Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Drohn oder Schwarm?

  1. #1
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    748
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    310
    Danke Thanks Received 
    93
    Thanked in
    Bedankt : 78
    Tops
    Erhalten: 59
    Vergeben: 209

    Drohn oder Schwarm?

    Hallo mitnand,

    was wollen uns unsere Immileins sagen? Wir diskutieren hier gerade. Königin wurde bei der vorletzten Durchsicht gesichtet; Stifte sind vorhanden (ha, sogar ich mit meinen blinden Augen sehe die - es lebe die Bauerneuerung!)

    Zelle.jpg
    Ich würde ja sagen, Schwarmzelle, andere Meinung ist Drohn. Aber mitten in der Wabe eine Schwarmzelle, oder Nachbeschaffung um diese Jahreszeit?
    zelle_2.jpg
    Auch hier - Schwarm versus Drohn. "Drohn" darf gern die Leiter hoch, hab ich ihm schon mitgeteilt
    HG
    Monika

    "Haben die Geschehnisse die Menschen geändert? Ich habe es nicht festgestellt. {...} Als ich mich entschloss Imker zu werden, da verwirrte mich die Menge der verschiedenen modernen Beutensysteme." Abbé Warré, 1948, Bienenhaltung für alle

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu altbiene für den nützlichen Beitrag:

    fix (12.04.2020)

  3. #2
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.291
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.422

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Das ist ein Drohn der etwas aus der Zelle herausgerutscht ist, vermutlich durch eine Erschütterung. Nachdem die Larve nicht beschädigt wurde, wurde einfach der Zellenrand in die Länge gezogen.

    Tipp: Wennst selber unschlüssig bist was in der Eile der Durchsicht zu machen wäre so diese Zelle kurzerhand etwas eindrücken, die Pflegebienen machen den Rest.

    Genaue Beobachter sehen dies immer wieder, ist also völlig normal und kein Grund zur Sorge.

    Josef

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Fleischhacker für den nützlichen Beitrag:

    altbiene (12.04.2020)

  5. #3
    Avatar von Georgenberg_RT
    Registriert seit
    21.05.2017
    Ort
    Reutlingen (bw)
    Alter
    52
    Beiträge
    200
    Imker seit
    2000
    Heimstand
    Reutlingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    72
    Danke Thanks Received 
    43
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 10

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Hallo Monika,

    Meiner Meinung nach kann ich Josef nur zustimmen. Ich halte es auch für eine Drohnenzelle. So Was hab ich auch schon gelegentlich bei meinen Mädels gesehen - in einer Brutwabe mit Arbeiterinnenbrut irgendwo eine Drohnenzelle drin. Wenn du dir sorgen machst drück sie einfach platt. Schau aber vorher nochmal ob genug Stifte drin sind. Dann weißt du das die Königin auf jeden faĺl fit ist.

    Nachtrag: Nachschaffungszellen sind doch meistens auch nach unten gekrümmt
    ------------------------------------------------

    Schöne Grüße, Manfred

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Georgenberg_RT für den nützlichen Beitrag:

    altbiene (12.04.2020)

  7. #4
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    748
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    310
    Danke Thanks Received 
    93
    Thanked in
    Bedankt : 78
    Tops
    Erhalten: 59
    Vergeben: 209

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Danke Euch, dann beobacht ich einfach mal weiter.

    Stifte sind definitiv genug drin, das ist unser Legemaschinchen

    Zum Nachtrag: Muttern ist uns letztes Jahr als Schwarm entkommen (wir haben sie wieder eingefangen), trotz Durchsicht wenige Tage zuvor. Die sind recht findig im Verstecken der Zellen...
    HG
    Monika

    "Haben die Geschehnisse die Menschen geändert? Ich habe es nicht festgestellt. {...} Als ich mich entschloss Imker zu werden, da verwirrte mich die Menge der verschiedenen modernen Beutensysteme." Abbé Warré, 1948, Bienenhaltung für alle

  8. #5
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.656
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Wenn jemand solche Drohnenzellen eindrücken oder ausräumen sollte - schauen ob Milben drin sind, jede Information ist sehr wertvoll, die Milbensituation ist heuer sehr genau zu beobachten nach diesem milden Winter mit der hohen Bruttätigkeit.

    Bei mir ist bisher noch alles im Lot, kein Grund zur Sorge, ich reinige mind. jeden dritten Tag die Windeln und schaue dabei natürlich mit der Lupe nach den Achtfüßlern.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    altbiene (12.04.2020)

  10. #6

    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Chiemgau
    Beiträge
    5.026
    Imker seit
    2011
    Danke Thanks Given 
    1.290
    Danke Thanks Received 
    996
    Thanked in
    Bedankt : 635
    Tops
    Erhalten: 391
    Vergeben: 244

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Drohn, da gibt es nix weiter zu sagen.

  11. #7
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.284
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.150
    Danke Thanks Received 
    1.453
    Thanked in
    Bedankt : 845
    Tops
    Erhalten: 628
    Vergeben: 1.497

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Hallo,

    habe hin und wieder vereinzelne Drohnhügelchen mitten in der flachen Wabenlandschaft. Wie anderen schon sagten schau nach Weiselzellen. Habe heute bei einigen Völkern, im Aussenstand, Spielnämpfchen gesehen. Noch nicht schlimmes aber muss auf Hut sein.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hoffmann Michi für den nützlichen Beitrag:

    altbiene (13.04.2020)

  13. #8
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    748
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    310
    Danke Thanks Received 
    93
    Thanked in
    Bedankt : 78
    Tops
    Erhalten: 59
    Vergeben: 209

    AW: Drohn oder Schwarm?

    Ja, Spielnapferln sind da auch drin und schon fertige Drohnen sowieso.
    HG
    Monika

    "Haben die Geschehnisse die Menschen geändert? Ich habe es nicht festgestellt. {...} Als ich mich entschloss Imker zu werden, da verwirrte mich die Menge der verschiedenen modernen Beutensysteme." Abbé Warré, 1948, Bienenhaltung für alle

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarm oder nicht?
    Von Gruni50 im Forum Arbeiten im Juni
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 16:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.