Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: As-85% woher?

  1. #21

    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wiener Neudorf
    Beiträge
    62
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Österreichs Apotheken sind da nicht so mit Chemikalien ... ich versteh nur absolut ned, warum Hage die Auskunft bekam, dass Ameisensäure ned verkauft werden darf. Ich kenn die deutsche Rechtslage was Chemikalien angeht nicht, die österreichische dagegen schon eher --> es gibt keinen Grund, als Privater, Ameisensäure nicht kaufen zu dürfen, sofern man nicht dezitiert angibt, dass man sie zu einem nicht gesetzeskonformen Zweck benötigt.

    Mit dem Satz: "Ich hätte gerne 85%ige Ameisensäure" gibt es keinen Grund, diese nicht ausgehändigt zu bekommen.

    LG

  2. #22

    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    53119
    Beiträge
    140
    Imker seit
    Kindheit
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Hallo, es

    hier bei uns im Imkerreibedrf kostet das Liter 85% 4,50€ nur versenden tun die nich weil es ein Gefahrgutsein soll.

    Lieben Gruß Mohamed
    Lieben Gruß Mohamed

  3. #23

    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wiener Neudorf
    Beiträge
    62
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Zitat Zitat von megaelo
    Hallo, es

    hier bei uns im Imkerreibedrf kostet das Liter 85% 4,50€ nur versenden tun die nich weil es ein Gefahrgutsein soll.

    Lieben Gruß Mohamed
    Was es nach ADR (Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route) auch ist! So wie die Imkereifachläden alle versenden warten bei ner Anzeige mächtige Strafen in mehrfacher Ausführung pro Vergehen (Verpacker, Versender, ...) auf die Inhaber ... viel Spass!

    Darüber hinaus gibt es Lagervorschriften die ich noch bei keinem einzigen Händler eingehalten gesehen hab (Druckentlastungsdeckel auf Lagergefäße zb., Lagerhöhe, Anforderungen an Lagerinventar und Lagerräume, ...).

    Und Kennzeichnung nach GHS-CLP anstatt dem ChemR wär auch mal angebracht. Für harmonisierte Stoffe außerhalb eines Gemisches seit 01.12.2010 Pflicht!

    Überhaupt will ich gar ned wissen wieviele Händler mit der Ameisensäure nicht nur handeln, sondern diese selbst runterverdünnen und abfüllen (ich schätz so 95% aller Händler feif: ) - für einen Händler absolut unzulässig versteht sich!

    Und Sicherheitsdatenblatt hab ich auch noch von keinen Händler mitbekommen, wozu er ebenfalls verpflichtet wäre. Achso ja, er kann ja keins rausgeben, nachdem er selbst runterverdünnt und abfüllt müsste er selbst auch eines erstellen, ... und selbst der Händler ausschließlich damit handelt, muss er das SDBL vom Hersteller (Abfüller) den Kunden zumindestens beim ersten Versand oder Verkauf, sowie in jedem Fall auf Verlangen mitgeben (typische Reaktion: Sicherheits-was-fürn-Blatt?? :huh ?? ).

    Aber was red ich da - solche Informationen kosten normalerweise viel Geld, sollen die Händler ihrer Pflicht nachkommen und sich selber drum kümmern!

    LG

  4. #24
    edlBeeFit
    Gast

    Re: As-85% woher?

    AS hat früher auch fast jeder Malerbetrieb lagernd gehabt, war zum Ansäuern von Zinkuntergründen damit der Anstrich gut haften konnte, war super besser als die heutigen Primmer

    Ob die es heute noch haben, werde mich mal erkundigen, wäre sicher ein günstiger Bezugsort

  5. #25

    Registriert seit
    04.02.2011
    Ort
    Namestovo
    Beiträge
    7
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Gerade ich bin bei Apotheke 2 liter AS gekauft. Nach meine Wunsch sie habem mir verduennert zum 60% AM. Dass kostet mich 16 €.Bischen hoch. Das ist AM fuer Lebensmittel.

  6. #26

    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Laintal/Stmk.
    Beiträge
    275
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Aphotheke halt. Ich bezahle fur den Liter 7,5o € für die 85% ige. Im imereibedarf ist sie sicher billiger. Aber da weisst net genau was drin ist.

    Thomas
    Anderer Leute Fehler sind wie Bienen - solange wir sie nicht wahrnehmen, stören sie uns nicht.

    "Luis Vigil"

  7. #27
    Koizchen
    Gast

    Re: As-85% woher?

    Hallo,

    es soll wohl die AS in Qualitätsabstufungen geben. Einmal zum Reinigen, mit einer besonderen Bezeichnung und einmal normal. Ich gehe bei günstigen Angeboten mal von einer AS als Reiniger aus. Wobei man mir hier auch noch nicht sagen konnte, inwieweit die sich tatsächlich für die imkerlichen Zwecke unterscheiden.

    Müsste ein Chemiker bei, der uns die beiden unterschiedlichen Qualitäten erklären kann. Wieder nicht in der Schule aufgepasst, heute rächt es sich hart!

    Grüße

    Tim

  8. #28

    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Wiener Neudorf
    Beiträge
    62
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: As-85% woher?

    Dazu brauchst keinen Chemiker!

    Es gibt (unter anderen) folgende (häufig benutzte) Qualitätsstufen:

    - Substanz tech.

    Das sind Substanzen zu technischen Zwecken wie zb. Laugen fürn Tischler, Chlor fürs Schwimmbecken, Leinöl zum Beuten streichen (und ned fürn Salat). Üblicherweise finden sich die verschiedensten Verunreinigungen in Form von Partikel fremden Ursprungs in solchen Substanzen. Auch Farbe und Konsistenz kann stark variieren. Es gibt praktisch keine Norm für solche Substanzen. Baumarktware entspricht üblicherweise technischer Reinheit, aber auch Apotheken geben auf Wunsch oder je nach Zweck Ware in technischer Reinheit aus (Ammoniak:Kupfer 3:2 Pulver für die Algenbekämpfung in Schwimmbecken zb.).

    - Substanz PHE, ÖAB, DAB, Ph. Helf., ...

    Das sind äußerst hochwertige Substanzen welche in Arzneibuchqualität (je nach dem) hergestellt wurden, und daher zur Herstellung oder direkt als Arzneimittel verwendet werden kann/darf (durch Apotheken oder zugelassene Arzneimittelhersteller).

    - Substanz Reag., Reag. PHE, rein, reinst, z.A bzw. p.A. (pro Analysi)

    Das sind Substanzen welche zur Verwendung als Reagenz bestimmt sind. Je nachdem welche Analyse durch welches Gerät durchgeführt wird, variiert die Qualität stark. Hier sind die mit Abstand reinsten Substanzen zu finden (zb. für Hochleistungsflüssigkeitschromatographie, ...). Unter diesen Substanzen gibts dann "Reinheitsgrade" welche die Hersteller selbst für ihre Produkte definieren. Fisher Scientific kennt zb. Gradient Grade, Hyper Grade, usw. während Merck zb. dezitiert den Verwendungszweck angibt, zb. "for HPLC".

    - Substanz synth.

    Substanzen zur Synthese.


    Das Zeugs was ihr kauft ist ausschließlich Ware technischer Qualität. Für Ware in Arznei- oder Reagenzqualität rechnets den Preis den ihr zahlts mal 15-35, dann seits dort wo man anfängt davon auszugehen bessere Qualitäten als die Technische zu kaufen ;-)

    Wars das was ihr wissen wolltet?

    LG :o

  9. #29
    Koizchen
    Gast

    Re: As-85% woher?

    :shock:


    Danke Dir Superr


    Grüße

    Tim

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.