Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wachs entkeimen

  1. #1
    Avatar von Hephaistos
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Althofen, Österreich
    Alter
    38
    Beiträge
    698
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    435x300, 420x159, 420x220, 370x223
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    23
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 9

    Wachs entkeimen

    Hallo zusammen!

    Wie wird Bienenwachs eigentlich entkeimt? Ich meine auf welche Temperatur wird es erhitzt und wie lange wird die Temperatur dann gehalten?

    Gruß,
    Hary
    __________________
    Die Welt ist ein Dorf ...

  2. #2
    albert
    Gast

    Re: Wachs entkeimen

    Zitat Zitat von Hephaistos
    Hallo zusammen!

    Wie wird Bienenwachs eigentlich entkeimt? Ich meine auf welche Temperatur wird es erhitzt und wie lange wird die Temperatur dann gehalten?

    Gruß,
    Hary
    Faulbrutsporen halten bis zu 115 °C aus. Das jedoch nur für ca. 10 Minuten. Das ist dann auch gleich die Mindestanforderung.
    Es gibt dafür eigene Entkeimungskessel.
    Wachs ohne Wasserzusatz lässt sich auch am Herd erhitzen. Allerdings ist hier allergrößte Vorsicht geboten, weil die Differenz zwischen entkeimt und Feuerwehreinsatz nur ganz gering ist. Daher besser Finger weg davon.

    LG
    Albert

  3. #3

    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    bei St. Pölten
    Alter
    35
    Beiträge
    260
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    bei St. Pölten
    Rähmchenmaß
    ÖBW Flach
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Wachs entkeimen

    Hallo zusammen

    Ich habe mal gelesen, das man Beuten in denen z. B. Faulbrutvölker waren auch mit Gamma-Strahlen beschossen werden können. Die Strahlen töten dann alles ab. Könnte man das mit Wachs nicht auch machen oder geht dann "zu viel" kaputt?

    LG
    Michael
    Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss schon alles besser (Sokrates)

  4. #4
    albert
    Gast

    Re: Wachs entkeimen

    Zitat Zitat von mwarlich
    Hallo zusammen

    Ich habe mal gelesen, das man Beuten in denen z. B. Faulbrutvölker waren auch mit Gamma-Strahlen beschossen werden können. Die Strahlen töten dann alles ab. Könnte man das mit Wachs nicht auch machen oder geht dann "zu viel" kaputt?

    LG
    Michael
    Man sollte dann vielleicht schon realistisch bleiben! Wo nimmst du denn so auf die Schnelle die Gammastrahlen her. Ich möchte in der Imkerei wirklich nicht auch noch mit der Nuklearforschung zu tun haben.
    Bei den Kräutern und beim Gemüse gibt's einen Aufschrei, wenn diese durch Bestrahlung haltbar gemacht werden und dann würden wir es in der Bienenzucht verwenden? Wie passt Bio und Bestrahlung zusammen? :huh

    LG
    Albert

  5. #5

    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    bei St. Pölten
    Alter
    35
    Beiträge
    260
    Imker seit
    2010
    Heimstand
    bei St. Pölten
    Rähmchenmaß
    ÖBW Flach
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Wachs entkeimen

    Hallo Albert

    Ist ein Agrument. Ich denke bei sowas auch mehr ans große Mengen. Ich wills eh nicht machen. Ich hatte das irgendwo gelesen und dachte halt man könnte das evtl. "abwandeln".
    War nur so eine Idee, wohl nicht zuende gedacht

    LG
    Michael
    Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss schon alles besser (Sokrates)

  6. #6

    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    Neunkirchen
    Beiträge
    75
    Imker seit
    1972
    Heimstand
    Südliches NÖ
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Breitwabe u Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    2
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wachs entkeimen

    Die Wachsentkeimung wird bei den seriösen Wachsverarbeitern standardmäßig sowieso durchgeführt.
    Bei Entkeimung des Eigenwachses oder von Kleinmengen weiß ich nicht wie das die Verarbeiter handhaben.

    Ansonsten eignet sich für die Entkeimung von kleinen Wachsmengen jeder thermostatgesteuerte Friter, wo die gewünschte Temperatur eingestellt werden kann. Die Fleischhauer habe solche ähnliche und größere Geräte, womit Schmalz ausgelassen und andere Sache verarbeitet werden. Diese Geräte sind alle lebensmittelecht und können dafür verwendet werden.

    LG v libro

  7. #7
    Avatar von xmike13
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    1140
    Alter
    45
    Beiträge
    809
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    Re: Wachs entkeimen

    Im Fritter würde ich nur mit der Temperatur und entzündung vorsichtig sein, denn auch Wachs brennt sehr gerne bei zu großer Hitze.

    lg
    mike
    lg
    mike


    Schleudern aber nicht Verschleudern....

  8. #8
    Avatar von Hephaistos
    Registriert seit
    30.07.2008
    Ort
    Althofen, Österreich
    Alter
    38
    Beiträge
    698
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    noch nicht
    Rähmchenmaß
    435x300, 420x159, 420x220, 370x223
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    23
    Thanked in
    Bedankt : 15
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 9

    Re: Wachs entkeimen

    Danke für die Infos

    Gruß,
    Hary
    __________________
    Die Welt ist ein Dorf ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verwendung von alten Wachs
    Von Bayerndrohn im Forum Bienenwachs
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 19:42
  2. Hammann-Wachs/Mittelwände
    Von Haiauch im Forum Bienenwachs
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 22:43
  3. Honig/Futter im Wachs?!
    Von fichtenwald im Forum Bienenwachs
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 22:50
  4. Wachs in Propolislösung
    Von Hephaistos im Forum Propolis
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 10:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.