Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Zementhonig im Trachtjahr 2020

  1. #11

    Registriert seit
    02.01.2020
    Ort
    Karlsruhe, B.W.
    Beiträge
    103
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    DN/ZA
    Danke Thanks Given 
    16
    Danke Thanks Received 
    43
    Thanked in
    Bedankt : 23
    Tops
    Erhalten: 15
    Vergeben: 9

    AW: Zementhonig im Trachtjahr 2020

    Zitat Zitat von Rainerklaus Beitrag anzeigen
    Im Odenwald honigt es schon seit 14 Tagen mächtig.
    Alles was die Mädels eintragen ist Zementhonig.
    Ich habe 6 Wirtschaftsvölker und bekam bis heute nur 60 kg schleuderbaren Honig. Alles andere bleibt in den Waben.
    Werde diesen Melehonig in trachtloser Zeit umtragen lassen.
    Komisch ist nur, wenn ich andere Imker in meiner Gegend frage wie es so läuft, dann sagen alle Superertrag kein Zementhonig .
    Bei mir im nördlichen Schwarzwald das selbe. Nach der Edelkastanie gestern hoffnungsvoll die schweren Zargen davongeschleppt, jetzt nach dem Schleudern sind sie fast so schwer wir zuvor.

    Ich werde mal Imsenopas Rezept ausprobieren, die Waben nach Einweichen unterzusetzen. Das türmt nicht so. Wichtig scheint mir dabei ein engeres Flugloch.

    Das Einweichen sollte bei bebrüteten Waben kurz gehalten werden, siehe das "Rezept" von Armin Spürgin aus Freiburg https://www.bienenundnatur.de/wp-con...Melezitose.pdf

    und die gesammelten Artikel zum Thema der hiesigen Imkerzeitschrift. https://www.bienenundnatur.de/fachth...itose-was-tun/

    Grüße!

  2. #12
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Zementhonig im Trachtjahr 2020

    Seit Freitag soll 20 km von mir, im Landkreis Traunstein, der Wald ebenfalls honigen. Man befürchtet auch Melezitose...
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  3. #13
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.383
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    330
    Danke Thanks Received 
    266
    Thanked in
    Bedankt : 189
    Tops
    Erhalten: 133
    Vergeben: 70
    Grüße
    Tom

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beespace für den nützlichen Beitrag:

    fix (28.07.2020)

  5. #14
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.567
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.572
    Danke Thanks Received 
    2.078
    Thanked in
    Bedankt : 1.442
    Tops
    Erhalten: 1.395
    Vergeben: 1.407

    AW: Zementhonig im Trachtjahr 2020

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Seit Freitag soll 20 km von mir, im Landkreis Traunstein, der Wald ebenfalls honigen. Man befürchtet auch Melezitose...
    Was wurde aus dieser Meldung?

    Ich konnte bisher nichts in Erfahrung bringen. Der Wald hat bei uns nicht gehonigt, weder Melezitose noch normal, allerdings bin ich von Traunstein auch gut 20 KM entfernt, wegen den Stammtisch-Ausfällen traf ich bisher keinen Imker aus der Nähe der Stadt.
    Liebe Grüße Maximilian

    Fast alle befolgen diesselben Regeln
    und keiner weiß warum!



  6. #15
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Zementhonig im Trachtjahr 2020

    Ich habe aus der Gegend auch nichts mehr gehört.
    Vielleicht nur ein kurzes Aufflammen?
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was verursacht diesen Zementhonig??
    Von KarawankenBaer im Forum Honig
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 22:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.