Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Apilarnil

  1. #31
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.907
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.863
    Danke Thanks Received 
    7.088
    Thanked in
    Bedankt : 4.504
    Tops
    Erhalten: 3.429
    Vergeben: 2.102

    AW: Apilarnil

    Zitat Zitat von Beespace Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?
    Meine Tochter und deren Team, also Honig&Co beschäftigen sich schon jahrelang damit, hier bitte

    https://www.amazon.de/ApiLarnil-in-H.../dp/B016UISTC6

    Ist allerdings ein streng geschütztes Betriebsgeheimnis.

    Josef

  2. #32
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    73
    Beiträge
    1.304
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    553
    Thanked in
    Bedankt : 286
    Tops
    Erhalten: 264
    Vergeben: 9

    AW: Apilarnil

    Hallo Bienenfreunde
    Apilarnil hatte ich vor mehreren Jahren bereits probiert. Dreitägige Drohnenlarven werden aus der Wabe herausgewaschen (sollten keine Puppenlarven sein) mit einen Sieb aufgefangen. Püriert ist dies fertiges Apilarnil. Schmeckt nicht besonders, etwas Honig dazu und man kann es löffelweise einnehmen. Über die Gesundheit von Apilarnil sollte man sich mit der Apitherapie weiterbilden.
    mfg Walter

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu WalterRojky für den nützlichen Beitrag:

    Dommy (21.10.2019)

  4. #33
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    3.678
    Danke Thanks Received 
    1.143
    Thanked in
    Bedankt : 689
    Tops
    Erhalten: 527
    Vergeben: 1.186

    AW: Apilarnil

    Hallo,

    Interessant, ob das bei uns verkauft glaube ich eher nicht . Auch nicht in unserer Familie. Bin wohl der einzige der auch Insekten isst.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  5. #34
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.930
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.205
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 723

    AW: Apilarnil

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Meine Tochter und deren Team, also Honig&Co beschäftigen sich schon jahrelang damit, hier bitte

    https://www.amazon.de/ApiLarnil-in-H.../dp/B016UISTC6

    Ist allerdings ein streng geschütztes Betriebsgeheimnis.

    Josef
    Wie ist das mit den anhängenden Varroen? Sind die als knackige Beilage drinne?
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  6. #35
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.907
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.863
    Danke Thanks Received 
    7.088
    Thanked in
    Bedankt : 4.504
    Tops
    Erhalten: 3.429
    Vergeben: 2.102

    AW: Apilarnil

    Zitat Zitat von Selurone Beitrag anzeigen
    Wie ist das mit den anhängenden Varroen? Sind die als knackige Beilage drinne?
    Einzig die Vielfalt bereichert unsere Nahrung

    Josef

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Apilarnil
    Von Verena Hagelkruys im Forum Weitere Heilwerte aus dem Bienenvolk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 00:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.