Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Propolis ansetzen

  1. #1

    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Propolis ansetzen

    Hallo,

    habe gerade meine erste Propolis-Lösung selbst hergestellt.
    Habe das gekaufte, gemahlene Pulver in 96%igem Alkohol ca. 10 Tage stehen gelassen.
    Als ich heute die Lösung gefiltert habe, ist eine große Menge "Schlamm" übrig geblieben.
    Das Propolis wurde als gereinigt verkauft. Jetzt meine Frage:

    Bleibt auch bei gereinigtem Propolis dieser "Schlamm" im Filter, oder hat man mich übers Ohr gehauen?

    Danke für alle Hinweise

    Carsten

  2. #2
    albert
    Gast

    Re: Propolis ansetzen

    Hallo,

    Erstens solltest du die Propolis mindestens 3 Wochen stehen lassen, täglich 1-2x schütteln und danach abfüllen.
    Zweitens heißt gereinigt, dass keine Fremdkörper drinnen sind. Wachs, das ein großer Anteil im Propolispulver ist, sowie einige andere Stoffe lösen sich in Alkohol nicht vollständig auf und werden dann weggefiltert.
    Drittens hat Alkohol irgendwann seinen Sättigungsgrad erreicht, wo es einfach nicht mehr aufnehmen kann.

    So gesehen ist alles im Lot und niemand hat dich über's Ohr gehauen.

    LG
    Albert

  3. #3

    Registriert seit
    15.07.2010
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Propolis ansetzen

    Hallo Albert,

    danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich die Lösung noch mal mit dem Schlamm versetzen, und weitere 1-2 Wochen warten. Geschüttelt hatte ich sie regelmäßig.

    Das gekaufte Propolispulver sollte allerdings wachsbefreit sein. Daher war ich über den hohen Rückstand sehr erstaunt. Hatte angenommen, dass sich das Pulver nahezu rückstandslos auflöst.

    Zum Sättigungsgrad: hatte 2 Teile Alkohol mit 1 Teil Pulver versetzt. War das zu wenig Alkohol?

    Carsten

  4. #4
    albert
    Gast

    Re: Propolis ansetzen

    Hallo Carsten,

    Rückstandsfrei löst sich das Pulver nie auf.
    Auf 1 Liter Weingeist wird eine Maximalmenge von 30dag Rohpropolis empfohlen.

    LG
    Albert

  5. #5
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Propolis ansetzen

    Hallo!

    Welche Raumtemperatur sollte es haben wo der Propolisansatz steht?
    Jetzt habe ich die Gläser lichtgeschützt in einem Küchenkasten stehen (~20°C). Wenn ich in ein paar Wochen die Fußbodenheizung einschalte ist es dort drin gut warm (~30°C).
    Ich meinte bisher dass sich dort die Propolis besonders gut löst, schadet das der Propolislösung?

    Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich möchte möglichst wenig Qualitätsminderungen haben.
    Die fertigen Tropfen lagere ich dann natürlich im kühlen Honiglager.

    Schönen Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

  6. #6

    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Laintal/Stmk.
    Beiträge
    275
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Propolis ansetzen

    Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich möchte möglichst wenig Qualitätsminderungen haben.
    Hi!

    Dann solltest du die Tropfen unbedingt in Violettglasfläschchen abfüllen.

    Thomas
    Anderer Leute Fehler sind wie Bienen - solange wir sie nicht wahrnehmen, stören sie uns nicht.

    "Luis Vigil"

  7. #7
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.928
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.204
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 723

    Re: Propolis ansetzen

    Zitat Zitat von Flip
    Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich möchte möglichst wenig Qualitätsminderungen haben.
    Hi!

    Dann solltest du die Tropfen unbedingt in Violettglasfläschchen abfüllen.

    Thomas
    Hallo Thomas
    Sind die Violettfläschchen besser als die braunen Lichtschutzfläschchen?

    Fläschchen ist ein cooles Wort. Gibt es doch 2 mal ch hintereinander. Superl
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  8. #8

    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    Sipbachzell - Österreich
    Beiträge
    28
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Propolis ansetzen

    Hi!

    Kurz mein Ablauf bei der Propolisherstellung!

    Propolis – Verarbeitung


    1. Nach der Bautätigkeit der Bienen die Propolisgitter auflegen. (ca. Ende Juni)
    2. Abnehmen - lichtgeschützt, kühl und trocken lagern
    3. Einfrieren ( – 15°C, oder auf Winter warten)
    4. Ausdrücken und reinigen (Bienenteile
    5. In einem Behälter nochmals einfrieren (- 15°C)
    6. Mahlen (Kaffeemühle – diese auch mit einfrieren)
    7. Mit 96% Alkohol ansetzen (z.B.: 2 Teile Alkohol 1 Teil Propolis)
    8. Ca. 3 Wochen warten – (täglich 1 – 2 mal schütteln)
    9. Filtern (Kaffeefilter)
    10. Nochmals mind. 5 STunden abkühlen (ca. +4-6°C -Kühlschrank) Wachs flockt aus!
    11. 2. X filtern
    12. Untersuchen lassen auf Propolis-Gehalt (hat dann zB.: 18% Propolisanteil)
    13. Verdünnung berechnen und auf gewünschten Gehalt herrichten (bei mir z.B.: 16%)
    14. Zweite Untersuchung auf Propolis-Gehalt
    15. Abfüllen und etikettieren


    Macht mir immer wieder große Freude wenns dann fertig ist!

    Grüße Karl
    Schöne Grüße
    Karl

    Wenn die Biene stirbt hat der Mensch noch 4 Jahre zu Leben!

  9. #9

    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Laintal/Stmk.
    Beiträge
    275
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Propolis ansetzen

    Hallo Peter!


    Violettglas (Mironglas) sieht nicht nur edel und wertvoll aus, sondern bietet von allen bekannten Glasarten (z.B. Braunglas, Blauglas, Grünglas, Klarglas) den höchsten Schutz für den Inhalt.
    Es bietet einen absoluten Lichtschutz im sichtbaren Bereich. Im Violett- und Ultraviolettbereich ist es dagegen durchlässig und läßt dadurch ein einzigartiges, hoch-energetisches Milieu im Innern entstehen. Die Molekularstruktur von darin eingefüllten Substanzen wird ständig aktiviert. Abbauprozesse laufen verzögert ab. Feinstoffliche Energien bleiben lange Zeit auf dem ursprünglichen Niveau. Die Qualität der aufbewahrten Mittel optimal erhalten. Die Inhalte bleiben länger haltbar, bzw. Konservierungsmittel können reduziert werden.
    Referenzen und Zitate zu Violettglas:
    Der Schweizer Biologe Dr. H. Niggli: Die Proben im Violettglas haben eine signifikant bessere Lagerungsqualität, weisen eine deutlich ruhigere Schwingung auf und zeigen den geringsten Energieverlust.
    Dr. Dieter Knapp in Mittenwald: Eine im Okt. 97 im Institut durchgeführte Testserie bestätigt auf eindrückliche Weise die Wirksamkeit des dunkelvioletten Glases für Konservierungszwecke. Alles in der Natur strahlt Energie aus: Die Energieabstrahlung eines Lebewesens oder einer Substanz zeigt die Menge der vorhandenen Energie. Das menschliche Auge kann diese Energiefelder nicht wahrnehmen. Der deutsche Forscher Dr. D. Knapp hat in seinem Institut ein spezielles Elektrografieverfahren entwickelt, mit dem Energiefelder fotografisch sichtbar gemacht werden können. Im Labor von Dr. Knapp wurden Spirulina-Algen aus der gleichen Produktionscharge in verschiedene Verpackungen gefüllt und nach vier Wochen gemessen: Die Probe im Violettglas zeigt ein starkes und dynamisches Energiefeld, während bei den Proben in Braunglas und Kunststoff eine deutliche Abnahme des Energiefeldes sichtbar ist.
    Das Fraunhofer Institut in München stellte in Vergleichstests fest, dass Strahlung im fotosensiblen, sichtbaren Bereich (ca. 450nm bis 720nm) nicht durch das Violettglas dringt.
    Ja und Fläschchen ist echt ein tolles Wort, richtig sympatisch.

    Thomas
    Anderer Leute Fehler sind wie Bienen - solange wir sie nicht wahrnehmen, stören sie uns nicht.

    "Luis Vigil"

  10. #10
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.671
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    5
    Danke Thanks Received 
    53
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 47
    Vergeben: 4

    Re: Propolis ansetzen

    Servus Thomas,

    Zitat Zitat von Flip
    Es bietet einen absoluten Lichtschutz im sichtbaren Bereich. Im Violett- und Ultraviolettbereich ist es dagegen durchlässig
    Den Kommentar zu dem esoterischen Teil der Argumentation erspare ich mir. Der Violettglashersteller weiss jedenfalls, wie man Werbung macht.

    Eines kann ich aber bekannt geben als jemand, der sich auch mit Stabilitätsstudien befasst: die Bestrahlung mit UV-Licht wird in derartigen Versuchen als Stresstest eingesetzt, um möglichst rasche Alterung zu provozieren und Zerfallsprodukte zu erzeugen.

    Ich würde daher nicht dazu raten, UV-durchgängiges Glas zur Lagerung von sensiblen Stoffen zu verwenden. Da ist Braunglas wesentlich besser geeignet.

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Propolislösung: Alkoholgehalt zum Ansetzen
    Von mwarlich im Forum Propolis
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 21:14
  2. Bio-Propolis
    Von stefan mandl im Forum Marktplatz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 21:24
  3. Propolis
    Von Oliver Hinz im Forum Propolis
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 18:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.