Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

  1. #1
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.424
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    444
    Danke Thanks Received 
    220
    Thanked in
    Bedankt : 128
    Tops
    Erhalten: 172
    Vergeben: 17

    Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Liebe alle

    bei einem Varroa-Kurs gibt es auch im das sublimieren von Oxalsäure und es gibt ja tausende Geräte, wie man das machen kann.

    Es gibt eines aus Dänemark (Swienty Sublimox) welches 400-500 EUR kostet und super ist, aber es war mir zu teuer. Bei dem Kurs habe ich dann eine sehr ähliche Variante aus Ungarn gesehen, die unter VarroaOx vertrieben wird (https://www.meheszbolt-tamasi.hu/meh...ozei/varroa-ox) für 200 EUR, inklusive Versand hat es mich ca. 230 EUR gekostet. Der Hersteller dürfte eine andere Firma aus Ungarn Namens Propov sein, die das Ding unter dem Titel ProVap 230 vertreibt aber halt nicht international (http://provap.eu/termekek/).

    Das Prinzip ist super easy - man hat einen Meßlöffel mit dem man den Wirkstoff abmisst und in die Keramik "Propfen" gibt, diese Steckt man auf den Verdampfer drauf und innerhalb von 20 Sekunden ist die Sache erledigt - das Gerät hält die perfekte Temperatur und hat (im Gegensatz zum Original-Sublimox) auch eine entsprechende Anzeige. Stromtechnisch kann man sich entweder für eine Autobatterie oder klassischen Stromstecker entscheiden.

    Wie das Prinzip funktioniert sieht man anhand des Sublimox hier: https://www.youtube.com/watch?v=RNtCjtlnoQ8

    Die Variante aus Ungarn ist heute angekommen und sieht so aus:

    IMG_1229.jpg

    Ich werde es nächste Woche im Einsatz haben und dann berichten!

    Liebe Grüße,
    Andreas

  2. The Following 4 Users Say Thank You to andreasw For This Useful Post:

    edlBee (02.12.2020), fix (18.07.2020), Josef Fleischhacker (19.07.2020), nickerlbien (18.07.2020)

  3. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.301
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.043
    Thanked in
    Bedankt : 5.139
    Tops
    Erhalten: 3.865
    Vergeben: 2.424

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Bin schon neugierig auf den Bericht von Andreas, hoffentlich spannt er mich nicht auf die Folter?

    Josef

  4. #3
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    1.093
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
    Danke Thanks Given 
    534
    Danke Thanks Received 
    247
    Thanked in
    Bedankt : 138
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 169

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Zitat Zitat von andreasw Beitrag anzeigen
    in die Keramik "Propfen" gibt,
    Ich möchte nur kurz anmerken, dass diese beim Sublimox aus Temperpatur-beständigen Kunststoff sind. Wahrscheinlich auch beim ungarischen Nachbau.

    Für mich ist dies Art der Behandlung, im brutfreien Zustand, eine sehr Bienen-schonende und zudem für den Imker sehr bequeme. Es ist die Ausnahme, dass überhaupt eine Biene während der Behandlung vors Flugloch kommt...

    LG Börni

  5. #4

    Registriert seit
    09.07.2009
    Ort
    Baden bei Wien (NÖ)
    Beiträge
    172
    Imker seit
    bin Anfänger
    Heimstand
    Baden bei Wien (NÖ)
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    63
    Danke Thanks Received 
    26
    Thanked in
    Bedankt : 16
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 12

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Vor ein paar Tagen habe ich den Sublimox erhalten (ich kannte dieses hier vorgestellte Produkt vorher nicht). Heute oder morgen will ich mal einen Funktionstest durchführen.

    Ich wollte Euch mal fragen, wie Ihr die Behandlung durchführt:
    Manche Imker basteln sich eine "Verdampferzarge" (normale Honigraumzarge mit Lochbohrung für die Verdampferdüse), setzen diese bei der Behandlung auf den Brutraum und verdampfen von oben.
    Andere wiederum verdampfen von unten (durch das Flugloch oder die Behandlungsklappe, falls ein hoher Boden vorhanden ist).

    Und: Flugloch wird während der Behandlung verschlossen, oder?

    Danke für Eure Antworten!!


    Viele Grüße
    Manny

  6. #5
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    1.093
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
    Danke Thanks Given 
    534
    Danke Thanks Received 
    247
    Thanked in
    Bedankt : 138
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 169

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Ich habe in eine Platte verschiedene Löcher gesägt und kann jetzt mit diese Platte Füttern, Ox-behandeln und das Volk von Kondenswasser befreien. Ich stelle am Abend ein Foto rein.
    LG Börni

  7. #6
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    1.093
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
    Danke Thanks Given 
    534
    Danke Thanks Received 
    247
    Thanked in
    Bedankt : 138
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 169

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Mein Innendeckel hat 3 Funktionen:
    Man kann füttern bzw. zur gleichen Zeit mit Oxalsäure behandeln. Somit muss ich das Volk im Winter nicht aufreißen. Beim Bedampfen ist das Flugloch offen aber die Windel ist eingelegt. Sobald es aus dem Flugloch "rausraucht" ist genug Oxalsäure eingebracht.

    3k.jpg 2k.jpg

    In die Öffnungen, die mit Stoff bespannt sind gebe ich Falchsmatten, Die nehmen die Feuchtigkeit gut auf. Wenn fertig bedampft ist, können die Holzdeckelchen natürlich entfernt werden, die Zarge wird zur Hälfte mit Flachsmatten aufgefüllt und oben auf kommt ein hinterlüfteter Deckel
    1k.jpg

    Das Bedampfen durch das Flugloch habe ich auch schon gemacht, funktioniert auch, aber es pustet eine ordentliche Portion wieder aus der Zarge hinaus. Ich denke, dass bei der Behandlung von oben sparsamer mit der Säure vorgegangen werden kann. Sicher ist aber auch ein Anbohren der obersten Zarge möglich.

    Liebe Grüße
    Börni

  8. The Following 8 Users Say Thank You to boerni_s For This Useful Post:

    andreasw (20.07.2020), edlBee (21.07.2020), Goldregen (21.07.2020), Hoffmann Michi (26.07.2020), Josef Fleischhacker (20.07.2020), Kugelblitz (26.07.2020), Manny (21.07.2020), Tobberbee (20.07.2020)

  9. #7
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    33
    Beiträge
    128
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    75
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 28
    Vergeben: 169

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Zitat Zitat von andreasw Beitrag anzeigen
    Liebe alle

    bei einem Varroa-Kurs gibt es auch im das sublimieren von Oxalsäure und es gibt ja tausende Geräte, wie man das machen kann.

    Es gibt eines aus Dänemark (Swienty Sublimox) welches 400-500 EUR kostet und super ist, aber es war mir zu teuer. Bei dem Kurs habe ich dann eine sehr ähliche Variante aus Ungarn gesehen, die unter VarroaOx vertrieben wird (https://www.meheszbolt-tamasi.hu/meh...ozei/varroa-ox) für 200 EUR, inklusive Versand hat es mich ca. 230 EUR gekostet. Der Hersteller dürfte eine andere Firma aus Ungarn Namens Propov sein, die das Ding unter dem Titel ProVap 230 vertreibt aber halt nicht international (http://provap.eu/termekek/).

    Das Prinzip ist super easy - man hat einen Meßlöffel mit dem man den Wirkstoff abmisst und in die Keramik "Propfen" gibt, diese Steckt man auf den Verdampfer drauf und innerhalb von 20 Sekunden ist die Sache erledigt - das Gerät hält die perfekte Temperatur und hat (im Gegensatz zum Original-Sublimox) auch eine entsprechende Anzeige. Stromtechnisch kann man sich entweder für eine Autobatterie oder klassischen Stromstecker entscheiden.

    Wie das Prinzip funktioniert sieht man anhand des Sublimox hier: https://www.youtube.com/watch?v=RNtCjtlnoQ8

    Die Variante aus Ungarn ist heute angekommen und sieht so aus:

    IMG_1229.jpg

    Ich werde es nächste Woche im Einsatz haben und dann berichten!

    Liebe Grüße,
    Andreas

    Hab den VarroaOX seit einem Jahr in betrieb und das ganze läuft ausgezeichnet! Mit Wechselrichter und Batterie ist er etwas langsamer. Mit unserem starken Akku und Wechselrichter von Pellenc wie mit einem 230 Stromanschluss. 10-20 sec dauert das maximal pro Volk. Da muss man schon rennen

  10. #8
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    33
    Beiträge
    128
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    75
    Thanked in
    Bedankt : 44
    Tops
    Erhalten: 28
    Vergeben: 169

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    So sieht das dann aus.
    Hab gerade für alle neue Halbmasken mit FFP3 bestellt. Die FFP2 Masken sollten laut arbeitssicherheit ausreichend sein aber sicher ist sicher!

    https://www.youtube.com/watch?v=YygdMZmj_wM

  11. The Following 5 Users Say Thank You to Marian aus Wien For This Useful Post:

    andreasw (20.07.2020), fix (21.07.2020), Josef Fleischhacker (20.07.2020), Manny (21.07.2020), Zenz (23.07.2020)

  12. #9
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.424
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    444
    Danke Thanks Received 
    220
    Thanked in
    Bedankt : 128
    Tops
    Erhalten: 172
    Vergeben: 17

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Marian, es war Dein Kurs und du bist daher schuld, dass ich mir dieses Ding auch zugelegt habe!

    Ein Erfahrungsbericht folgt innerhalb einer Woche, aber das ist eigentlich unnötig dank Marians Video

    LG
    Andreas

  13. #10
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.664
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.590
    Danke Thanks Received 
    2.104
    Thanked in
    Bedankt : 1.458
    Tops
    Erhalten: 1.404
    Vergeben: 1.420

    AW: Vorstellung VarroaOx aka ProVap 230 ähnlich wie Swienty Sublimox

    Laut Video ist das meiste Sublimat beim Flugloch draussen.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.