Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Weisellos im August - Königin schon wieder weg ?

  1. #1

    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    47
    Beiträge
    77
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    Hohnsen/Hildesheim
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    19
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 8

    Weisellos im August - Königin schon wieder weg ?

    Hallo Zusammen,

    pünktlich zum 21.06. schwärmte mein größtes Volk. Es hatte viele Weiselzellen, also habe ich alles so belassen. Nach 4 Wochen stiftete die neue Königin (ich habe sie nicht gesehen sehr gut). Es waren Larven in alles Stadien und auch verdeckelte Brut zu sehen.
    Gestern allerdings nur noch verdeckelte Brut (3 Rahmen). Aber keine Stifte, dafür wieder unzählige Nachschaffungszellen. Daher meine Frage ?
    1) Was ist da passiert. Handelt es sich um einen Nachschwarm. Allerdings ist das jetzt schon recht spät und die Königin hat 2 Wochen lang gestiftet.
    2) Was tun ? Warten bis sich das Volk eine neue Königin gezogen hat ? Allerdings fängt jetzt die Drohnenschlacht an. Ich habe etwas sorge, dass die das nicht mehr schaffen.

    Mein Plan wäre eine begattete Königin zu kaufen , die Weiselzellen zu brechen, und alles auf eine Zarge zusammen setzen (das Volk war eigentlich auf 2 Zargen).
    Was denkt Ihr ?

    Danke und Grüße

    Jörg

  2. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.309
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.044
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Weisellos im August - Königin schon wieder weg ?

    Zitat Zitat von BieneHildesheim Beitrag anzeigen
    1) Was ist da passiert. Handelt es sich um einen Nachschwarm.
    Wenn, dann eher ein Vorschwarm, also ein Schwarm mit alter Königin, deren Leben sich nun dem Ende zuneigte.

    Nun musst aber sehr aufpassen und nur ja keinen Brut losen Zustand dulden, also immer wieder die eine oder andere Brutwabe zugeben und dies solange bis eine neue Königin eingelangt ist.

    Josef

  3. #3

    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    47
    Beiträge
    77
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    Hohnsen/Hildesheim
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    19
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 8

    AW: Weisellos im August - Königin schon wieder weg ?

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Wenn, dann eher ein Vorschwarm, also ein Schwarm mit alter Königin, deren Leben sich nun dem Ende zuneigte.
    Lieber Josef,
    Danke für die Antwort ! Allerdings habe ich jetzt wohl ein Denkfehler. Was meinst Du mit "alter Königin" Ich bin davon ausgegangen, dass die ursprüngliche Königin beim ersten Schwarm, am 21.06. ausgezogen ist. War übrigens eine standbegattete 2019er Königin.

    Wenn ich Dich richtig verstanden hatte, ist es aufgrund der Akzeptanz keine gute Idee eine neue Königin einzusetzen, sondern darauf zu vertrauen, dass das Volk ihre eigene zieht.

    Grüße
    Jörg

  4. #4
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.309
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.044
    Thanked in
    Bedankt : 5.140
    Tops
    Erhalten: 3.867
    Vergeben: 2.425

    AW: Weisellos im August - Königin schon wieder weg ?

    Wegen der Königin, ob jung oder alt spielt ohnehin keine Rolle mehr, brauchen wir keine Gedanken verlieren, primär ist eine junge Kö zuzuführen.

    Zitat Zitat von BieneHildesheim Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dich richtig verstanden hatte, ist es aufgrund der Akzeptanz keine gute Idee eine neue Königin einzusetzen, sondern darauf zu vertrauen, dass das Volk ihre eigene zieht.
    Natürlich wäre eine eigene Kö das Optimum, ist fürchte allerdings dies ist im August und Angesichts der Situation des Volkes schon zu spät, also muss eine fremde Kö hinein.

    Bis diese einlangt darf das Volk keinesfalls ohne Brut sein, notfalls musst Woche für Woche eine Brutwabe zugeben, also spute Dich um eine Kö herbeizuschaffen.

    Josef

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vereinigtes Volk wieder weisellos!
    Von Beevogl1 im Forum Arbeiten im März
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 05:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.