Das die Bienen wegen eines 5G Netztes verwirrt sind glaube ich nun nicht ganz aber:

Das die Elektrik immer mehr genutzt wird und man die Folgen noch gar nicht richtig weiß halte ich für anzunehmen. Das es bei der jungen Generation die nur auf das Smartphone schauen zu Haltungsschäden kommen kann kann ich mir auch vorstellen (vielleicht wächst irgendwann der Daumen anders?).

Auch sage ich gerne alles ist elektrisch das fängt schon bei uns im Körper mit den Nerven usw an und warum sollte dies nicht auf Dauer auch irgendeine Wirkung haben die Dauer und Dosis macht das Gift das ist bei einer einseitigen Ernährung so und könnte auch beim Strom/ Strahlung so sein.
Deshalb renne ich aber nicht mit einem Aluhut rum, habe Stromleitungen in meinem Schlafzimmer und schränke mich auch sonst nicht ein aber von irgendwelchen Langzeitfolgen über mehrere Zig Jahre können wir doch eigentlich noch gar nix wissen. Wer wusste früher schon das Asbest schlecht für den Körper ist es wurde überall verbaut und nun unter großem Aufwand rausgerissen und vergraben.