Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Honig Waben entdeckeln

  1. #1

    Registriert seit
    08.11.2010
    Ort
    Peuerbach
    Beiträge
    5
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Honig Waben entdeckeln

    Hallo Imkerfreunde!

    Hab mal ne etwas andere Frage?
    Hat von euch schon jemand mit einem Styroporschneider das Entdeckeln der HO Waben probiert.

    LG
    KaVo

  2. #2
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.577
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.575
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.396
    Vergeben: 1.407

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Hallo KaVo!

    Ich habe es noch nicht probiert, auf die Idee kam ich auch noch nicht, hast du damit schon Erfahrung?

    Ich entdeckle noch immer mit der Gabel, wäre für eine leichtere und schnellere Alternative aber sehr aufgeschlossen!

    Gruß Max
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  3. #3
    Avatar von Airplay
    Registriert seit
    26.08.2010
    Ort
    umgebung Ibk
    Beiträge
    119
    Imker seit
    2010
    Danke Thanks Given 
    9
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 5
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 9

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Mit der Heissluftpistole soll es auch gehn hab ich gesehen, hat das schon einer probiert ? Soll den Vorteil haben dass der Wassergehalt im H :n36: onig sinkt (nur gehört)

  4. #4
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Hallo!

    Zitat Zitat von Airplay
    Mit der Heissluftpistole soll es auch gehn
    Ja, das geht. Aber dass der Wassergehalt im Honig sinken würde, davon hab ich 2009 nur wenig bemerkt . Besser keine Zwischenschleuderungen machen, sondern Zargen geben bis die Tracht endet und später den vollreifen Honig schleudern.

    In den letzten Jahren war ich mit der Heißluft sehr zufrieden, eine Gabel hab ich auch noch, benutze sie aber kaum. Lieber besorge ich mir noch ein Entdeckelungsmesser um mal wieder Entdeckelungswachs ernten zu können.

    Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

  5. #5
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    50
    Beiträge
    1.707
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    74
    Thanked in
    Bedankt : 43
    Tops
    Erhalten: 62
    Vergeben: 4

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Servus KaVo,

    Zitat Zitat von KaVo
    Hat von euch schon jemand mit einem Styroporschneider das Entdeckeln der HO Waben probiert.
    Jawoll, habe ich probiert. Ist allerdings vollkommen zwecklos, da die Wärmekapazität des Honigs derart gross ist, dass der Heizdraht mit dem Heizen nicht nachkommt.

    Für das Begradigen der mit Heissluft entdeckelten Leerwaben ("Wachswulst" am Wabenkamm) kann man einen Heizdraht ganz gut einsetzen.

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  6. #6
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Hallo,
    Zitat Zitat von Airplay
    Mit der Heissluftpistole soll es auch gehn hab ich gesehen, hat das schon einer probiert ? Soll den Vorteil haben dass der Wassergehalt im H :n36: onig sinkt (nur gehört)
    schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=L7HZ6WCMaG8
    Der Wassergehalt sinkt nicht, da die Zeit so kurz ist, daß der Honig sich nicht erwärmt. Das wäre im Sinne von HMF-Verhinderung auch kontraproduktiv.

    Gruß Ralf

  7. #7
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Zitat Zitat von Rabe
    und hier noch ein Link zu einem Film:
    http://www.youtube.com/watch?v=BF7IrsdzE_A

    Gruß Ralf

  8. #8

    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    14
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Honig Waben entdeckeln

    Moin,

    beim Heißluft-Entdeckeln einen (Karton-)Spritzschutz um die Entdeckelung herum aufstellen, sonst habt ihr überall Minitröpfchen Wachs kleben.

    LG - der Bienerich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Honig aus bebrüteten Waben, ist dies ein imkerliches Tabu?
    Von Josef Fleischhacker im Forum Honig
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 20:25
  2. Honig ernten, aber WIE entdeckeln
    Von mobilsaegewerk im Forum Arbeiten im Juni
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 21:05
  3. Entdeckeln mit Heissluftföhn
    Von cottima im Forum Honig
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 19:48
  4. Waben entdeckeln mit Heißluft
    Von 40Gast im Forum Honig
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:51
  5. Honig aus bebrüteten Waben
    Von honigmaul im Forum Honig
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 10:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.