Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Räuberei ?

  1. #1

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    129
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Räuberei ?

    Liebe Bienenspezialisten,

    Habe wieder mal eine blöde Anfängerfrage wo mir mein "Bienenmuch von Romedius Girtler" nicht weiterhelfen kann.
    Ich habe ja einen Schwarm gefangen der von meinem ersten Stock ausgeflogen ist.
    Diesen habe ich eingeschlagen und habe beide Stöcke auf einen neuen Standplatz gebracht.
    Jetzt stehen diese im Wald mit viel Raps rundherum.
    Gestern war ich auch bei strömenden Regen beim Bien und habe gelauscht.(Nur gelauscht und nicht geguckt obwohl mich das immer reizt !)
    Beim alten Stock tütet die neue Königin (hoffentlich die neue), helles und tiefes tüten, (tiefes von den noch nicht geschlüpften richtig ?)

    Da das Wetter so beschissen war und warscheinlich auch noch bis zum Wochenende so bleibt hab ich etwas Rohrzuckerwasser dem neuen Volk(Schwarm) gegeben.
    Da gleich meine Erste Frage : War das ein Fehler ?
    Es heißt ja immer der Bien soll aus dem vollen schöpfen. Blöderweise ist es heute wieder schöner aber ich bin ja kein Wetterfrosch und kann nur auf die Prognosen vertrauen.

    Mir ist aufgefallen dass meine Damen unglaublich gereizt sind, ich muss nicht mal in die nähe des Volkes gehen , da kommt schon eine Wächterin geflogen, auch bei Regen und umschwirrt mich !

    Da das Volk ursprünglich sehr friedlich war nehme ich an das ihnen irgendwas nicht gefällt und vermute, da ich ja keine praktische Erfahrung habe dass es zu Räuberei kommt.
    Ich habe daraufhin das Flugloch des Schwarmvolks kleiner gemacht (Holzstaberl davor gelegt) damit weniger Platz zum verteidigen ist.

    Und nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Was kann denn der Grund sein dass die Damen so grantig sind ?
    Tracht gibts ja genug , das Wetter ist besch... .
    Stehen die Völker zu nahe beisammen ?

    Besten Dank,
    der lästige Anfänger Christian :n51:

  2. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.040
    Thanked in
    Bedankt : 5.137
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    Re: Räuberei ?

    Christian, nun werden so manche verwundert sein, denn normalerweise wäre füttern im Raps absolut tabu, genau dies hast aber völlig richtig gemacht. :bravo:

    Der Grund dafür ist folgender: Ein Schwarm hat nur bis allerhöchstens drei Tage Futtervorrat mit sich. Dauert nach dem erfolgten Auszug und einschlagendes Schwarms eine nachfolgende Schlechtwetterphase einige Tage an, muss unter allen Umständen "Notgefüttert" werden, genau dies hast Du völlig richtig gemacht und damit diesem Volk das überleben gewährleistet.

    Tuten und Quaken hast auch richtig erkannt, aber dieses Volk nun für zumindest eine ganze Woche, besser zwei in Ruhe lassen. Befinden sich nach dieser Zeit noch keine Stifterln in den Zellen, dann vorsorglich eine Weiselprobe machen.

    Zum stechen vielleicht noch ein Wort: Zu Beginn der Schlechtwetterphase Ende voriger Woche haben wir zu dritt bei den Bienen gearbeitet, alle drei mussten wir unverzüglich unsere Tätigkeiten beenden, unsere normalerweise völlig friedfertigen Bienen waren echt wie besessen. Raps und heranziehende Gewitter wirken sich eben bei den Bienen fatal aus.

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    129
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Danke Joseph, Superl

    dieses Volk nun für zumindest eine ganze Woche, besser zwei in Ruhe lassen.
    Soll ich nicht kontrollieren ob noch eine Weiselzelle vorhanden ist wegen Nachschwarm oder soll ich darauf vertrauen dass die neue Prinzessin
    ihren Killertrieb auslebt ?
    Beim Schwarm muss ich nachschauen ob die Alte Dame Eier legt.
    Lg
    Christian

    Ps: Auf Google Books habe ich zwei antiquarisch Bücher zum runterladen als PDF gefunden, für alle Liebhaber ! (Da gabs noch keine Varroa)

    Schweizer Bienen 1926
    Bienenkalender 1867

  4. #4

    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    D-Radolfzell/Stahringen
    Beiträge
    842
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Hallo PilzNarr (dafür müsste das Wetter eigentlich gut sein? :lol: ),

    schau Deine Völker nicht zu tode! Drohne hat recht, halte Dich an seine Vorgaben.

    Schwarmfüttern: Notwendigkeit hängt stark von den lokalen Verhältnissen ab. Bis auf vorgestern sind bei uns die Bienen mittags immer etwas geflogen (trotz Kühle, Regen und Wind). Die Gewichtsbilanz ist nur sehr schwach negativ. Geschadet hat es sicherlich nicht.

    Gruß vom naßkalten Mindelsee

    Michael
    Michael T. Mader
    Imkerei Mindelsee
    D-78315 Möggingen-Radolfzell
    http://imkerei-mader.awardspace.com

  5. #5

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    129
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Werde euren Rat beherzigen ,
    Danke nochmals ! Superl
    lg
    Christian

  6. #6

    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Bezirk Neunkirchen, NÖ
    Beiträge
    69
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Hallo

    Die Bienen des abgeschwärmten Volkes nicht zu kontrollieren verstehe ich auch nicht. Besteht hier nicht so wie Pilznarr dies beschreibt tatsächlich die Gefahr eines Nachschwarm`s.

    franz

  7. #7
    albert
    Gast

    Re: Räuberei ?

    Also im alten Stock kann eigentlich nur die neue (eine neue) Königin tuten und quaken, weil die alte Königin in der Regel vor dem Schlüpfen der ersten Tochter schwärmt.
    Wenn ich es tuten und quaken höre, ist eine Königin noch auf der Suche nach den Schwestern, die eventuell noch nicht geschlüpft sind. Reisse ich das Volk auf, kann die Unruhe den Schlupf beschleunigen und die Suchende kommt mit dem Abstechen nicht nach. So ist es mir schon passiert, dass während dem Durcharbeiten ein Schwarm abging und mehrere Jungköniginnen anschließend herumkrabbelten. War eine schlimme Situation, weil als damaliger Jungimker wusste ich gar nicht mehr, was ich tun soll.

    LG Albert

  8. #8

    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    Bezirk Neunkirchen, NÖ
    Beiträge
    69
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    3
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Albert danke für deine rasche Antwort.
    Jetzt habe ich wieder etwas Neues gehört und somit dazugelernt.

    franz

  9. #9

    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    129
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Räuberei ?

    Klingt logisch was Albert schreibt,
    ich werd mich hüten und den Stock aufreissen ungeschickt wie ich noch bin steh ich dann vor dem Dilemma.
    Werde nur am Wochenende im Schwarm "Oskar" nachsehen ob Stifte vorhanden sind sonst nix und dann lass ich sie wieder in Ruhe.

    Zufälligerweise (Mittwoch beim Schwarmfüttern) waren auch noch ein paar Bauern anwesend die gerade Elephantengras gepflanzt haben.
    Natürlich habe ich gleich gefragt was denn noch so angebaut wird und ob sie auch Mais anpflanzen.
    Es wurde mir gleich gesagt, dass sie keine Freude mit den Imkern hätten, weil sie nicht mehr spritzen dürfen was der Teufel so zusammenbraut.
    Und klar sie bauen Mais an einen Kilometer weit weg.
    Ich traue den Kollegen nicht, habe mir heute die Produktpalette von Bayer angesehen Fungizide/Pestizide etc. !
    Da gibts Sachen da bekomme ich Gänsehaut.
    Naja mal sehen.

    Lg
    &
    Schönes Wochenende

    Christian

    Ps:Albert ich hab ein paar Sachen bei dir im Onlineshop bestellt (habe dir vorher aber ein mail geschickt, dieses bitte ignorieren)
    Merci

  10. #10
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    50
    Beiträge
    1.707
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    74
    Thanked in
    Bedankt : 43
    Tops
    Erhalten: 62
    Vergeben: 4

    Re: Räuberei ?

    Servus Albert,

    Zitat Zitat von albert
    So ist es mir schon passiert, dass während dem Durcharbeiten ein Schwarm abging
    Vielleicht solltest Du das Rasierwasser wechseln? :mrgreen: (sorry, konnte nicht widerstehen - ist nicht bös gemeint)

    War sicher ein einzigartiges Live-Erlebnis - spannend!

    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Räuberei im Oktober!?!
    Von Surra81 im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 11:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.