Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen herste

  1. #1

    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    OÖ Bezirk Braunau am Inn
    Alter
    42
    Beiträge
    65
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen herste

    So jetzt habe ich wieder einmal eine Frage an unsere Experten.

    Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen herstellen und verkaufen?
    Ich denke da an die alte Tradition der Lebzelter. Die ja auch Lebkuchen und Met und Kerzen machen durften. Da wir Imker ja Met Honig Honiglikör und Kerzen verkaufen dürfen frag ich mich ob man nicht auch Lebkuchen verkaufen darf?

    Nicht das ihr jetzt meint ich möchte in die Lebkuchenindustrie einsteigen aber so eine kleine Weihnachtsaktion könnte ich mir gut vorstellen.

    Wen wir schon beim Thema sind hat jemand ein gutes Rezept. Ich bin nämlich gerade dabei das erste mahl Met zu Machen und wen ich schon dabei bin könnte ich auch gleich eine wenig in Richtung Lebkuchen experimentieren. Frisch unter den Motto Jugend forscht ;-)

    Lg

  2. #2

    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Laintal/Stmk.
    Beiträge
    275
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Hi!

    Ich würde ja sagen, bin mir aber nicht sicher. Vielleicht erbarmt sich ja ein Profi zu einer Antwort?

    Thomas
    Anderer Leute Fehler sind wie Bienen - solange wir sie nicht wahrnehmen, stören sie uns nicht.

    "Luis Vigil"

  3. #3
    Avatar von gärtner
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Halbe
    Beiträge
    1.886
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Halbe und Glashütte, Brrandenburg
    Wanderimker
    nein
    Danke Thanks Given 
    121
    Danke Thanks Received 
    265
    Thanked in
    Bedankt : 132
    Tops
    Erhalten: 75
    Vergeben: 158

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Also, ich denke, wenn Du die Hygiene-Vorschriften einhältst, darfst Du so ziemlich alles machen.
    Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass die Lebzelterei in Österreich den Mitgliedern der Konditoren-Innung vorbehalten sein soll.
    Aber wir haben je einen Konditormeister in unserer Runde:
    Norbeeeeeeeee, bitte um Auskunft!

    franz.
    http://www.kleine-gaertnerei.de

    Gäbe es keine Menschen mehr, würde sich die Erde zu jenem wunderbaren Zustand der Balance zurückentwickeln, der vor 10.000 Jahren herrschte.
    Verschwänden aber die Insekten, würde die Natur ins Chaos stürzen.
    (E.O. Wilson, zitiert nach D. Goulson)

    Damit Bäume und Pflanzen sprießen, damit die Tiere, die sich von ihnen ernähren, gedeihen, damit die Menschen leben, müssen wir die Erde in Ehren halten.
    (Pierre Rhabi)

  4. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.630
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.813
    Danke Thanks Received 
    7.021
    Thanked in
    Bedankt : 4.455
    Tops
    Erhalten: 3.375
    Vergeben: 2.057

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Dürfen tut man bis zu einem gewissen Rahmen sicher, ist aber alles andere als wirklich einfach Robert. Auch wir haben es vor bereits vielen Jahren schon versucht und sind echt daran gescheitert. Mal war der Lebkuchen zu hart, dann wieder zu weich, aber optimal passend war er niemals.

    Einen weiteren Versuch unternahmen wir mit unserem größeren Enkerl, auch hier stürzte das Haus sehr schnell in sich zusammen. :cry:

    Schuster bleib bei Deinem Leisten, heißt es doch so schön, also ließen wir´s eben bleiben.

    Josef

  5. #5

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    wenn du es ordnungsgemäß versteuerst( das geht dann nciht mehr mit der LW mit) solltest du da wohl kein Problem daran haben, oder braucht man da auch so eine Art konzession wie in bestimmten bereichen, oder eine Meisterprüfung?? Soll ja auch noch Möglich sein...

    feif:

  6. #6
    Moderatorin Avatar von Verena Hagelkruys
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Stockerau, Fahndorf bei Hollabrunn
    Beiträge
    3.230
    Imker seit
    1990
    Heimstand
    viele
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    67
    Danke Thanks Received 
    366
    Thanked in
    Bedankt : 137
    Tops
    Erhalten: 225
    Vergeben: 56

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Hallo,

    neben mir am Adventmarkt steht immer eine Familie, die selber hergestellte Keks, Lebkuchen etc. verkauft. Letztes Jahr war das Finanzamt und etliche andere Behörden unterwegs, es gab aber in Bezug auf die Herstellung keine Probleme. Die Räumlichkeiten in denen die Waren hergestellt werden, müssen wie bei uns den Hygienerichtlinien entsprechen. Die Verpackungsvorschriften (zB. Inhaltsstoffe) müssen eingehalten werden und die Steuern müssen ebenfalls korrekt abgeführt werden. Aber ansonsten spricht nichts dagegen, zumindestens sind dass die Infos die ich habe !
    ____________________________
    Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
    Albert Schweitzer


    Wer mehr über mich und meine Imkerei erfahren möchte - Gefällt mir auf
    https://www.facebook.com/honigco<br ...ww.honig.co.at


  7. #7
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.671
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    53
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Servus Bob,

    Zitat Zitat von BobHuman
    Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen herstellen und verkaufen?
    Wie immer ohne Gewähr:

    Mit entsprechendem Gewerbeschein darfst Du alles ein- und verkaufen.

    Ohne Gewerbeanmeldung im Rahmen einer Landwirtschaft (=Imkerei) kannst Du "bäuerliche Direktvermarktung" betreiben. Bezogen auf Lebkuchen bedeutet das:

    1) Du kannst Lebkuchen im Einkaufswert von bis zu 25% des Verkaufswertes aller Waren im selben Betriebszweig zukaufen
    2) du kannst Lebkuchen selber backen oder auch backen lassen, dabei muss aber der Wert der aus Deiner Landwirtschaft stammenden Ingredienzien den der zugekauften übersteigen.

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  8. #8

    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    OÖ Bezirk Braunau am Inn
    Alter
    42
    Beiträge
    65
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Servus

    @Josef

    Das mit dem Lebkuchen ist wahrscheinlich so wie bei allem was man macht, wen man etwas richtig gutes und qualitatives machen will braucht man viel Erfahrung und Übung.

    Ich glaube man darf das einfach nicht unterschätzen. Guten Lebkuchen zumachen für den man dann auch jemanden findet der einen diesen abkauft. Ist sicher genau so aufwendig und kompliziert wie zB. Met machen. Für das braucht es halt auch lange Erfahrung und Übung.

    Das mit dem Hart werden weis ich noch von meiner Mutter die hat den lebkuchen dann immer ein par wochen fohr weihnachten gemacht so das er bis Weihnachten wider weich geworden ist. Wenn wir Kinder ihn nicht vorher gefunden haben und verspeisten ;-)



    @Sebastian

    Ja das mit ein und verkauf ist soweit klar. Aber ich beziehe mich ja bei der Frage eher auf das Handwerk des Imkers als solches. Da das Imkern so viel ich weis ja keinen Gewerbeschein benötigt und auch keinen Meisterbrief frage ich mich eigentlich was darf man alles Produzieren und Vermarkten.

    Du schreibst
    du kannst Lebkuchen selber backen oder auch backen lassen, dabei muss aber der Wert der aus Deiner Landwirtschaft stammenden Ingredienzien den der zugekauften übersteigen.
    Das würde heißen ich kann Lebkuchen verkaufen wen der Honig in meinem Lebkuchen mehr wert ist als alle anderen Zutaten die ich zukaufe oder versuchen so viele der zutaten selbst zu machen das der Wert der Zutaten aus eigener Landwirtschaft höher ist als der den ich kaufen muss.

    So jetzt wird es ganz philosophisch.

    Wen ich jetzt einfach meinen Eigenen Honig so teuer angebe das er immer den Preis der restlichen Zutaten überschreitet kann ich also Lebkuchen produzieren und verkaufen? ;-)
    Weil soviel ich weis gibt es für Honig keinen Richtwert oder ?

    Coole Sache.

  9. #9
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.671
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    53
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Zitat Zitat von BobHuman
    Das würde heißen ich kann Lebkuchen verkaufen wen der Honig in meinem Lebkuchen mehr wert ist als alle anderen Zutaten die ich zukaufe oder versuchen so viele der zutaten selbst zu machen das der Wert der Zutaten aus eigener Landwirtschaft höher ist als der den ich kaufen muss.
    So habe ich das auch verstanden.

    Zitat Zitat von BobHuman
    Wen ich jetzt einfach meinen Eigenen Honig so teuer angebe das er immer den Preis der restlichen Zutaten überschreitet kann ich also Lebkuchen produzieren und verkaufen? ;-)
    Ich glaube nicht, dass Du Phantasiepreise nehmen kannst. Aber derartige Verrenkungen sind nicht unbedingt notwendig. Ich habe mal schnell ein Lebkuchenrezept überschlagen: wenn man weniger Zucker und mehr Honig nimmt geht sich das schon aus, auch bei €8-10,-/kg Honig. Wenn Du obendrein Hühner (=Eier) hast schaffst Du die 50% locker.

    Also, los geht's!

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  10. #10

    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    OÖ Bezirk Braunau am Inn
    Alter
    42
    Beiträge
    65
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Kann und darf ich als Imker eigentlich auch Lebkuchen he

    Super

    Das freut mich das es in Österreich einmal nicht so kompliziert ist wie ich gedacht habe, bis jetzt war es nämlich immer umgekehrt ;-)

    Da ich denn ja eh Urlaub habe werde ich mal einen Test machen und euch berichten. Ich hoffe das es keine Dachschindel werden und man das ganze dann doch auch essen kann. Wie sagt man so schon ( es ist verdammt hart ein Lebkuchen zu sein ) ;-)

    So jetzt zurück zum Thema!

    Dann würde ich sagen wir Imker können und dürfen auch Lebzelter sein ;-)

    Danke an alle ganz besonders an Sebastian

    Ps. Ich habe auch ein par Hühner die legen seit neuem auch wieder (Sulmtaler)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist eigentlich Kälte ...
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.