Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

  1. #1
    Avatar von Melor
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    D-Oberroth/BY
    Alter
    48
    Beiträge
    248
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    Mal ja, mal nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Hallo Miteinander,
    aus der Literatur kann man lesen, daß eine Biene bis zu drei Kilometer bis zum nächsten Trachtangebot fliegt. Man soll die Bienen ja auch bei der Ablegerbildung weiter als drei Kilometer wegfahren, so daß die Bienen nicht mehr heimfinden.
    Mich würde aber interessieren, ob die Entfernung von 3 Kilometer wirklich realistisch ist. Kennt Ihr hierzu vielleicht Veröffentlichungen oder Untersuchungen, die dieses Thema behandeln?
    Vielen Dank für Eure Hinweise.

    Gruß Nikolaus

  2. #2

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.163
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Eine Eigenuntersuchung! Vor 2 Jahren war im Spätsommer ein einziges Phazeliafeld in etwa 2,8 km Luftlinie entfernt. Und der eingetragene Pollen hat eindeutig die Farbe dieser Blume gehabt. Also sind sie so weit geflattert. :-)

  3. #3

    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    D - Rheinhessen
    Beiträge
    133
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Zitat Zitat von Reinhard
    Eine Eigenuntersuchung! Vor 2 Jahren war im Spätsommer ein einziges Phazeliafeld in etwa 2,8 km Luftlinie entfernt. Und der eingetragene Pollen hat eindeutig die Farbe dieser Blume gehabt. Also sind sie so weit geflattert. :-)
    Lieber Reinhard:
    Gleich zwei unschöne Formulierungen in einer Zeile: Ich bin besseres von dir gewöhnt!
    Merke: Eine Fahne flattert im Wind. Eine Biene kann bis zu 320 mal pro Sekunde mit den Flügeln schlagen,
    aber flattern kann sie nicht. (Das nur ganz am Rande!)
    :bravo: :bravo:
    Aber da ist noch etwas, was mich wundert: Du sagst: "Der eingetragene Pollen hat eindeutig die Farbe dieser Blume gehabt.!".....
    Der Pollen hat doch sehr oft eine andere Farbe als die Blume.
    --Weiße Apfelblüten können roten Pollen haben.
    --gelbe Blüten können braune Pollen haben, usw.
    (Auch das nur ganz am Rande!)

    Gruß
    rundwabe
    Don't cry over spilt milk !

  4. #4
    Avatar von Maas
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    D - südhessisches Ried
    Beiträge
    1.278
    Imker seit
    2010
    Rähmchenmaß
    TBH, Zander
    Danke Thanks Given 
    40
    Danke Thanks Received 
    172
    Thanked in
    Bedankt : 110
    Tops
    Erhalten: 104
    Vergeben: 26

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Hallo Melor,

    im Buch ‚Phänomen Honigbiene’ (u.a. von Jürgen Tautz) ist zu lesen, dass die Biene mehr als 5 km weit fliegt. Alles abhängig davon, wie die Trachtsituation ist. Im Buch wird beschrieben, dass die Bienen sogar bis zu 10 km weit fliegen, um Nektar und Pollen zu sammeln. Allerdings ist das für die Bienen dann ein Nullsummenspiel, da die Biene genauso viel Treibstoff verbraucht, wie sie für das Volk sammeln würde.
    Da kann ich nur sagen, Respekt! Was die Viehcherl so flattern, summseln oder auch fliegen können

    Viele Grüße
    Markus
    Naturschutz ist Menschenschutz!

  5. #5
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    60
    Beiträge
    7.975
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.241
    Danke Thanks Received 
    1.008
    Thanked in
    Bedankt : 612
    Tops
    Erhalten: 762
    Vergeben: 732

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Oh Herrgott, kannst dem nimma helfen??? :roll:
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  6. #6

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.163
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Zitat Zitat von rundwabe
    Lieber Reinhard:
    Gleich zwei unschöne Formulierungen in einer Zeile: Ich bin besseres von dir gewöhnt!
    Merke: Eine Fahne flattert im Wind. Eine Biene kann bis zu 320 mal pro Sekunde mit den Flügeln schlagen,
    aber flattern kann sie nicht. (Das nur ganz am Rande!)
    :bravo: :bravo:
    Aber da ist noch etwas, was mich wundert: Du sagst: "Der eingetragene Pollen hat eindeutig die Farbe dieser Blume gehabt.!".....
    Der Pollen hat doch sehr oft eine andere Farbe als die Blume.
    --Weiße Apfelblüten können roten Pollen haben.
    --gelbe Blüten können braune Pollen haben, usw.
    (Auch das nur ganz am Rande!)

    Gruß
    rundwabe
    Wenn du alle meine Beiträge liest, dann solltes du das von mir gewöhnt sein, dass ich humorvoll (um-)schreibe. Demnach flattern meine Bienen, die auch Honigvogerl sind, ebenso meine Sumsis, sie schauen mich auch schief an und zeigen mir die Krallen, wenn sie mies drauf sind. Sie strawanzen auch nur so in der Gegend herum, wenn ihnen fad ist.
    Und das nicht nur am Rande - sondern "mitten drin!"

    Dass ich mit der Farbe der Blume natürlich die Pollenfarbe gemeint habe, liegt auf der Hand.

    Sag, ist heute schlechtes Wetter bei dir? - nur so am Rande :-)

  7. #7
    albert
    Gast

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Hallo Rundwabe,

    Zwei unschöne Formulierungen in zwei Absätzen:
    Du schreibst: Ich bin besseres von dir gewöhnt!
    besseres schreibt man in diesem Falle groß.

    Du schreibst: Du sagst: "Der eingetragene Pollen...
    Reinhard sagte aber nichts, sondern schrieb.

    Aber das auch nur so am Rande.

    LG
    Albert

  8. #8
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.174
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.481
    Danke Thanks Received 
    7.995
    Thanked in
    Bedankt : 5.113
    Tops
    Erhalten: 3.849
    Vergeben: 2.400

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Bleib bitte Deinem Stil treu Reinhard und lass Deine Sumsis ruhig weiter flattern, gerade dies lieben wir nämlich ganz besonders. :bravo:

  9. #9

    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    Österreich
    Alter
    55
    Beiträge
    1.906
    Imker seit
    längerem
    Heimstand
    25
    Wanderimker
    Manchmal
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    4
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 57
    Tops
    Erhalten: 66
    Vergeben: 20

    Almrosen blühen nicht "zu hoch"

    Meine Bienen fliegen auf jeden Fall 3 Km Luftlinie in die Almrosen, aber fast noch beeindruckender sind dabei die zurückgelegten Höhenmeter.
    Von 1200 bis 1500 Höhenmetern kann man hier auf jeden Fall sprechen.

    Andererseits: Was sind schon 3 Km für ein Wesen, das mit einem 50er dahinbraust? Eine Sache von dreieinhalb Minuten. In der Zeit hätte Boris Becker fast 4 Kinder in der Besenkammer gezeugt :oops:

  10. #10

    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    D - Rheinhessen
    Beiträge
    133
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Wie weit fliegt eine Biene zur Tracht?

    Zitat Zitat von albert
    Hallo Rundwabe,

    Du schreibst: Ich bin besseres von dir gewöhnt!
    besseres schreibt man in diesem Falle groß.

    Du schreibst: Du sagst: "Der eingetragene Pollen...
    Reinhard sagte aber nichts, sondern er schrieb.

    Aber das auch nur so am Rande.

    LG
    Albert

    Hallo Albert: Biene1

    Gerne bestätige ich dir, dass du 100-%-ig Recht hast.
    Aber gleichzeitig wirst du die Erfahrung sammeln, dass du dich mit solchen Bemerkungen
    als Oberlehrer mit erhobenem Zeigefinger nicht gerade beliebt machst.

    Immerhin bist du Monitor. Und von dem erwarte ich, dass seine Beiträge auch einen tieferen Sinn haben!
    Sprich: Wie weit fliegen denn nun deine Bienen?

    Gruß

    rundwabe
    Don't cry over spilt milk !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Tracht kann kommen
    Von einstein im Forum Arbeiten im Juni
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.