Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Problem wegen schleudern!

  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Problem wegen schleudern!

    Also, ich habe folgendes Problem und hoffe auf antworten...

    Ich habe ja noch keine Schleuder aber unser Massivholztischler hat mir heute versichert, dass ich diese in der 1. August Woche bekomme. Ich will aber eigentlich keine Zeit mehr wg Varroa und dgl verlieren, und frage nun, wie ich das am Besten meistere...

    Ich dachte an sowas wie: Brutscheunen machen und da die HR zum "Warmhalten" Drauf, da ich ja so eigentlich die Honigwaben bis zum schleudern nicht lagern kann?!

    So kann ich die Völker schon auf MW setzen, füttern und der Varroa an den Kragen gehen, sofern sich das Luder noch nicht so weit entwickelt hat, da ich die Windeln nochmals eingelegt habe...

    Also würde mein Plan durchaus sinnvoll erscheinen, oder einfach die Völker noch die 10 Tage belassen, wie sie sind?

  2. #2
    Avatar von steirer
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Deutschlandsberg
    Beiträge
    317
    Imker seit
    2005
    Heimstand
    Eibiswald
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Problem wegen schleudern!

    Hast du keinen Imker in der Nähe könntest ja Fragen ob du bei ihm Schleudern kannst.

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Problem wegen schleudern!

    Naja, wegen den 2 Wochen will ich mir ehrlich gesagt die patzerei und heberei und Siedlerei nimma antun...!
    Also, würde etwas von meien Vorschlägen funktionieren?

  4. #4
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    Re: Problem wegen schleudern!

    Heute war ich zu sehr mit der ***** Frage konfrontiert, somit konnte ich hier leider nicht mitmachen.

    Fichti, bei mir brennt der Hut, aller Wahrscheinlichkeit auch bei Dir. mach in der Eile folgendes: Entnehme den Honigvölkern sämtliche verdeckelte BW ohne aufsitzenden Bienen und gebe diese Ablegern zu. Diese Ableger kannst -und sollst- sofort mit was auch immer behandeln.

    Vorteil: Die Honigvölker sind akut keinerlei Gefahr ausgesetzt und möglicherweise noch mehr Honig da nur Sammlerinnen unterwegs sind.

    Noch Fragen, nur her bitte damit.

    Josef

  5. #5

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Problem wegen schleudern!

    Aja, aber ich habe nicht so viele Ableger wie BW, das ist das Problem an der Sache, daher will/muss/kann ich irgendetwas mit den Brutscheuennmachen, daher meine IDee mit den Brutscheunen, aber wenn ich einfach bei den Völkern die Bw entnehme, den rest so lassen wie es ist, kann ich da die unterste Zarge, wo die Kö sitzt, jetzt auf MW setzen, statt den Bw, oder wie sieht das aus?

  6. #6

    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Marchtrenk / OÖ
    Beiträge
    199
    Imker seit
    2000
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Problem wegen schleudern!

    Auf Mittelwände setzen würde ich nur bei sofort anschließender Fütterung - Honigwaben müssen also vorher entnommen werden. Es sei denn, du hast noch immer hervorragende Trachtverhältnisse.

    lg
    Gerald

  7. #7

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Problem wegen schleudern!

    Nein, die habe ich nciht, aber wenn ich jetz noch mit den MW warte, wird es doch etwas spät genug, oder?
    Darum ja meine IDee dass ich die HW in der Brutscheunen " wärmen " lasse
    Aber hat denn echt noch keiner Erfahrung damit, oder weiß vl jemand ob es funktionieren könnte?

  8. #8

    Registriert seit
    19.04.2009
    Ort
    Marchtrenk / OÖ
    Beiträge
    199
    Imker seit
    2000
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Problem wegen schleudern!

    Ich habe es zwar noch nie probiert, aber es müsste funktionieren.
    Die Brutscheunen werden normalerweise mit z. B. Ameisensäure behandelt, was in diesem Falle jedoch durch den Honig nicht möglich ist. Auf jeden Fall würde ich die Brutscheunen außerhalb des Flugradius der anderen Völker aufstellen (Reinvasion!).

    lg
    Gerald

  9. #9

    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    5751 Maishofen
    Beiträge
    515
    Imker seit
    6 Jahren
    Heimstand
    Ja
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 1

    Re: Problem wegen schleudern!

    Würde es auch so gehen: Brutscheunen machen, diese behandeln, und in 2 Tagen dann die HW zum wärmen geben, dann hätte ich ja alles gemacht, und die hauptvölker könnte ich auch auf MW setzen, und füttern?

    Hm, oder hat jemand eine ganz andere, aber gute Idee?
    Vl meldet sich ja doch mal noch wer...?

  10. #10
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Problem wegen schleudern!

    Hallo Michi!

    Mach dir nicht zu viel Stress, warte einfach die paar Tage bis du die Schleuder bekommst ab.
    Dann kannst du die HW entnehmen und die Völker, wenns so vorgesehen ist, auf MW setzen und behandeln.
    Falls nicht mehr alle MW genügend ausgebaut werden, finden sich doch auch schöne, helle Waben unter den ausgeschleuderten HW die zugehängt werden können.

    Mit einfachen und konsequenten Arbeitsschritten erreicht man oft mehr.
    Aber wenn du dir die Arbeit antun willst, kannst du ja die HW über dem stärksten Volk (Völkern) parken, diesem alle Brut entnehmen und später auf MW setzen.

    Schönen Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frage wegen Farbe der Pollenhöschen
    Von Michel im Forum Blütenpollen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 22:32
  2. Problem
    Von heidelbeere im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.