Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lufteinschlüsse im Glas

  1. #1
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    Lufteinschlüsse im Glas

    Hallo zusammen,

    mein heuriger Honig ist im Kübel dermaßen schnell fest geworden, daß ich ihn kaum noch abfüllen konnte.
    Ich fülle ohne Erwärmung ab, d.h. der Honig war schon sehr fest und "legte" sich mehr ins Glas als daß er floß.
    Abgefüllt wird mit einem großen Löffel...

    Das hat nun zur Folge, daß von außen sichtbar Lufteinschlüsse vorhanden sind. Luftblasen, die vom Honig umschlossen wurden. Vermutlich gibt es auch tiefer im Glas solche Einschlüsse.

    Frage:
    Ist das schädlich für den Honig?
    Könnte er an diesen Luftblasen schneller anfangen zu gären?

    Ich könnte die Gläser in den Backofen stellen und kurz erwärmen, so daß die Luft nach oben steigen kann. Das möchte ich aber nicht gerne machen, da ich Honig so wenig wie möglich erwärmen möchte.

    Was würdet ihr machen?

    Vielen Dank,

    Nils
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  2. #2
    Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    50
    Beiträge
    1.707
    Imker seit
    2009
    Wanderimker
    teils
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 12
    Danke Thanks Given 
    10
    Danke Thanks Received 
    74
    Thanked in
    Bedankt : 43
    Tops
    Erhalten: 62
    Vergeben: 4

    AW: Lufteinschlüsse im Glas

    Das Bisschen Luft schadet sicher nicht.

    Wenn Du nicht erhitzen willst (vom Backofen würde ich übrigens nachdrücklichst abraten), könntest Du es mit Zentrifugieren versuchen. Eine Honigschleuder hast Du vielleicht sogar zu Hause!


    lg,
    Sebastian
    Schwarm drüber!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sebastian für den nützlichen Beitrag:

    Nils (22.06.2020)

  4. #3
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    47
    Beiträge
    1.870
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    750
    Danke Thanks Received 
    548
    Thanked in
    Bedankt : 290
    Tops
    Erhalten: 294
    Vergeben: 206

    AW: Lufteinschlüsse im Glas

    Ob es eine blöde Idee ist, den Karton mit den Gläsern auf eine laufende Waschmaschine zu stellen um mittels Vibration die Blasen raus zu kriegen?
    Schöne Grüße Ronny
    In der allergrößten Not sind die Dicken dünn und die Dünnen tot.

  5. #4
    Avatar von waldundwiese
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Alter
    62
    Beiträge
    610
    Imker seit
    1969
    Heimstand
    Bienenhaus und Wandergestelle
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    259
    Danke Thanks Received 
    114
    Thanked in
    Bedankt : 73
    Tops
    Erhalten: 53
    Vergeben: 368

    AW: Lufteinschlüsse im Glas

    Zentrifugieren (mit der Honigschleuder) und Vibrationen werden die Luftblasen nicht aus dem immer fester werdenden Honig bekommen. M.E. hilft nur Wärme: Den Honig verflüssigen, dann steigt die Luft nach oben.
    Man muß wissen, was man will: Schön aussehenden Honig, der erwärmt wurde oder "blähenden" Honig. Den Honigkunden erkläre ich immer, wenn ich Honig mit Ausblähungen verkaufe, dass das eingeschlossene Luft ist und ein Qualitätsmerkmal (garantiert nicht erwärmt).
    Geändert von fix (15.07.2020 um 19:18 Uhr) Grund: Umlaute korrigiert
    Freundliche Grüße,
    von wald&wiese

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Oxalsäure Rohrverdampfer aus Glas
    Von bienehans im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 14.06.2020, 22:24
  2. Bienen im Glas, was machen die da?
    Von Josef Fleischhacker im Forum Honig
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.05.2018, 19:33
  3. DIB Glas - wie wertvoll?!
    Von Pinki99+mausi im Forum Honig
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 21:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.