Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 109

Thema: Dampfwachsschmelzer Eigenbau

  1. #11
    Avatar von xmike13
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    1140
    Alter
    45
    Beiträge
    809
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Der Grund warum das bei dir so gut geht ist die Isolierung, ich habe so einen Kunstsoffkübel Hier wie in der Dampfwachsschmelzerkombi, da dauerts 50min (12Zander) weil der eben nicht isoliert ist....
    lg
    mike


    Schleudern aber nicht Verschleudern....

  2. #12
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Hallo Peter,
    Zitat Zitat von Selurone
    Heute vormittag war ein Test des Eigenbaudampfwachsschmelzer angesagt.
    [...]
    Jetzt kann ich auch bei schlechten Wetter Wachs einschmelzen. :lol:
    Dein Wachsschmelzer und das Ergebnis sehen klasse aus. Kompliment!

    Gruß Ralf

  3. #13
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Hallo,

    eine wirklich gelungene Aktion!
    Die Isolierung finde ich wichtig, somit spart man Zeit und Energie.
    Bei Styroporzargen kann die natürlich wegbleiben.
    Ich verwende einen Thomas Niroschmelzer (2800 W), aber der bringt bei weitem kein so schönes Ergebnis beim ersten Durchgang.
    Der Grund dafür dürfte das verwendete Leintuch sein! Hat da wer Erfahrung ob das Tuch bei größeren Trestermengen verstopft bzw. mehrmals verwendet werden kann? Oder könnte man dafür auch ein Presstuch nehmen und den Rest nochmal in eine Spindelpresse geben. Bei größeren Mengen bleibt mir immer zu viel Wachs im Trester.

    Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

  4. #14
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.903
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.198
    Danke Thanks Received 
    990
    Thanked in
    Bedankt : 603
    Tops
    Erhalten: 753
    Vergeben: 716

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Zitat Zitat von Norbee81
    Hallo,

    Ich verwende einen Thomas Niroschmelzer (2800 W), aber der bringt bei weitem kein so schönes Ergebnis beim ersten Durchgang.
    Der Grund dafür dürfte das verwendete Leintuch sein! Hat da wer Erfahrung ob das Tuch bei größeren Trestermengen verstopft bzw. mehrmals verwendet werden kann? Oder könnte man dafür auch ein Presstuch nehmen und den Rest nochmal in eine Spindelpresse geben. Bei größeren Mengen bleibt mir immer zu viel Wachs im Trester.

    Gruß
    Norbert
    Erstmal Danke des vielen Lobes.
    Der Schmelzer in dieser Form ist nicht auf meinem Mist gewachsen.
    Die Verbesserung von mir ist nur der Trichter und die Isolierung.

    @Norbert
    Ob das Tuch so verstopft ist das kein Wachs mehr durchgeht, stellt sich am Wochenende heraus. Es ist schon so wie Wachsimprägniert.
    Der Trester ging gut raus. Das Tuch ist auf der Tresterseite ziemlich dunkel, aber auf der anderen relativ sauber. Es ist absolut dichtgewebte Baumwolle. Mir war das Laken immer zu hart. Zum größten Teil konnte der Dreck abgebröckelt werden. Alte deutsche Wertarbeit. Wenn die Waben mit Rahmen sauber eingehängt wird, bleiben die Trester vieleicht hängen.

    @Albert
    Hier ist nochmals der Dampfmeister. Leider a bisserl teurer.
    http://www.imkereifachhandel.at/wachswa ... sterii.php
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  5. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.224
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.734
    Danke Thanks Received 
    6.928
    Thanked in
    Bedankt : 4.390
    Tops
    Erhalten: 3.295
    Vergeben: 1.989

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Zitat Zitat von Selurone
    Ob das Tuch so verstopft ist das kein Wachs mehr durchgeht, stellt sich am Wochenende heraus.
    Ist bei einem Leinentuch durchaus möglich. Ist dies der Fall, solltest den ersten Schmelzvorgang mit, sagen wir einem weitmaschigen Kartoffelsack, durchführen. Auch ich schmelze zumindest dreimal, zuerst grob im Dampfschmelzer, dann kommen die Blöcke in einen temperierbarem 28 L Behälter, damit werden bis zu 20 Kg schwere Blöcke gefertigt, der dritte Schmelzvorgang ist dann die MW, bzw. Kerzenerzeugung.

  6. #16
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.903
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.198
    Danke Thanks Received 
    990
    Thanked in
    Bedankt : 603
    Tops
    Erhalten: 753
    Vergeben: 716

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Das Tuch kann man auch in heißem Wasser einweichen und mit dem Hochdruckreiniger vorsichtig auswaschen.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  7. #17
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.224
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.734
    Danke Thanks Received 
    6.928
    Thanked in
    Bedankt : 4.390
    Tops
    Erhalten: 3.295
    Vergeben: 1.989

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Du bist ohnehin bestens im Bilde und wirst auch schon das richtige machen, aber nur bitte uns weiterhin über diesen Schmelzer und deren Eignung zu informieren.

  8. #18
    albert
    Gast

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Zitat Zitat von Selurone
    @Albert
    Hier ist nochmals der Dampfmeister. Leider a bisserl teurer.
    Den Dampfmeister hab' ich selbst im Geschäft. Sogar um 11 Euronen billiger.
    Mir ging es um dein Meisterwerk. Und das ist einfach toll. Gut durchdacht, mit einem sehr schönen Ergebnis. Superl

    Albert

  9. #19
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.224
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.734
    Danke Thanks Received 
    6.928
    Thanked in
    Bedankt : 4.390
    Tops
    Erhalten: 3.295
    Vergeben: 1.989

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Zitat Zitat von albert
    Den Dampfmeister hab' ich selbst im Geschäft. Sogar um 11 Euronen billiger.
    Dieses immer billiger sein wundert mich, war ich doch heute auf der Suche nach einem neuen Auftauschrank und sah den infrage kommenden in deinen im Shop um nahezu 40 Euros billiger, wie macht dies der Albert nur?

  10. #20
    albert
    Gast

    Re: Damfwachsschmelzer Eigenbau

    Zitat Zitat von drohne
    Dieses immer billiger sein wundert mich, war ich doch heute auf der Suche nach einem neuen Auftauschrank und sah den infrage kommenden in deinen im Shop um nahezu 40 Euros billiger, wie macht dies der Albert nur?
    Und der ist sogar lagernd. Nicht der Albert, sondern der Auftauschrank.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unser Dampfwachsschmelzer
    Von stefan mandl im Forum Bienenwachs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.