Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Zeitpunkt der Futterrevision im Frühjahr

  1. #11

    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    D-Tönisvorst
    Beiträge
    203
    Imker seit
    06.2010
    Danke Thanks Given 
    0
    Danke Thanks Received 
    0
    Thanked in
    Bedankt : 0
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    Re: Zeitpunkt der Futterrevision im Frühjahr

    Zitat Zitat von drohne
    desto mehr freut es mich, wenn ich nun Bienen sehen konnte.
    ...und ich erst...
    Seit Wochen war ich schon richtig gespannt auf heute, umso bin ich über den meiner Meinung nach guten Zustand beider Völker erfreut :bravo:

  2. #12
    Avatar von Norbee81
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    St.Georgen im Attergau
    Beiträge
    1.440
    Imker seit
    2001
    Rähmchenmaß
    448 x 285, 42 x 22
    Danke Thanks Given 
    24
    Danke Thanks Received 
    66
    Thanked in
    Bedankt : 55
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 0

    Re: Zeitpunkt der Futterrevision im Frühjahr

    Hallo!

    Zitat Zitat von Wendefix
    Bei ca. 10 Grad habe ich heute eine schnelle Revision gemacht und FT aufgelegt.
    Den Raucher hättest aber nicht unbedingt anmachen müssen, die zierlichen Teigfladen hätten die Bienen locker stemmen können :lol:

    Ich lass mir noch ein wenig Zeit mit der Futterkontrolle, aber die einzargigen Zandervölker werden in den nächsten Wochen ihre Reserve erreichen. Auf die äußeren Futterwaben darf man sich nicht verlassen, jetzt wird schon ordentlich gebrütet und bei dem kalten Wetter erreichen die Bienen dann ev. das Futter nicht mehr weil sie auf dem Brutnest sitzen bleiben.

    Diese Zander- Einzarger bekommen bei mir anstatt eines Futterfladens den 2. Brutraum mit 2 - 3 Futterwaben über dem Bienensitz, mit drin sind ausgebaute Waben, MW und auch schon die späteren 2 Baurahmen.
    Ohne Futterwaben im Lager wäre es wichtig bei solchen Einzargern, wie von Josef gepredigt, Futterteig oder Flüssigfutter aufzulegen (wenns kalt bleibt..) - je nachdem was man bevorzugt.

    Ach ja, wenn man die Futterversorgung, Futterkränze nahe des Bienensitzes mit einem Blick von oben auf die Traube kontrollieren möchte, dann sollte man das bei kälteren Temperaturen machen, denn bei Plusgraden sitzen die Bienen auch schon auf verdeckeltem Futter.

    Schönen Gruß
    Norbert
    Biene: Buckfast, Carnica. Beute: Kompatibles Beutensystem Dadant, Zander. Stände: Wald/Auwald 500m - 800m ü.A.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Völkerverluste Winter/Frühjahr 2009/10
    Von drohne im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 10:00
  2. Bauernregel fürs kommende Frühjahr
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:58
  3. Honigwaben für das kommende Frühjahr aufbewahren
    Von drohne im Forum Bienenwachs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 20:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.