Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Völker vereinigen -> Schwarm?

  1. #11

    Registriert seit
    03.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Völker vereinigen -> Schwarm?

    Hallo Jeffrey,

    ich finde die Idee nicht so verwerflich und habe selber aus der Not heraus schon so erfolgreich verfahren. Von daher denke ich auch nicht, dass es zwangsläufig zu einem Schwarm kommen wird. Achte darauf das keines der Völker in
    Schwarmstimmung ist und vereinige sie langsam. Wir trennen dafür die Völker durch eine Seite Zeitungspapier. Den Rest regeln, wie Du schon sagtest, die Bienen selber.
    Grüße,
    Tobias
    __________________________________________________ __________________
    Wenn die Regierung Geld braucht,soll sie doch arbeiten gehen...
    (Dieter Nuhr)

  2. #12

    Registriert seit
    12.02.2009
    Ort
    Horgenzell Deutschland
    Beiträge
    24
    Imker seit
    35 Jahren
    Heimstand
    Horgenzell
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Völker vereinigen -> Schwarm?

    Hallo
    Es gäbe da vieleicht noch eine Schondere Metode die zwei Völcker zusammenzubringen. Habe ich einmal im Frühjahr gemacht und Sie dann bis nach der Waldtracht zusammengelassen. Ich weis natürlch nicht ob sowas um diese Zeit auch funktioniert. aber es wäre bestimmt einen versuch wert. Denn die gefahr besteht doch auch das beide Königinnen abgestochen werden.
    Ich habe ein Volk am Platz stehenlassen, die an den Waben ansitzenden Bienen mit Honigwasser eingesprüht, ein Abspergitter drauf, eine Zeitung mit Honigwasser dazwischen, das andere Volk auch eingespüht und dann aufgesetzt, das Gitter blieb über die ganze Zeit drinn. Darüber kam dann eine weile später mit Absperrgitter der Honigraum.
    Sie haben dann noch etliche kilo Honig gebracht. Nach der Honigernte wurden Sie dann in mehrere Ableger mit neuen Königinnen aufgeteilt. Habe dies aber nur einmal gemacht da das auseinanerstabeln und absuchen von Schwarmzellen doch sehr afwendig wahr.
    Gruß Alfons

  3. #13
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.926
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.204
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 722

    Re: Völker vereinigen -> Schwarm?

    Dem Josef kann ich nur RECHT geben.
    Wenn Du dir die Zeit nicht nehmen kannst oder willst, solltest Du ein anderes schnelleres Hobby suchen, z.B.: Motorradfahren, da geht alles schnell!
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jetzt noch Völker vereinigen?
    Von gärtner im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.