Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Das kostet Deutscher Honig

  1. #1
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    49
    Beiträge
    1.673
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    55
    Thanked in
    Bedankt : 30
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4

    Das kostet Deutscher Honig

    Gerade das deutsche Honigpreismonitoring Herbst 2010 durchschmökert.

    Für ein 500g-Glas ohne Pfand wird verlangt:

    Blütenhonig: € 3,91
    Raps: € 3,82
    Robinie: € 4,36
    Linde: € 4,10
    Kastanie: € 5,05
    Wald: € 4,58
    Tanne: € 6,05
    Heide: € 6,99

    Wie aus diesen Zahlen leicht abzulesen ist, empfiehlt sich zur Steigerung des Gewinns die Pflanzung von Tannen und Heide. ;-)

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  2. #2
    Avatar von abelo
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    292
    Imker seit
    2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 2
    Vergeben: 0

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Gibts da auch nen Link zur Quelle, wie die Preise erhoben wurden? Nur bei Discountern und Supermärkten oder auch bei Imkern?
    Ich werde, wenn alles klappt, ab diesem Jahr auch verkaufen können. Und ich finde, diese angegebenen Preise sind zu niedrig. Qualität sollte angemessen bezahlt werden und ich werde mit Sicherheit über diesen Preisen liegen. Die deutschen Imker sollten sich wirklich nicht an den Discounter-Preisen orientieren, die Honig aus der ganzen Welt verkaufen, billigst importiert, sondern sie sollten die regionale Herkunft betonen und ihr Produkt möglichst naturbelassen auf den Markt bringen.
    Ich werde meinen Honig nie rühren oder erhitzen, sondern schnell abfüllen und ich werde meinen künftigen Kunden auch ganz klar sagen, daß sie diese Qualität in keinem Laden bekommen werden. Im Extremfall wird es ihnen dann gehen wie mir: Vor zwei Jahren kaufte ich beim Imker Rapshonig, der dermaßen fest war, daß ich mit dem Löffel lange schaben musste. Da war ich mir dann ganz sicher, daß der Honig naturbelassen war.

    Liebe Grüße,

    Martin
    Neuimker, Buckfast, Dadant

  3. #3

    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    D-Tönisvorst
    Beiträge
    203
    Imker seit
    06.2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Hier zum Beispiel (für Deutschland):

    http://iphpbb3-storage.s3.amazonaws.com ... 011_01.pdf

  4. #4
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    49
    Beiträge
    1.673
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    55
    Thanked in
    Bedankt : 30
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Servus Martin,

    Zitat Zitat von abelo
    Gibts da auch nen Link zur Quelle, wie die Preise erhoben wurden?
    Wie ich sehe war der Wendefix schneller...

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  5. #5
    Avatar von donald2603
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    Rinteln
    Beiträge
    336
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    Ja, aber auch noch andere Plätze
    Wanderimker
    Eigentlich nein, aber ein paar Völker stelle ich gerne im Frühjahr in den Raps
    Rähmchenmaß
    D-Normalmaß
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Die Frage ist, wie hoch der Anteil Kunden ist, die ebenfalls schaben möchten.

    Rühren ändert ja nichts an der Naturbelassenheit, die Kunden werden es dir danken.

    Laut Honigverordnung ist Honig ein Naturprodukt, das von Bienen aus Nektar und Pollen gewonnen wird und dem eben nichts zugesetzt werden darf.

    Beste Grüße

    Dennis

  6. #6
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Zitat Zitat von donald2603
    und dem eben nichts zugesetzt werden darf.
    oder entfernt.

    Gruß Ralf

  7. #7
    Avatar von Melor
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    D-Oberroth/BY
    Alter
    47
    Beiträge
    248
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    Mal ja, mal nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Das kostet Deutscher Honig

    Hallo Miteinander,
    ich finde die Übersicht hat gerade mal einen interessanten Unterhaltungscharakter...
    Die Honigpreise differieren bei uns von Ort zu Ort (mit nicht mal 3km Entfernung) im Bereich von 1,5€ (wobei mein Honig nicht zu den billigsten zählt...) und gekauft wird er beim jeweiligen Imker trotzdem (der Kauf ist halt Vertrauenssache!!!)

    Gruß Nikolaus

    PS: Die eine Rückmeldung aus Oberbayern zum Robinienhonig würde mich interessieren - da könnte ich glatt auf dumme Gedanken kommen und zum wandern anfangen...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 23:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.