Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Faulbrut in NÖ

  1. #1

    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Hollabrunn
    Beiträge
    78
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    Wien Lobau
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Faulbrut in NÖ

    Hallo,

    auf der NÖ Imkerverbandseite steht:

    In den folgenden Bezirken sind Faulbrutfälle bekannt geworden:

    * Mödling
    * Horn
    * Tulln
    * Krems
    * Wien-Umgebung
    * St. Pölten
    * Amstetten
    * Gänserndorf
    * Neunkirchen
    * Hollabrunn

    Genaue Informationen erhalten Sie bei den Bezrirkshauptmannschaften und Gemeindeämtern der betroffenen Gebiete.

    Die Zuwanderung in solche Gebiete und Abwanderung aus solchen Gebieten ist verboten! Wir ersuchen Sie in Ihrem Interesse und dem Interesse der Imkerschaft sich vor einer eventuellen Wanderung genau zu informieren.
    Zuletzt aktualisiert am 06. Juni 2011 um 07:26 Uhr
    Meine Frage: Warum so umständlich und kompliziert? Bis letztes Jahr waren zumindest einige Gebiete genauer genannt, andere hingegen waren den Funktionären bekannt, aber nicht öffentlich verlautbart.
    Faulbrut hat ja nicht nur mit Wanderung zu tun, sondern auch mit Errichtung von Heimbienenständen, Zukauf, etc.
    Was kann wer tun, dass Faulbrut als Krankheit, die jeder bekommen kann, akzeptiert und erfolgreich bekämpft wird?

    LG, derbienenfreund, der sich einen ehrlichen und offenen Umgang mit der AF wünscht, besonders auf Funktionärsebene

    PS: Würdet Ihr bitte mein Thema ins richtige Abteil verrücken, danke!

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.454
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.783
    Danke Thanks Received 
    6.974
    Thanked in
    Bedankt : 4.423
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031

    Re: Faulbrut in NÖ

    Wenn hier auch Hollabrunn angeführt ist, so wundert mich das, im Gegensatz all den Jahren vorher bekam ich bis dato noch keinen einzigen Bescheid der dortigen BH, ich werde der Sache jedoch auf den Grund gehen.

    Zitat Zitat von derbienenfreund
    ... der sich einen ehrlichen und offenen Umgang mit der AF wünscht, besonders auf Funktionärsebene.
    Dein Wort in Gottes Ohr.

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    bei St. Pölten
    Alter
    35
    Beiträge
    260
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    bei St. Pölten
    Rähmchenmaß
    ÖBW Flach
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Faulbrut in NÖ

    Hallo

    Das ist lustig, ich wollte gerade ein ähnliches Thema aufmachen, da ich eben auch auf der NÖ-Imkerverband Seite war.

    Darf ich meine Frage direkt darunter posten ohne das Thema von derbienenfreund zu verspamen?
    Auf welcher Abteilung in der BH muss ich wegen den genauen Gebieten nachfragen?

    Vielen Dank,
    Michael
    Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss schon alles besser (Sokrates)

  4. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.454
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.783
    Danke Thanks Received 
    6.974
    Thanked in
    Bedankt : 4.423
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031

    Re: Faulbrut in NÖ

    Zitat Zitat von mwarlich
    Auf welcher Abteilung in der BH muss ich wegen den genauen Gebieten nachfragen?
    Immer zur Veterinär Abteilung gehen, die sind stets auf dem laufendem, auch ich pilgere heute zur BH nach Hollabrunn.

    Josef

  5. #5
    Avatar von Stef
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    91361 Pinzberg
    Beiträge
    147
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Faulbrut in NÖ

    Hier ein Link zu einer Karte, auf der die FB-Gebiete markiert sind:

    https://imkerkataster.de/fbk.php
    Unrast und Eile sind Gesellen des Teufels.

  6. #6

    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    bei St. Pölten
    Alter
    35
    Beiträge
    260
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    bei St. Pölten
    Rähmchenmaß
    ÖBW Flach
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Faulbrut in NÖ

    Da ist bei St. Pölten aber nichts

    LG
    Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss schon alles besser (Sokrates)

  7. #7
    Moderatorin Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.230
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    67
    Danke Thanks Received 
    366
    Thanked in
    Bedankt : 137
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 56

    Re: Faulbrut in NÖ

    Hallo,

    auch in Hollabrunn nichts :gruebel:
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


  8. #8

    Registriert seit
    11.06.2008
    Beiträge
    377
    Imker seit
    19xx
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Faulbrut in NÖ

    Hallo
    Da seht Ihr, wie genau eine private Karte ist. So etwas bringt ausser Verunsicherung nichts.
    Entweder es gibt eine offizielle vom Veterinär abgesegnete Karte welche durchs Amt gepflegt wird, oder man lässt so etwas bleiben.
    Mit freundlichem Gruss
    Hugo

  9. #9
    Avatar von Marcel
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Ried im Innkreis (OÖ)
    Beiträge
    1.792
    Imker seit
    2001
    Wanderimker
    Austria
    Rähmchenmaß
    Langstroth
    Danke Thanks Given 
    79
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 224
    Tops
    Erhalten: 222
    Vergeben: 27

    Re: Faulbrut in NÖ

    Naja das ist sowieso ein eigenes Thema..
    In Ried im Innkreis soll auch ein Sperrgebeit sein.... :huh :huh
    Und jenes Sperrgebiet wo ich auch ncoh drinnen bin und offiziel sei, habe ich bis heute keine Nachricht bekommen.
    Irgendwie ist jedem hier alles wurscht......
    lg

  10. #10
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.454
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.783
    Danke Thanks Received 
    6.974
    Thanked in
    Bedankt : 4.423
    Tops
    Erhalten: 3.342
    Vergeben: 2.031

    Re: Faulbrut in NÖ

    Heute war ich tatsächlich bei unserem obersten Bezirksveterinär um mein Anliegen als bis zu achtfacher Wanderimker vorzubringen. Der gute Mann hörte sich alles an, was in etwa eine halbe Stunde Zeit in Anspruch nahm und letztendlich stellte sich doch heraus, dass hier die Behörde vollkommen richtig agiert, das grundsätzliche Problem liegt jedoch beim Willen und Wollen unserer Funktionäre.

    Nun folgendes: Bestätigt sich Faulbrut, wird ein Sperrgebiet erlassen und eben die Behörde informiert per Bescheid den LV und natürlich auch die infrage kommende Gemeinde. Es liegt nun nicht mehr im Zuständigkeitsbereich der Behörde uns Imker zu informieren, sondern der Gemeinde, aber auch des LV. Die Gemeinde wird sich mangels Zeit hier sehr wohl heraushalten -müssen, anders jedoch der LV, dieser könnte uns ImkerInnen sehr wohl optimal informieren. Es würde hierzu vollkommen genügen, würden diese auf ihrer HP ähnlich wir auf unserer Karte die aktuellen Faulbrutstände auflisten und Monat für Monat aktualisieren.

    Tun sie aber aus welchen Gründen auch immer nicht, deswegen werde ich eine schriftliche Eingabe absenden, bin schon auf deren Rückantwort neugierig. Ich werde berichten.

    Josef

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gesetzl. Bestimmungen Faulbrut
    Von pfannie im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 10:11
  2. Faulbrut Wien Umgebung bzw Nö
    Von PilzNarr im Forum Arbeiten im August
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 18:10
  3. Faulbrut in Oberösterreich - Zeitungsbericht 19.7.2010
    Von 40Gast im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 12:07
  4. Warum heißt die bößartige Faulbrut - amerikanische FB
    Von Verena Hagelkruys im Forum Brutkrankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 16:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.