Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: Bienentränke

  1. #11
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.556
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    889
    Danke Thanks Received 
    5.036
    Thanked in
    Bedankt : 1.773
    Tops
    Erhalten: 1.662
    Vergeben: 530

    Re: Bienentränke

    Liebe Bienenfreunde
    Das Anlocken der Bienen an die Tränke mit Zucker oder Honig ist nicht sinnvoll und vor allem nicht nötig (Gründe wurden genannt). Wenn die Wasserfläche der Tränke kleine offene Stellen hat die spiegeln, erkennen die Bienen die Wasserstelle. Glänzende Tropfen wie Tautropfen am Gras oder Honigtautropfen der Blattläuse sind für Bienen wichtige Marken. Vor längerer Zeit hat ein Kollege mit glänzendem und glitzerndem Material Lockversuche gemacht. Dabei hat er ua. gezeigt, dass Glassplitter oder Glasmurmeln ein starkes Interesse der Bienen provozieren.
    Meine Bienen beziehen einen Teil ihres Wasserbedarfs von der Tränke, deren Oberfläche eine 2 cm dicke Torfschicht bildet. Ich lege auf den dunklen, durchnässten Torf eine Handvoll Glaskristalle aus dem Bastelshop. Die Bienen zeigen sich vom Reinigungsflug an interessiert an den Klunkern und die Tränke wird rege benutzt. Das ist mir auch sympathisch, muss diese doch vor allem in den Frühsommermonaten gegen die unapetitlichen Brühe aus dem Miststock des benachbarten Bauern bestehen (die bietet offenbar auch Lebensnotwendiges).
    Wichtig in diesem Zusammenhang scheint mir der Hinweis, dass eine Tränke in unmittelbarer Nähe des Bienenstandes gedeckt ist, damit sie weder durch Kot noch durch tote Bienen verschmutzt wird.
    Zur Zeit kann ich den Bienen allerdings nur Gefrorenes anbieten.
    Grüsse von Chrigel

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chrigel für den nützlichen Beitrag:

    Cornelia (15.04.2017)

  3. #12
    Avatar von lupi
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    480
    Imker seit
    2002
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 3

    Re: Bienentränke

    Hallo Chrigel,

    eine Frage, ist deine Tränke überdacht, bzw. kann es in die Tränke hineinregnen??

    Grüsse
    Grüsse!

  4. #13
    Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Hombrechtikon
    Alter
    73
    Beiträge
    4.556
    Imker seit
    1958
    Heimstand
    Bienenhaus, CH HB
    Wanderimker
    nach Gelegenheit
    Rähmchenmaß
    CH Hochwabe 27 X 34.5
    Danke Thanks Given 
    889
    Danke Thanks Received 
    5.036
    Thanked in
    Bedankt : 1.773
    Tops
    Erhalten: 1.662
    Vergeben: 530

    Re: Bienentränke

    Grüezi

    Meine Tränke ist überdacht und wird von den Bienen auch bei Regen besucht. An einer offenen Tränke werden die Bienen durch Regen durchnässt und schaffen möglicherweise den Rückflug nicht mehr.

    Gruss Chrigel

  5. #14
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.926
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.204
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 722

    Re: Bienentränke

    Zitat Zitat von rundwabe
    Zitat Zitat von lupi
    Mit etwas Salz hab ich gute Erfahrungen an meinem früheren Standort gemacht.

    Torf geht auch gut, fast noch besser, weil sich das dunkle Material in der Sonne etwas aufwärmt.

    An meinem jetzigen Ort ist unweit eine Steinmauer bei der Wasser austritt, seitdem wird keine Tränke mehr angenommen...

    Grüsse
    Hallo an diese Runde!
    Ich wundere mich, warum alle Reklame machen für Salz, aber nicht für Essig!

    Weidetieren gibt man Salz, also Kühen, Schafen, Ziegen.
    Bienen decken ihren Bedarf an Salz durch den Nektar, den sie trinken.

    Das Wasser sollte aber stets im "sauren" Bereich liegen. also etwa einen Esslöffel 7 %-iger Haushaltsessig auf 10 Liter Wasser.

    Auch ich würde keinen Zucker füttern, wohl aber einen Esslöffel Honig am ersten Tag. Achtung: Aufpassen, dass keine Räuberei eintritt.

    Viel Erfolg wünscht
    rundwabe :bravo: :bravo:
    Sorry

    aber das ist ein Irrtum.
    Die Bien mögen salziges Wasser sehr gerne und brauchen das Mineral auch.
    Im Nektar gibt es auch Mineralsalze, aber in sehr geringen Mengen.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  6. #15
    Avatar von xmike13
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    1140
    Alter
    45
    Beiträge
    809
    Imker seit
    2008
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    6
    Thanked in
    Bedankt : 6
    Tops
    Erhalten: 8
    Vergeben: 0

    Re: Bienentränke

    als Bastler ist mir bei einem anderen Imker eine interssante Lösung aufgefallen, die immer Tropfen aber kein offenes Wasser anbietet.
    man erkennt den Schwimmer einer WC-Spülung. :bravo:

    lg
    mike


    Schleudern aber nicht Verschleudern....

  7. #16
    Avatar von Bienenwerkstatt
    Registriert seit
    03.03.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    501
    Imker seit
    1970
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Bienentränke

    Ich hab einfach bei Eröffnung der Tränke eine Wabe dazugestellt. Um die Zeit gab es auch noch nie eine Räuberei. Und das heißt was, denn im Herbst leide ich sehr darunter. Zusätze habe ich noch nie gegeben, obwohl vielleicht etwas Salz zu überlegen wäre.

    Die Wasserflasche dabei ist übrigends nur eine Sicherheit falls der kleine Tank mal streiken sollte. Dann seh ich es an der Flasche sofort von weitem schon. Denn normalerweise bleibt die immer voll.

    In der Schale habe ich Leca welches sich auch schön erwärmt. Den Wasserspiegel halte ich recht tief sodass die Lecakugeln weit rausschauen und leicht warm werden.

    Die Schale ist eine einfache Tonschale welche ich mit Wachs abgedichtet habe. Sie ist leicht zu reinigen und obwohl die Tränke nicht groß ist scheint sie zu genügen.

    http://yfrog.com/0dbienentrnketj

    mfg Heinz
    je einfacher desto besser

  8. #17

    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    3
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Bienentränke

    Also liebe Imkerfreunde, hier ist wieder der Fragensteller zur Bienentränke. Danke für die vielen Anregungen, jetzt hab ich ein sehr gutes Bild und werde am Wochenende - bei uns in der Südsteiermark wurde es jetzt endlich wärmer und der Schnee ist bald zur Gänze weg - meine bereits vorbereitete Bienentränke aufstellen. Mit welchen "Zutaten" und mit welchem Erfolg werde ich beizeiten in diesem Forum gerne berichten!

  9. #18
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.926
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.204
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 722

    Re: Bienentränke

    Hallo, ich bin Summsi
    Die anderen Damen sind wie ich Wassersammlerinnen.
    Unser allerliebster Imker, manchmal haben wir ihn zum stechen gern, hat uns diese hübsche Tränke aufgestellt.
    Da können wir gefahrlos gurgeln ohne Angst vor dem ertrinken. Gelegendlich kommen auch ein paar Ameisen zum Tanken rauf.

    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  10. #19
    Avatar von Baumschule Matuschek
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    3471 Neudegg 46
    Beiträge
    338
    Imker seit
    2009 zur Zeit s
    Heimstand
    In Planung
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 1
    Vergeben: 0

    Re: Bienentränke

    Sehr interessantes Bild ich denke ich werde mir das auch machen! Gibt es da in etwa einen Plan oder so?

  11. #20
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    58
    Beiträge
    7.926
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.204
    Danke Thanks Received 
    991
    Thanked in
    Bedankt : 604
    Tops
    Erhalten: 757
    Vergeben: 722

    Re: Bienentränke

    Servus Thomas
    Einfach ein Brettchen nehmen, meins ist 20mm stark, und mit der Oberfräse ausfräsen. Am besten noch mit heißem Wachs das Brettchen imprägnieren. Das Holz saugt sich damit an und hält länger, verwittert nicht so schnell. Die Bien nehmen die Tränke auch besser an.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.