Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Weisellos nach ZBA; Was tun?

  1. #1

    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Regau
    Beiträge
    13
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Weisellos nach ZBA; Was tun?

    Hallo zusammen!
    Eines meiner stärkesten Völker auf 4 Zargen Zander (Schröpfen habe ich etwas verschlafen) erwischte ich letzte Woche mit frisch verdeckelten SZ. :shock:
    Sofort brach ich die Zellen und habe einen ZBA mit einer Zarge MW als "0-Zarge" (mit 1 Wabe offenen Brut zum Nachziehen) gemacht.
    Heute beim Zurückvereinigen (nach 7 Tagen Trennung) kontrollierte ich den alten Volksteil auf WZ und Stifte .... und siehe da: Wz gezogen und keine Stifte mehr! Fast alle Brut verdeckelt.
    Unten in der "0-Zarge" erwartungsgemäß WZ.
    Um Zeit zum Denken zu gewinnen baute ich den ZBA zurück und belies eine WZ.

    Also denke mal das starke Volk ist jetzt weisellos. Vollvolk umweiselen im Mai??? Ojeh! :shock: :shock: :shock:

    Auf einem zweiten Stand ist eine sehr gute, aber ältere Königin auf einer Zarge jetzt nutzlos sitzend.

    Folgendes hab ich ausgeheckt: 8)
    Ich stelle die Zarge mit der alten Königin auf den Platz des wiesellosen Volkes.
    Darauf eine Zarge verdeckelte Brut aus dem weisellosen Volk; bienenfrei.
    Darauf den Honigraum des weisellosen Volkes.
    Den Rest des weisellosen Volkes verstelle ich oder setze ich mittels Zwischenboden oben auf.
    Nachdem die Flugbienen vom weisellosen Volk zum Weiselrichtigen abgeflogen sind würde ich den Rest vorm Flugbrett abkehren.

    Also sowas wie ein Flugling.

    Das müsste doch gehen, oder???

    (Alternativ könnte ich aus dem Volk Kunstschwärme machen und dazu meine begatteten Jungköniginen verwenden;Hätte aber lieber das Volk für spätere Trachten erhalten.)

    Freue mich auf eure Antworten!
    Markus

  2. #2
    Avatar von Milb
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.092
    Imker seit
    Klein auf
    Wanderimker
    Noch nicht
    Rähmchenmaß
    DNM und Dadant mod
    Danke Thanks Given 
    36
    Danke Thanks Received 
    124
    Thanked in
    Bedankt : 86
    Tops
    Erhalten: 81
    Vergeben: 15

    Re: Weisellos nach ZBA; Was tun?

    Du hast doch eine WZ stehen lassen
    das reicht erst mal
    lass alles so weiterlaufen und siehe 14 Tagen nach dem Schlupf nach Eiern

    Gruß Milb

  3. #3

    Registriert seit
    02.03.2010
    Ort
    Regau
    Beiträge
    13
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Weisellos nach ZBA; Was tun?

    Hallo Milb!
    Ja klar; Das geht schon auch. Aber die WZ wurde aus verwehrungsunwürdigem "Zuchtstoff" gezogen... Also glücklich bin ich damit nicht.
    LG,
    Markus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wirksamkeit von AS nach der Behandlung
    Von Melor im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 16:42
  2. Weisellos ?
    Von PilzNarr im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 07:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.