Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Thema: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

  1. #51
    Avatar von Dommy
    Registriert seit
    20.03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    2.052
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Oberhavel, Brandenburg
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander-flach
    Danke Thanks Given 
    1.306
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 254
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 397

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Zitat Zitat von Bumble Bee Beitrag anzeigen
    Ich habe da mal ne Frage an die Rähmchenselbstbauer, wie lange braucht ihr ich sage mal für 100 Rähmchen ? Komplett mit verdrahten.
    Ich habe bisher davon abgesehen selber zu bauen, der Aufwand schien mir in keiner Relation zum Kaufpreis zu stehen. Und bisher habe ich mit den von mir verwendeten Rähmchen keine Probleme.
    Guten Morgen,

    keine Ahnung! Wenn ich schätzen müsste, würde ich behaupten, dass ich für 100 Rähmchen mit Hoffmann-Seitenteilen (die halten echt auf...) inklusive drahten so an vier, fünf Nachmittagen (a max. 2 Stunden) verbringen dürfte. Aber....: Was spielt das denn für eine Rolle? Hälst du Bienen, damit du dir Honig nicht "teuer" im Supermarkt kaufen musst?

    Mal im Ernst: Ich säge mir Rähmchen stets aus irgendwelchen Balken- und Bohlenresten, die ich von zwei befreundeten Zimmerern kostenlos bekomme. Wenn ich jetzt meine Freizeit nicht kalkuliere, sondern nur Strom, ein wenig Materialverschleiß, ein paar 3,5 x 25 mm A4-Schrauben, ein paar Meter Spanndraht und ein paar Nägel einrechnen muss, sollte letztendlich jedes Rähmchen nur wenige Cent kosten.

    IMG_20151217_153234.jpg

    Einen schönen Wochenstart wünscht
    DOMMY

  2. #52
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    50
    Beiträge
    5.011
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.256
    Danke Thanks Received 
    902
    Thanked in
    Bedankt : 594
    Tops
    Erhalten: 449
    Vergeben: 505

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Bienen sind nicht das einzige was ich mache, und da gibs noch die "normale Arbeit" und vor allem die Frau und so ein oller Altbau der im Moment viel Arbeit macht usw usw, von daher spielt die Zeit bei mir schon mal ne Rolle, wenn ich die Zeit nicht rechne, klar kommt man dann günstiger weg. Ich hatte das ja auch schon überlegt zu machen, daher die Frage wie viel Zeit da drauf geht. Zur Zeit stellt sich die Frage bei mir eh noch nicht, habe insgesamt 900-1000 Rähmchen im Umlauf das reicht erst einmal, aber hatte überlegt in Zukunft welche zu machen. Ab und an fliegen doch mal welche ins Feuer.
    Aber der Weg wie du die Rähmchen machst ist schon gut, so ähnlich hatte ich das auch überlegt.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bumble Bee für den nützlichen Beitrag:

    Dommy (04.04.2016)

  4. #53

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    163
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    St.Anton
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    46
    Danke Thanks Received 
    24
    Thanked in
    Bedankt : 18
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 2

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Jeder auf seine Art. Hut ab vor Dommy's Arbeit und Professionalität. Alleine schon die Werkstattbilder sehen super aus (Sauber, aufgeräumt, gutes Werkzeug, etc!!!)
    So ähnlich wie bei mir grins....
    Ich baue auch vieles selbst, insbesondere Grossraumbeuten und Ablegerkästen. Aber Rähmchen insb. die tollen Hoffmanns sind mir doch zu viel Arbeit.
    Wenn Dommy das in seiner Passion tut...nochmals Hut ab.
    Gruss Josef M.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu BioFreund für den nützlichen Beitrag:

    Dommy (04.04.2016)

  6. #54
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.902
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.295
    Danke Thanks Received 
    7.752
    Thanked in
    Bedankt : 4.946
    Tops
    Erhalten: 3.786
    Vergeben: 2.320

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Hier eine Drahtrolle für Erwachsene, ist neu, wiegt beachtliche 10 kg, wie viele Meter da drauf sind kann man nur erahnen und ist nahezu nicht zum derschleppen

    Zitat Zitat von Bumble Bee Beitrag anzeigen
    Ich habe da mal ne Frage an die Rähmchenselbstbauer, wie lange braucht ihr ich sage mal für 100 Rähmchen ? Komplett mit verdrahten.
    Schwiegersohn arbeitet nicht dermaßen gemächlich wie ich selber, da muss was weitergehen, er meinte vorhin, mit einem Helfer, seiner Rähmchenlehre und Tacker für jeweils 15 Rähmchen sind pro Stunde bis zu 140 Rähmchen zu schaffen.

    Hier die Drahtrolle.

    Josef

    Rähmcheenrolle.jpg

  7. The Following 3 Users Say Thank You to drohne For This Useful Post:

    BeeMichi (04.04.2016), Bumble Bee (04.04.2016), Hannes (04.04.2016)

  8. #55
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.301
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    256
    Danke Thanks Received 
    893
    Thanked in
    Bedankt : 494
    Tops
    Erhalten: 346
    Vergeben: 296

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Hallo!

    Ich mach meine Rähmchen aus einfachen Leisten mit 22x10 und brauch dafür folgende Zeiten:
    - Hobeln, aufschneiden und ablängen -> 2min/Rähmchen
    - Klammern mit einer einfachen Vorrichtung 1,5min/Rähmchen
    - Drahten mit Takker nochmals 1,5min/Rähmchen

    - für's Holz rechne ich mit 18 Cent/Rähmchen
    - für Draht und Klammern 10Cent/ Rähmchen

    Wenn ich mich mit den Köck'schen Rähmchen vergleich, komm ich auf einen Stundenlohn von nicht einmal 5€.
    Aber was tät ich sonst den ganzen Winter lang

    Schöne Grüße Sepp

  9. #56
    Moderator Avatar von Bienenfreund87
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    1.622
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Österreichische Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    566
    Danke Thanks Received 
    373
    Thanked in
    Bedankt : 241
    Tops
    Erhalten: 316
    Vergeben: 7

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Lieber Josef, könntest du hier nochmals dein Rähmchennagelbrett als Bild posten? Würde mich interessieren
    Lg Daniel
    Save the Bee's save the World

  10. #57
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.902
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.295
    Danke Thanks Received 
    7.752
    Thanked in
    Bedankt : 4.946
    Tops
    Erhalten: 3.786
    Vergeben: 2.320

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Zitat Zitat von Bienenfreund87 Beitrag anzeigen
    Lieber Josef, könntest du hier nochmals dein Rähmchennagelbrett als Bild posten? Würde mich interessieren
    Daniel, gehe bei diesem Thread auf #35 zurück, da siehst beide Nagelbretter.

    Wennst die nachbauen willst so kannst sie für einige Tage gerne mitnehmen.

    Josef

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Bienenfreund87 (23.01.2020)

  12. #58
    Avatar von Dommy
    Registriert seit
    20.03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    2.052
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Oberhavel, Brandenburg
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander-flach
    Danke Thanks Given 
    1.306
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 254
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 397

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Zitat Zitat von Bienenfreund87 Beitrag anzeigen
    Lieber Josef, könntest du hier nochmals dein Rähmchennagelbrett als Bild posten? Würde mich interessieren
    Hallo Daniel,
    also ich persönlich finde es ja noch immer deutlich einfacher, mittels einer einfachen Form gleich einen ganzen Stapel Rähmchen in zwei Arbeitsschritten zu montieren. Wie das funktioniert, kannst du z.B. in dem folgenden Youtube-Video sehen:



    Liebe Grüße und frohes Schaffen
    DOMMY

  13. The Following 2 Users Say Thank You to Dommy For This Useful Post:

    Chrigel (24.01.2020), fix (24.01.2020)

  14. #59
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.084
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.432
    Danke Thanks Received 
    1.971
    Thanked in
    Bedankt : 1.369
    Tops
    Erhalten: 1.365
    Vergeben: 1.370

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Zitat Zitat von Dommy Beitrag anzeigen
    mittels einer einfachen Form gleich einen ganzen Stapel Rähmchen in zwei Arbeitsschritten zu montieren.
    Eine hervorragende Idee, dass man Holzleim hernehmen soll wusste ich nicht und habe sie ohne zusammen genagelt, es geht ohne genauso denke ich oder zumindest bei DNM ist er nicht nötig.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  15. #60
    Avatar von Dommy
    Registriert seit
    20.03.2015
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    2.052
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Oberhavel, Brandenburg
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander-flach
    Danke Thanks Given 
    1.306
    Danke Thanks Received 
    547
    Thanked in
    Bedankt : 254
    Tops
    Erhalten: 194
    Vergeben: 397

    AW: Rähmchen selbst gemacht, Teil I Holz und Teil II zusammenbau

    Zitat Zitat von fix Beitrag anzeigen
    Eine hervorragende Idee, dass man Holzleim hernehmen soll wusste ich nicht und habe sie ohne zusammen genagelt, es geht ohne genauso denke ich oder zumindest bei DNM ist er nicht nötig.
    Holzleim nehme auch ich nicht: Ich bohre und schraube dann Schrauben (A4 3x25) rein. Ist zwar sicher minimal aufwendiger, als Leimen und Tackern und kostet mich 6 Cent pro Rähmchen. Aber so ist mir in fünf Jahren noch nie auch nur ein einziges Rähmchen kaputt gegangen.

    Liebe Grüße
    DOMMY

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.