Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

  1. #1

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    9
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Hallo, bin neu hier!

    Freudig habe ich all meine 28 Völker ausgewintert.
    3 davon in Magazinen, der Rest in Schweizerkästen.

    Bei einem Magazin-Volk, tragen die Bienen fleissig knallroten Pollen nach Hause!

    Hat jemand eine Ahnung von welcher Pflanze dieser stammen könnte?

    Gruss, Michel

  2. #2
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    38.753
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.640
    Danke Thanks Received 
    6.755
    Thanked in
    Bedankt : 4.277
    Tops
    Erhalten: 3.211
    Vergeben: 1.900

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Zitat Zitat von Michel
    Hat jemand eine Ahnung von welcher Pflanze dieser stammen könnte?
    Ist sehr ungewöhnlich, denn die rote Rosskastanie blüht doch erst im Mai, aus welcher Ecke kommst Du?

  3. #3

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.162
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    ich habe gestern auch beobachtet, dass zum Teil roter Pollen eingetragen wurde und bin verwundert, weil ich ihn nicht zuordnen kann, er hat etwa DIESE Farbe.
    Roßkastanienpollen ist vielleicht eine Spur heller, die blüht aber noch nicht!

  4. #4

    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Wien/Burgenland im Sommer
    Beiträge
    80
    Imker seit
    2009
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Hallo und guten Morgen,

    der rote Pollen könnte von einer Taubnesselart sein, die fangen bei mir im Burgenland auch gerade zu blühen an.

    Lg
    Elisabeth
    Feld-, Wald- und Wiesenimkerin mit einstelliger Völkerzahl

  5. #5

    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Wien/Burgenland im Sommer
    Beiträge
    80
    Imker seit
    2009
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Nachtrag:
    Purpurrote Taubnessel

    Blütezeit: Anfang April - August, Pollenfarbe: rot

    Elisabeth
    Feld-, Wald- und Wiesenimkerin mit einstelliger Völkerzahl

  6. #6
    Gast

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Aprikose Prunus armeniaca Blühzeit: März-April
    Berberitze Berberis vulgaris Blühzeit:April - Mai
    Birke Betula verrucosa Blühzeit: Ende März - Anfang Mai
    Erdbeere Fragaria ananassa Blühzeit:April-Mai
    Erle (Schwarz- und Grauerle) Alnus glutinosa/incana Blühzeit:Januar - April
    Erika(grau) Erica cinerea Blühzeit:Februar - März
    Felsenbirne Amelanchier spec. Blühzeit April-Mai
    Frühlings-Knotenblume (Märzenbecher) Leucojum vernum Blühzeit:Februar - März
    Haselnuss Corylus avellana Blühzeit:Januar - April
    Huflattich Petasites officinalis Blühzeit:Februar - April
    Kornelkirsche Cornus mas Blühzeit:Februar - April
    Pappel Populus Blühzeit:März - April
    Rotbuche Fagus sylvatica Blühzeit:April - Mai
    Schneeglöckchen Galanthus Blühzeit:Februar - März
    Silberweide Salix alba Blühzeit:April - Mai
    Spitzahorn Acer platanoides Blühzeit:April - Juli
    Stachelbeere Ribes uva-crispa Blühzeit:März-April
    Ulme Ulmus Blühzeit:März - April
    Waldmeister Galium odoratum Blühzeit:April - Mai
    Walnuß Juglans regia Blühzeit:April-Mai
    Weide Salix Blühzeit:März - Mai
    Weißbirke Betula pendula Blühzeit:März-April
    Walnuß Juglans regia Blühzeit:April-Mai

    ...was davon rote Pollen hat -da müsste man jetzt eigens nachforschen,aber eine Mischung von mehreren könnte vielleicht auch rot-braun ergeben.

  7. #7
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    38.753
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.640
    Danke Thanks Received 
    6.755
    Thanked in
    Bedankt : 4.277
    Tops
    Erhalten: 3.211
    Vergeben: 1.900

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    @ Wilma

    wir sind ein Bienen- und kein Rateforum, was soll denn dieses Posting bezwecken?

    Josef

  8. #8
    Avatar von Rabe
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Kreis Esslingen, Deutschland
    Beiträge
    1.502
    Imker seit
    Anfang 09
    Heimstand
    Streuobstwiesen
    Wanderimker
    Wald, bisher nur mit 2 Völkern
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 4
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Hallo Wilma,
    Zitat Zitat von Wilma
    ...was davon rote Pollen hat -da müsste man jetzt eigens nachforschen,aber eine Mischung von mehreren könnte vielleicht auch rot-braun ergeben.
    ich dachte, Bienen sind blütenstet, d.h. sie gehen pro Sammelflug oder pro Tag immer auf die gleiche Blüten-/Pflanzensorte.

    Gruß Ralf

  9. #9

    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Hagenbrunn
    Beiträge
    2.162
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 3
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Du denkst vollkommen richtig, Ralf!

  10. #10

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    9
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Frage wegen Farbe der Pollenhöschen

    Danke für die Antworten

    Ich habe auch nachgeforscht und bin im Umkreis von 1 km absuchen gegangen. Und prompt habe ich solche prurpurroten Taubnesseln gefunden! Voller Freude jauchtzte ich auf, die "Quelle" gefunden zu haben... Doch als ich mich am kommenden Tag eine Zeitlang bei diesen Stellen (Ansammlungen von vielen solchen Taubnesseln an der Sonnne) sah ich bloss sehr wenige Bienen und die welche dran waren hatten keine Spuren von roten Pollen.

    Ich vermute es muss was anderes sein-vielleicht eine angepflanzter Strauch aus einem Garten?
    Ich habe diese Pollen der Bienen und der Taubnesseln unters Mikroskop gelegt und eine recht gute Übereiunstimmung festgestellt -doch viele Pollen sehen sich ähnlich musste ich leider feststellen.

    Interessantes Detail: Die Pollen selbst sind gar nicht rot, sondern farblos! Die Farbe wird durch so karottenrote Fettkügelchen (Carotinoide?) welche zwischen den Pollen verteilt sind erzeugt.

    Am besten wäre die Bienen mit Sendern zu versehen ;-) - Ich geb nicht auf die Pflanze zu finden!

    Liebe Grüsse, Michel

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Problem wegen schleudern!
    Von fichtenwald im Forum Arbeiten im Juli
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 22:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.