Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 198

Thema: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

  1. #111
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Die hier gezeigten Daten sind ein Beleg dafür, was ich persönlich unter Bienenpflege verstehe

    5 h 6,8 57,0 33,0 0,0 0,0
    Details..
    7 h 6,7 62,0 33,0 0,0 0,0
    Details..
    9 h 7,8 67,0 32,9 -0,1 -0,1
    Details..
    11 h 10,7 63,0 32,8 -0,1 -0,2
    Details..
    13 h 13,9 53,0 32,8 0,0 -0,2
    Details..
    15 h 16,3 45,0 33,9 1,1 0,9
    Details..
    17 h 17,0 42,0 34,0 0,1 1,0
    Details..
    19 h 16,3 42,0 34,0 0,0 1,0
    Details..
    21 h 15,0 48,0 34,0 0,0 1,0
    Details..


    Wir wissen bereits, die vergangene Kältewoche kostete 0,9 Kilo an wertvollem Futter, bzw. an Futterteig, hier sieht man, dass bis 11:00 h weitere 0,2 Kilo -oder Bienen, je nachdem- verlustig waren, in Summe somit 1,1 Kilos.

    Dies erkennend, gab ich ich am späten Nachmittag eine weitere Flade Futterteig, diese wog exakt 1,1 Kilo, somit wurde der Verlust egalisiert, das Brutgeschehen im Volk bleibt weiterhin aufrecht.

    Kann mich heute bei guter Laune zurücklehnen, geht's meinen Bienen gut, so geht's auch mir gut.

    Josef

  2. #112
    Avatar von NonameOOE
    Registriert seit
    27.09.2019
    Ort
    Braunau
    Alter
    31
    Beiträge
    136
    Imker seit
    2020
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    52
    Danke Thanks Received 
    48
    Thanked in
    Bedankt : 21
    Tops
    Erhalten: 21
    Vergeben: 33

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Zitat Zitat von Josef Fleischhacker Beitrag anzeigen
    , gab ich ich am späten Nachmittag eine weitere Flade Futterteig, diese wog exakt 1,1 Kilo, somit wurde der Verlust egalisiert, das Brutgeschehen im Volk bleibt weiterhin aufrecht.

    Josef
    Hallo Josef,

    Vermutlich für euch Profis eine dumme Frage:

    Du hast aber noch keinen HR drauf oder?
    Weil Füttern und HR ist ja eher kontraproduktiv?

  3. #113
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Nein, ich hab natürlich noch keinen Honigraum aufgesetzt und das ist auch gut so, denn die Bienen müssten unnötig Energie verbrauchen was wiederum auf die Volksstärke ginge. Bienen haben keinen Kachelofen, die müssen die benötigte Energie von selber erzeugen.

    Josef

  4. #114
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.679
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.592
    Danke Thanks Received 
    2.106
    Thanked in
    Bedankt : 1.460
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Ein sonniger Tag, am Nachmittag leichter warmer Wind, er und die Sonne trockneten den Boden sichtbar aus, im Garten beeindruckend zu sehen, alle noch unbepflanzten Beete staubtrocken. Starker Bienenflug, die Wildkirschblüte läßt sich Zeit, sehr langsam öffnen sich die Blüten, trotzdem schon sehr zufriedenstellender Eintrag:

    Waage 1......+ 100 g
    Waage 2......+ 200 g
    Waage 3......
    - 400 g (war drohnenbrütig, wurde saniert)

    Der Untersberg bei Salzburg in der Abenddämerung, die Frühlingssonne schickt ihre letzten Strahlen auf den schneebedeckten, sagenumwobenen, weltbekannten, majestätisch schönen Berg.

    DSCI4907.JPG
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  5. #115
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.429
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    445
    Danke Thanks Received 
    222
    Thanked in
    Bedankt : 130
    Tops
    Erhalten: 172
    Vergeben: 17

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Heute war ein erstaunlich guter Tag dafür, dass es nur ab Mittag warm und schön war. Es haben alle Völker bei mir 400g+ eingetragen. Wobei ich mir weiterhin nicht sicher bin, wieviel davon Wasser ist.

    Pollen kommt schon auch rein aber es gibt auch jede Menge Wasser/Nektar Anflüge!

    Meiner Meinung nach waren die Mädls heute ein bissal nervös, sie merken, dass schlechtes Wetter kommt und sie waren bis 19 Uhr und später unterwegs!

    LG
    Andreas

  6. #116
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Bei geradezu prachtvollem Frühlingswetter gab es aus der Obstblüte 0,3 Kilo Zunahme, dem gegenüber steht ein Eigenverbrauch von 0,2 Kilo, somit ein kleines Plus.

    Die ganze Woche soll es für Bienen eher ungünstiges Wetter haben, ich kann da gelassen bleiben, meine Bienen sind bestens mit Futterteig versorgt.

    Josef

  7. #117
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.679
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.592
    Danke Thanks Received 
    2.106
    Thanked in
    Bedankt : 1.460
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    In den letzten Tagen waren Flugbienen sehr gefärdet, immer wieder gab und gibt es Sonnenlücken mit bis zu 12 Grad und die Bienen fliegen aus, zwar kein starker Flug aber es fliegen doch welche, Wildkirschbäume fangen zu blühen an, einige Dornarten blühen schon voll, dann kommen plötzlich und schnell dunkle Wolken und Wind und es wird eisig kalt und die Bienen verklammen, die ganz robusten schaffen es noch ins Volk, etliche liegen tod auf dem Flugbrett, wieviele draussen bleiben ist unbekannt.

    Die Waagen zeigen pro Tag ungefähr - 100 g Abnahme, was nicht real sein muss bei dem eingeschränktem Flugbetrieb, ich denke es sind > 200 g. Bis Anfang nächster Woche sagt der Salzburger WB noch keine Wetteränderung, die Völker sollten erweitert werden, bei dem kalten Wetter und ohne Trachtflugmöglichkeit mache ich es jedoch noch nicht.

    Bei dem Wetter wird die Schwarmstimmung wohl kaum richtig forciert werden und bei meiner Betriebsweise kein Ding da der Vorschwarm zugelassen wird. Ich schätze bis zum ersten Schwarm, das dauert noch, der erste Schwarm wird Anfang Mai abgehen, so richtig loschwärmen werden sie ab Mitte Mai, es könnte durchaus sein daß dieses Jahr weniger Völker schwärmen oder sogar sehr wenig.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  8. #118
    Moderator Avatar von Bienenfreund87
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    34
    Beiträge
    2.052
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Österreichische Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    748
    Danke Thanks Received 
    519
    Thanked in
    Bedankt : 322
    Tops
    Erhalten: 353
    Vergeben: 8

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    3-4 Tage kein Bienenflug, das Volk nascht kräftig am Futter... Zeit das das Wetter besser wird damit sie wieder fliegen können

    Screenshot_20210416_191145.jpg
    Lg Daniel
    Save the Bee's save the World

  9. #119
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.319
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.512
    Danke Thanks Received 
    8.045
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Daniels Völker schnabulieren ähnlich wie meine, in den letzten vier Tagen verfutterten diese 0,5 Kilos. Wehe jenen Völkern die jetzt nicht gut versorgt sind, sehr schnell könnten deren Besitzer durch die leeren Hände gucken.

    Josef

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Fleischhacker für den nützlichen Beitrag:

    Bienenfreund87 (16.04.2021)

  11. #120
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.679
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.592
    Danke Thanks Received 
    2.106
    Thanked in
    Bedankt : 1.460
    Tops
    Erhalten: 1.406
    Vergeben: 1.420

    AW: Waagstockdaten, Honig, Tracht, Futtersituation 2021

    Zitat Zitat von Bienenfreund87 Beitrag anzeigen
    .... das Volk nascht kräftig am Futter...
    Interessant Daniel. In 4 Tagen 700 g Abnahme, pro Tag - 170 g.

    Bei mir waren es heute - 100 g, Nachmittags meist sonnig und reger Flug trotz mitunter kühlem Wind und Wolken vor der Sonne, einige Bienen lagen wieder verklammt auf dem Flugbrett, die Windeln enthalten nasse Flecken und Wachsmottenlarven sind darin buchstäblich ersoffen.

    ***************************************
    Ein 96 jähriger Imker hört das imkern auf,
    seit seinem 25. Lebensjahr hat er Bienenvölker.

    In einem Interview gab er folgendes von sich:
    "Die schlimmste Zeit waren die ersten 71 Jahre."
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Josef Fleischhacker (16.04.2021)

Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. metview_

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 555
    Letzter Beitrag: 01.01.2021, 15:20
  2. Honiguntersuchung 2021
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2020, 10:10
  3. Antworten: 775
    Letzter Beitrag: 24.01.2020, 11:27
  4. Waagstockdaten und Futtersituation Januar 2019
    Von fix im Forum Arbeiten im Jänner
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 13:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.