Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Blütenpollen weiterverarbeiten

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    5
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Blütenpollen weiterverarbeiten

    Hallo liebe Imkerfreunde.......

    Ich möchte nächstes Jahr den Versuch starten Blütenpollen zu ernten.
    Dafür habe ich mir bei der Firma W.Seib Pollenfallen gekauft.
    Die Firma Seib hat die Fallen selbst entwickelt. Sie sind speziell für einen hohen Unterboden hergestellt und werden innen eingelegt. Dieses passiert durch eine rückwärtige Arbeitsklappe.
    Ich habe selber diese Fallen bei der Firma Seip im Einsatz gesehen und bin begeistert davon.
    Aber nun zu meiner Frage:

    Wie bearbeite ich den geernteten Pollen weiter ???
    mit welchen Geräten wird dieser getrocknet ?? die angebotenen Trockner sind sehr teuer !!!
    Wie wird der getrocknete Pollen anschl. gereinigt ???

    Es wäre schön wenn ihr mir Ratschläge geben könntet.

    mit imkerlichen Grüßen

    Heinz aus Germany (NRW)

  2. #2
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Mit welcher Temperatur trocknet Ihr den Pollen im Dörrautomat ? Entnehme den Pollen jeden Abend und gebe diesen in eine Eisdose in den Tiefkühlschrank. Wenn diese voll ist wird Backpapier über das Gitter des Dörrautomates gelegt und los geht's ...
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  3. #3
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.179
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 480
    Tops
    Erhalten: 543
    Vergeben: 124

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Hallo,

    ich hab mir zu diesem Zweck einen Adsorptionstrockner gekauft...

    Das ist ein geniales Gerät, die luft wird von der feuchtigkeit befreit und wieder ausgeblasen...

    Ich hab mehrere Böden übereinandergestapelt und auf das Drahtgitter den Pollen verteilt...
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  4. #4
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Was kostet so ein Gerät Malte.....

    Die nächsten Investitionen bis Sommer ohne Kleingarm wären ein Melitherm, ein professionelles Honigrührwerk ala Josef und Softshell Jacken, und Sweater - Hoddies mit Stick für die Imkerei - Verkaufsmannschaft.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  5. #5
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.179
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 480
    Tops
    Erhalten: 543
    Vergeben: 124

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Hallo,

    ich habs gebraucht für 200 geschossen.. Die Bundeswegr trocknet ihre Lagerhallen mit sowas.

    Neu gibts die auch, geht so bei 800 los.

    melitherm und rührwerk fehlt mir auch noch.. falls du zwei zum preis von einem kriegst :-)
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  6. #6
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Sind diese Geräte also auch zur Luftentfeuchtung von Räumen geeignet?

    Ist ja jämmerlich schade unseren ungespritzen, Artenreichen Pollen zur Gänze den Bienen zu überlassen. Da ich Perga - Bienenb rot nicht mag ist das die erste Wahl ....

    Ja schön wäre es Malte.....
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  7. #7
    Moderator Avatar von Malte Niemeyer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Kirchdorf Niedersachsen
    Alter
    26
    Beiträge
    2.179
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    nähere Umgebung von Zuhause
    Wanderimker
    Robinie, Linde, Sommertracht, deutschlandweit
    Rähmchenmaß
    10 er Dadant modifiziert
    Danke Thanks Given 
    22
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 480
    Tops
    Erhalten: 543
    Vergeben: 124

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Hallo,

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen
    Sind diese Geräte also auch zur Luftentfeuchtung von Räumen geeignet?
    je nachdem wieviel Luftfeuchtigkeit du hast... In dem adsorptionstrockner draht sich ein Rotor zwischen 2 kammern hin und her. Der Rotor sieht aus wie aufgewickelte Wellpappe. man kann durch die kleinen röhrchen schauen und de Luft strömt durch die Hohlräume.

    In der einen Seite wird die Luft aus deinem zu trocknenden Raum angsaugt. Die Luft strömt durch den Rotor. Der Rotor saugt die Feuchtigkeit auf und die Luft wird wieder in deinen Trocknungsraum geblasen.

    Der Rotor dreht sich zur anderen Seite und es wird Außenluft angesaugt und leicht angewärmt. Die warme Luft strömt durch den Rotor und nimmt die Feuchtigkeit auf. Diese Feucht warme Luft wird ausgeblasen und der getrocknete Rotor dreht sich wieder in die Kammer die für die Luft aus dem Trocknungsraum bestimmt ist.

    Vorteil des systems ist, das man fast auf 0% runtertrocknen kann. Ich hab damit bereits 2 Zargen hingerichtet indem sie völig verzogen waren. Außerdem kann man bei fast 0 Grad trocknen.

    Herkömmliche Kompressortrockner können nur bis etwa 30% runtertrocknen und funktionieren bei wärmeren Temperaturen besser. Kalttrocknung ist für Pollen natürlich viel besser. Außerdem hat mein Adsorptionstrockner nur 180 Watt was natürlich sehr sparsam ist.

    Nachteil ist das bei sehr hohen Luftfeuchtigkeiten das Wasser bereits im Trockner kondensiert und dann die Bauteile Nass werden. Außerdem sollte der Temperaturunterschied zwischen innenraumluft und äußerer regenarationsluft nicht zu groß sein.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Adsorptionstrocknung

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rotationsentfeuchter
    MfG Malte Niemeyer

    Wer sich lässt von Stichen schrecken, wird niemals süßen Honig schlecken!

  8. The Following 2 Users Say Thank You to Malte Niemeyer For This Useful Post:

    Dommy (09.05.2017), Gebirgsimker84 (09.05.2017)

  9. #8
    Avatar von Arjen
    Registriert seit
    27.07.2014
    Ort
    Beiträge
    912
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    sowieso
    Wanderimker
    ---
    Rähmchenmaß
    Zander langOhr ;) - Jumbo
    Danke Thanks Given 
    109
    Danke Thanks Received 
    379
    Thanked in
    Bedankt : 169
    Tops
    Erhalten: 175
    Vergeben: 480

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Machs im Backofen Dörrrrrfunktion
    Ideal

  10. #9
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Kennt wer diese Pollen Reinigungsmaschine, welche zb bei der Firma Graze erhältlich ist? https://www.graze.eu/epages/62718690.../Products/1002


    1002.jpg
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebirgsimker84 für den nützlichen Beitrag:

    Zenz (19.09.2017)

  12. #10

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.968
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.407
    Danke Thanks Received 
    153
    Thanked in
    Bedankt : 103
    Tops
    Erhalten: 70
    Vergeben: 380

    AW: Blütenpollen weiterverarbeiten

    Zitat Zitat von Gebirgsimker84 Beitrag anzeigen
    Kennt wer diese Pollen Reinigungsmaschine, welche zb bei der Firma Graze erhältlich ist? https://www.graze.eu/epages/62718690.../Products/1002


    1002.jpg
    Hallo Christoph. Habe mir dieses Gerät auch schon öfter angeschaut und ein sehr ähnliches bei Seip. Kenne leider auch noch niemanden, der ein solches benützt bzw. Erfahrungen hat. Vielleicht gibt es hier im Forum jemand?
    Gruß Martin

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkauf von Blütenpollen einstellen?
    Von drohne im Forum Blütenpollen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 21:48
  2. Interessantes über Blütenpollen
    Von drohne im Forum Blütenpollen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.