Guten Abend,
ich habe einige Fragen und wenn es eure Zeit erlaubt könnt ihr mir eventuell einige Hinweise geben.
Ab dem 01.01.21 werde ich Mitglied in einem Imkerverein in Berlin sein. Der Antrag ist gestellt und morgen werde ich die Jahresgebühr überweisen. Somit gelte ich als vollwertiges Mitglied.
Ich habe mich nun entschieden mit der Bienenhaltung zu beginnen. Im letztem Jahr habe ich über meinen Imkerverein, ein Imkerjahr zur Probe abgeschlossen. Dieses fand leider nicht statt – durch Corona. Im nächsten Jahr wird es nicht besser hinsichtlich der immer noch hohen Infektionsraten.
Also werde ich ab März mit zwei Völkern, in meinem Kleingarten mit dem Imkern beginnen.
Da der Einstieg in die Imkerei mit einigen Kosten verbunden ist, habe ich mich entschlossen auf diesem Wege zu erfragen, ob mir jemand Tipps geben kann über welchen Händler ich gute Qualität zu günstigen Preisen bekommen kann.
Da in meiner Region hauptsächlich Deutsch Normalmaß verwendet wird, werde ich es den meisten Imkern nachtun.
Ich habe mich für Holzbeuten (Magazin), nach Liebig mit Griffleisten statt Griffmulden entschieden.
Bräuchte daher:

  • 2 Holzbeuten(DNM) komplett und die dazugehörigen Rähmchen, gedrahtet (schon mit Mittelwänden?)
  • Schutzkleidung, Smoker, Stockmeißel und Besen
  • Wachs Schmelzer und evtl. Dampferzeuger


Das ist nun für mich die große Frage. Von wem bekomme ich in einer guten Qualität zum günstigen Preis die Sachen her? Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
MfG crashbodo