Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wer kennt Neotektin?

  1. #1

    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Bayern, Donau-Ries
    Beiträge
    54
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Wer kennt Neotektin?

    Hallo
    ich habe dies in einem Forum gefunden:
    Das Mittel besteht aus:66,3% Essigsäure; 8,8% Ameisensäure; 24,9% destiliertem Wasser.Mit dem 1:10 mit Wasser verdüntem Mittel werden die Oberträger besprüht.
    Hat von euch jemand davon gehört oder erfahrungen damit.

    ich grüße alle Imker und wünsche gesunde Völker und volle Honigeimer!!!

  2. #2

    Registriert seit
    02.05.2010
    Alter
    78
    Beiträge
    157
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Zitat Zitat von BienenMarkus
    Das Mittel besteht aus:66,3% Essigsäure; 8,8% Ameisensäure; 24,9% destiliertem Wasser.Mit dem 1:10 mit Wasser verdüntem Mittel werden die Oberträger besprüht.
    Hat von euch jemand davon gehört oder erfahrungen damit.
    Wofür oder wogegen wird denn dieses Mittel überhaupt gesprüht?

    Grüße!

    Wilhelm
    Cumprimentos!

  3. #3

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.163
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    So, wie es zusammengesetzt ist gegen die Varroa.

  4. #4

    Registriert seit
    02.05.2010
    Alter
    78
    Beiträge
    157
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Zitat Zitat von BienenMarkus
    Das Mittel besteht aus:66,3% Essigsäure; 8,8% Ameisensäure; 24,9% destiliertem Wasser.
    "24,9%" destiliertes Wasser klingt mir etwas "alchemistisch". Ich glaube nicht, daß eine ungleich praktikablere Mischungsangabe von 25% irgendetwas an der Wirksamkeit (oder auch Nichtwirksamkeit) ändern würde. Zumal das ganze dann nochmal 1:10 mit Wasser verdünnt wird - der Unterschied, ob 24,9% oder 25% (wer will das überhaupt so genau hinbekommen?) beläuft sich bei der gebrauchsfertigen Lösung im Endeffekt also nur auf 0,1 Promille!
    Deshalb bin ich bei solchen - völlig unpraktikablen und unsinnigen - übertrieben genauen Mischungsangaben irgendwelcher "Wundermittel" grundsätzlich mißtrauisch, ob damit nicht einfach eine besondere "Wissenschaftlichkeit" suggeriert werden soll, die angeblich hinter dem Mittel steht. Aber vielleicht wirkt es ja trotzdem.

    Grüße!

    Wilhelm
    Cumprimentos!

  5. #5

    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Bayern, Donau-Ries
    Beiträge
    54
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Hallo
    so wie ich es verstanden habe hilft es gegen Varroa und Nosema.
    Hört sich einfach an, sehr stark verdünnt einfach auf die Oberträger sprühen.
    Es wäre toll wenn jemand dazu erfahrungen hätte. :idea:

    P.S.
    Habe in meinen ersten 2 Ablegern Brut und eine Kö. entdeckt und heute den ersten eigenen Schwarm eingefangen! :bravo:
    So kann es weiter gehen!!!! 8)

  6. #6

    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    3144 Wald
    Beiträge
    1.599
    Imker seit
    1972
    Rähmchenmaß
    Z,FZ
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    11
    Thanked in
    Bedankt : 9
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Da kann man mal wieder sehen, alle springen auf die Essigsäure, wer war der erste???
    Diese 7,2%ige Lösung ist aber für den Biienenkörper zu heftig!!! Da gibt es Chitinschäden.
    Da kann man lieber gleich ein fertiges ***** - Tuch nehmen, wäre einfacher und weniger gefährlich für die Bienen.
    Vermisse den Sebastian und seinen obligaten Widerspruch!!
    Gruß Einstein

  7. #7
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    50
    Beiträge
    1.707
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    74
    Thanked in
    Bedankt : 43
    Tops
    Erhalten: 62
    Vergeben: 4

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Zitat Zitat von einstein
    Vermisse den Sebastian und seinen obligaten Widerspruch!!
    Na, da kann ich abhelfen:

    Zitat Zitat von einstein
    Da kann man mal wieder sehen, alle springen auf die Essigsäure, wer war der erste???
    Ich fürchte Du nicht, Albert, denn der erste Bericht über Neotektin den ich ergoogeln konnte stammt aus dem Jahre 1993 (MEHLHORN, H., DÜWEL, D. & RAETHER, W. 1993. Manual de Parasitología Veterinaria. UAB. España 253p).

    Für diejenigen, deren Spanisch schon etwas eingerostet ist: das Zeug wurde gegen die Nosematose empfohlen. Gegen Varroa wirkt die Essigsäure kaum, da gibt's Besseres (Ameisensäure, Oxalsäure, Thymol & Akarizide).

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  8. #8

    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    D-99755 Appenrode b. Ellrich
    Beiträge
    9
    Imker seit
    2009
    Heimstand
    D-99755 Appenrode
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    26x41x3,5 37x22x3,5
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wer kennt Neotektin?

    Nun einmal eine ganz dumme Frage von einem blutigen Anfänger :oops: .
    Ihr schreibt dort über Gewichtsprozente. Aber wieviel Prozent hat die Essig und Ameisensäure?
    Könnt ihr mir da mal auf die Sprünge helfen :idea: ??

    Grüße aus dem Südharz
    Olaf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was der Bauer nicht kennt....
    Von Gela im Forum Honig
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 22:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.