Ich habe an den Bienen eines Volkes ein seltsames Bewegungsmuster beobachtet. Ich bin mir nicht sicher, ob das ein normales Verhalten ist und ersuche Euch daher um Rat.

Die Königin wurde letzten Herbst still umgeweiselt und Standbegattet. Der Honigertrag ist sehr gut für den Standort. Alles sehr sortiert, Brut auf 7-Jumbo-Waben, viel verdeckelte Brut, etwas offene Brut, Stifte, geschätzt 15 Prozent Drohnenbrut... Die Rähmchen sind Zander Jumbo, letzten Sommer wurde eine Bauerneuerung (4B) durchgeführt. Das Volk hat vergleichsweise stark überwintert.

Einzige Besonderheit: Dieses Volk ist bis jetzt nicht in Schwarmstimmung gekommen. Die meisten meiner anderen schon.

Ich ersuche Euch, das etwa 17 Sekunden lange Video anzusehen.


Liebe Grüße Börni