ich imkere in Schweizerkästen.
    Herzlichen Dank für Eure Antwort

    Ruth
    Liebe Ruth
    Der Apidea-Verdunster ist vor allem in der Schweiz verbreitet, weshalb du in diesem Forum kaum auf Anwender stossen wirst. Ich selber besitze ein Probeexemplar des Verdunsters zu Schulungszwecken und kenne den Einsatz von Imkerkollegen.
    Zwischen Wabenträger und Verdunster wird durch Hölzchen ein Zwischenraum von 1 bis 2 cm geschaffen. Ueber den Verdunster legt man das lange Futterdeckbrett und allenfalls eine Abdeckfolie. Einige Kollegen schaffen etwas mehr Raum nach oben, indem sie den Verdunster auf diese Weise im leeren aber abgedichteten Honigraum platzieren. Die Wirkung der AS mit dem Apidea-Verdunster ist wie bei allen Anwendungen temperatur- und vom Volkszustand abhängig.

    Mit freundlichem Gruss

    Christian

  3. #3

    Registriert seit
    17.08.2010
    Ort
    Bolligen Bern Schweiz
    Beiträge
    9
    Imker seit
    1998
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Hallo Christian danke für Deine schnelle Antwort. Somit werde ich den ersten Honigraum offen lassen und hoffe, dass die Behandlung so optimal wirkt.
    Noch einen schönen Sonntag.
    Gruss Ruth

  4. #4
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.047
    Thanked in
    Bedankt : 5.141
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Zitat Zitat von Chrigel
    Der Apidea-Verdunster ist vor allem in der Schweiz verbreitet, weshalb du in diesem Forum kaum auf Anwender stossen wirst. Ich selber besitze ein Probeexemplar des Verdunsters zu Schulungszwecken und kenne den Einsatz von Imkerkollegen.
    Christian, von Apidea interessiert uns eigentlich alles, dürften wir bitte eine Beschreibung, Link, Fotos, oder was auch immer bekommen, wäre nett von Dir.

    Josef

  5. #5
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Hallo!

    Zitat Zitat von Chrigel
    weshalb du in diesem Forum kaum auf Anwender stossen wirst.
    Sag niemals nie ;-)
    Weil mich ja alles an der Imkerei interessiert, hab ich auch solche Apidea Vedunster (schon länger nimmer benutzt..).

    @Josef- der könnte dir doch bekannt sein. Es handelt sich dabei um eine rechteckige Kunststoffschale mit flachem Schieber als Deckel. Darin sind Löcher die versch. groß eingestellt werden können.
    Innen ist ein Schwammtuch das die Säure aufnimmt. Der Verdunster ist daher ganz flach.

    Zur Anwendung im Schweizerkasten kann ich allerdings nix sagen. Aber bei uns werden auch die Schwammtücher der Hinterbehandler unten eingelegt. Der HR wird geschlossen. Mir kommt das aber ein wenig eng vor. Christians Beschreibung den Verdunster in den HR zu legen finde ich da besser.

    Schönen Nachmittag
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

  6. #6

    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Beiträge
    4.935
    Imker seit
    1958
    Danke Thanks Given 
    985
    Danke Thanks Received 
    5.575
    Thanked in
    Bedankt : 1.946
    Tops
    Erhalten: 1.865
    Vergeben: 555

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Lieber Josef

    Ich mache es ungern......
    aber ich gebe dir hier einen Hinweis auf ein dir bekanntes Imkerforum:
    www.bienenforum.com
    Dort findest du den Info Block Juli/August 2008 von WL Gerhard Mohr, der die Anwendung des Apidea Verdunsters vermittelt.
    Ja Ja, es hat sich halt einiges angesammelt in den Jahren...

    Mit einem Augenzwinkern
    Christian

  7. #7
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.047
    Thanked in
    Bedankt : 5.141
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Abermals ein herzliches Dankeschön an Christian, an solchen Beispielen sieht man wie sehr wichtig die Weiterführung unseres Glossar´s wäre.

    Josef

  8. #8

    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    Österreich
    Alter
    55
    Beiträge
    1.906
    Imker seit
    längerem
    Heimstand
    25
    Wanderimker
    Manchmal
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 57
    Tops
    Erhalten: 66
    Vergeben: 20

    Re: Varroa Behandlung mit Apidea-Verdunster

    Zitat Zitat von Chrigel
    Ich mache es ungern......
    aber ich gebe dir hier einen Hinweis auf ein dir bekanntes Imkerforum:
    http://www.bienenforum.com

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Quantec-Radionik in der Varroa Behandlung
    Von Samani im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 11:47
  2. Varroa-Behandlung nur mit Oxalsäureverdampfer?
    Von Koizchen im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 16:14
  3. Die Behandlung nach der Behandlung...
    Von Wendefix im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 15:02
  4. Varroa-Behandlung
    Von pfannie im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.