Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Varroa-Winterbehandlung, die Zweite

  1. #1
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.930
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.205
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 723

    Varroa-Winterbehandlung, die Zweite

    Am Samstag vor einer Woche wurden meine Bien bei optimalen +8 Grad mit OS eingedampft.
    Bei der heutigen Durchsicht der Völker ein positives Hurra. Die erste OS - Behandlung hätte gereicht, aber sicher ist sicher.
    Nur bei einem Volk fielen 17 Milben, bei den anderen zwischen 2 und max. 7 Milbenleichen.
    3 Völker sind nach der Gemülldiagnose schon gut in Brut. Die anderen lassen sich Zeit, super.
    Das schwächste Volk besetzt danach nur 4 Rahmen und das stärkste 7. Ich denke, das kann sich im Januar sehen lassen. Die Wintertraube ist noch nicht so weit auseinander, zumal es letzte Nacht wieder Frost gab.

    Wie sieht es bei Euch aus?
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  2. #2
    Avatar von josefbay
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Seekirchen
    Beiträge
    64
    Imker seit
    2007
    Heimstand
    Seekirchen und Obertrum
    Rähmchenmaß
    Zander, Zander 1,5 und Zander Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    19
    Thanked in
    Bedankt : 5
    Tops
    Erhalten: 5
    Vergeben: 0

    Re: Varroa-Winterbehandlung, die Zweite

    Hallo, ich habe auch zweimal Oxalsäure verdampf.
    Das erste Mal Anfang November (Milbenfall zwischen 50 und 500) unterschiedlich je Volk
    Das zweite Mal im Dezember (8.Dezember) nach längerer Kälteperiode zur Sicherheit (Milbenfall zwischen 0 und 12 je Volk).
    Aus meiner Sicht war aber bei meinem zweiten Mal noch keine Brut.

    Wenn Du jetzt verdampfst und und Volk hat auch nur wenig Brut, sind die meisten Milben bereits wieder in der Brut. Deshalb ist bei mir der Termin für die zweite Verdampfung spätestens Weihnachten.

    Liebe Grüße Josef

  3. #3
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.936
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.869
    Danke Thanks Received 
    7.104
    Thanked in
    Bedankt : 4.511
    Tops
    Erhalten: 3.441
    Vergeben: 2.105

    Re: Varroa-Winterbehandlung, die Zweite

    Zitat Zitat von Selurone
    Das schwächste Volk besetzt danach nur 4 Rahmen und das stärkste 7. Ich denke, das kann sich im Januar sehen lassen.
    Kannst Dich zurecht freuen Peter, nun kannst schön langsam mit der Planung für die Ernte und der Jungsvölker beginnen. Bitte überleg auch ob nicht auch FT gemacht werden sollte.

    Josef

  4. #4
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.930
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.205
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 723

    Re: Varroa-Winterbehandlung, die Zweite

    Zitat Zitat von josefbay
    Wenn Du jetzt verdampfst und und Volk hat auch nur wenig Brut, sind die meisten Milben bereits wieder in der Brut. Deshalb ist bei mir der Termin für die zweite Verdampfung spätestens Weihnachten.

    Liebe Grüße Josef
    Zu diesem Zeitpunkt waren die Völker mit Sicherheit noch brutlos. Gerne würde ich auch früher behandeln, doch lässt das meine Arbeitszeit nicht zu und an den Wochhenenden war es wieder zu kalt. Bleibt mir nichts anderes übrig als auf Wärme zu hoffen und warten.
    Aber für diesen Winter ist die Behandlung ein Erfolg. Futter gibt es noch genügend. Warten wir auf den Frühling.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. OS Winterbehandlung durchgeführt
    Von Gluehstrumpf im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 09:43
  2. Varroa
    Von PilzNarr im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 15:06
  3. Schwarm "die Zweite"
    Von honigdieb im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:29
  4. Zweite Behandlung
    Von manuel im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 22:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.