Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Honighobboks Edelstahl 20 kg

  1. #21
    Avatar von boerni_s
    Registriert seit
    23.05.2017
    Ort
    Mistelbach
    Beiträge
    1.090
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    Nördl. Niederösterreich
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander 1,5 (Jumbo) im Brutraum
    Danke Thanks Given 
    533
    Danke Thanks Received 
    245
    Thanked in
    Bedankt : 136
    Tops
    Erhalten: 129
    Vergeben: 169

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Undank ist der Welten Lohn!
    Danke Michi, dass Du Dich immer für Sammelbestellungen engagierst. Edelstahl Hobbok brauche ich derzeit keinen, trotzdem Danke, dass Du schaust, was preislich möglich ist.
    Liebe Grüße
    Börni

  2. #22
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.223
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.006
    Thanked in
    Bedankt : 5.118
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.412

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Zitat Zitat von boerni_s Beitrag anzeigen
    Danke, dass Du schaust, was preislich möglich ist.
    Man muss sich einmal vorstellen, der Michi ist Gärtner in freier Natur mit zumindest 60 Arbeitsstunden pro Woche, hat eine Familie mit Kinder, musss eine Ranch inkl. Bienen betreuen, arbeitet bei uns als Moderator mit ständig neuen Sammelbestellungen, also der Mann verdient es echt vor den Vorhang gebeten zu werden.

    Michi lassen wir nun diese SB, diese mickrigen 3 % sind doch alles andere als ein seriöses Angebot, Forthofer ist bei mir auf der no-go-Liste.

    Ich sage Danke für Dein Bemühen.

    Josef

  3. #23
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Michi DANKE für deine Bemühungen

    Natürlich wissen die Lieferanten, dass bald die Ernte in die Kübel muss.

    Gib die selben Anfrage im November nochmals raus.


    [QUOTE=drohne, Forthofer ist bei mir auf der no-go-Liste.
    Josef[/QUOTE]

    @Josef Was spricht gegen den Forthofer?

    LG Sepp

  4. #24
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.223
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.006
    Thanked in
    Bedankt : 5.118
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.412

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Zitat Zitat von Bienen Sepp Beitrag anzeigen
    @Josef Was spricht gegen den Forthofer?
    Offenbar haben die eine schlechte Öffentlichkeitsarbeit, dieses Thema haben bisher unglaubliche 988 Personen gelesen und täglich werden es noch mehr, ich denke diese werden sich ihre Meinung bilden.

    Firmen die schlecht auf die Hauptsaison vorbereitet sind sollten sich tüchtige Manager ins Team holen, hab ich selber in der Schwarmzeit keine Beuten zur Hand, auch keine MiW und weiteres mehr, so sollte ich meine Kompetenz infrage stellen.

    Josef

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Fleischhacker für den nützlichen Beitrag:

    andreasw (14.05.2020)

  6. #25
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.385
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    270
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Hallo Josef!

    Den Forthofer ist aus meiner Sicht ein Handwerksbetrieb, welcher seine Wurzeln nicht verloren hat.

    - Wachs wird vom Imker eingekauft und verarbeitet und wenn's aus ist, dann ist's aus.
    - Maschinen und Gerätschaften werden wahrscheinlich in Kleinserien produziert
    - und wenn er in der Saison keinen großartigen Rabatt gibt versteh ich voll und ganz
    (Michi nichts gegen deine Bemühungen)

    Solange wir als Imker nicht ein halbes Jahr vorausdenken können geschieht uns recht,
    wenn wir uns nach den Lieferanten richten müssen.

    Sprich mal mit Köc.. oder Jan... : bis Anfang April tote Hose, aber sobald die ersten Schwärme
    auf den Bäumen hängen muss das notwendige schnell und preiswert her.

    Gruß Sepp

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Gruber für den nützlichen Beitrag:

    BeeFree (14.05.2020)

  8. #26
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.223
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.006
    Thanked in
    Bedankt : 5.118
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.412

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Zitat Zitat von Bienen Sepp Beitrag anzeigen
    Solange wir als Imker nicht ein halbes Jahr vorausdenken können geschieht uns recht,
    wenn wir uns nach den Lieferanten richten müssen.
    Selber fühle ich damit nicht angesprochen, hab ich doch schon gut ein Jahr lang meine Ziele und Pläne im voraus festgelegt, auch hab ich jede Menge Honiggeschirr. Hier jedoch wäre ich gerne mit von der Partie gewesen, würde nämlich gerne auf kleinere Gebinde umsteigen, eilt allerdings überhaupt nicht. Nachdem Forthofer dies jedoch nicht für wichtig hält, offenbar auch keine Werbung benötigt, so lass ich´s eben bleiben.

    Josef

  9. #27
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.381
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    425
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 126
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 17

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Für mich ist der Kaufzeitpunkt kein gültiges Argument, handwerksbetrieb hin oder her. Ich brauche meine Hobbocks auch nicht unbedingt dieses Jahr, trotzdem erwarte ich mir rund ums Jahr eine faire bzw gleiche Behandlung - im Winter gehe ich ja auch nicht her und sage: jetzt will ich -20% weil Du gerade Daumen drehst. Der Markt ist so klein, dass sich sowas rasch herumspricht bzw. gibt es genug Alternativen - ich habe meine jetzt zB bei Logar bestellt.

    Auch die beiden genannten Betriebe verstehe ich nicht. Wenn ich weiß, dass mich alle Welt im April und Mai leerkaufen, dann produziere ich entsprechend vor und halte extra Resourcen frei um möglichst schnell zu verschicken. Das ist doch der Vorteil von Waren im Gegensatz zu Dienstleistungen. Das passiert aber nicht bzw. Hektik hätte ich dort nicht bemerkt als ich dort war - man lässt die Kunden warten. Ja klar, kann man sich leisten, aber sobald es jemanden gibt, der verstanden hat, dass Liefergeschwindigkeit wichtig ist, dann habe ich ein großes Problem.

    Das ist der Unterschied zwischen einem professionell geführten, skalierbaren Betrieb und einem kleinen Betrieb der sein Potential nie ausschöpfen wird.

    LG
    Andreas

  10. #28
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    63
    Beiträge
    2.409
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    836
    Danke Thanks Received 
    794
    Thanked in
    Bedankt : 435
    Tops
    Erhalten: 544
    Vergeben: 304

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Es ist mittlerweile aber auch Unsitte geworden, überall runterzuhandeln.
    Wenn mir jemand viel Rabatt gibt, dann hat er mich vorher übers Ohr gehauen. Denn hätte ich nicht gehandelt, dann hätte ich zuviel bezahlt.
    Früher... ja immer wieder früher.... hat man das bezahlt, was es gekostet hat ohne zu handeln. Heute muss immer runtergehandelt werden damit man meint, ein Schnäppchen gemacht zu haben.

    Ich kenn Forthofer nicht, aber vielleicht hat er von vornherein für alle Kunden schon den besten Preis kalkuliert?

    Ich hab auch eine Firma und ich muss sagen, ich mache mit Leuten, die den Preis runterhandeln wollen von vornherein keine Geschäfte mehr. Mein Preis ist fair und für alle gleich und ich hab nichts zum runterhandeln. Und wer das nicht versteht, der hat halt Pech gehabt und profitiert nicht von meiner Leistung.

    Geh mal von dir aus. Du verkaufst deinen Honig für sagen wir mal 6 € das Glas. Jetz komm ich und sag, wenn ich drei Gläser nehme, dann möchte ich nur noch 5 € bezahlen. Ist das ok für dich? Wenn du mit dem Preis nicht runtergehst, dann bist du ein schlechter Geschäftsmann?

    Ok, dann bietest du das Glas für 7 € an, dann kann dich der Kunde auf 6 € runterhandeln. So geht das heute. Nur ist das einfach nicht jedermanns Sache. Wenn ich Kunde wäre, dann fühlte ich mich betrogen.

    LG Doris

  11. #29
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.381
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    425
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 126
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 17

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Zitat Zitat von Goldregen Beitrag anzeigen
    Es ist mittlerweile aber auch Unsitte geworden, überall runterzuhandeln.
    Wenn mir jemand viel Rabatt gibt, dann hat er mich vorher übers Ohr gehauen. Denn hätte ich nicht gehandelt, dann hätte ich zuviel bezahlt.
    Früher... ja immer wieder früher.... hat man das bezahlt, was es gekostet hat ohne zu handeln. Heute muss immer runtergehandelt werden damit man meint, ein Schnäppchen gemacht zu haben.

    Ich kenn Forthofer nicht, aber vielleicht hat er von vornherein für alle Kunden schon den besten Preis kalkuliert?

    Ich hab auch eine Firma und ich muss sagen, ich mache mit Leuten, die den Preis runterhandeln wollen von vornherein keine Geschäfte mehr. Mein Preis ist fair und für alle gleich und ich hab nichts zum runterhandeln. Und wer das nicht versteht, der hat halt Pech gehabt und profitiert nicht von meiner Leistung.

    Geh mal von dir aus. Du verkaufst deinen Honig für sagen wir mal 6 € das Glas. Jetz komm ich und sag, wenn ich drei Gläser nehme, dann möchte ich nur noch 5 € bezahlen. Ist das ok für dich? Wenn du mit dem Preis nicht runtergehst, dann bist du ein schlechter Geschäftsmann?

    Ok, dann bietest du das Glas für 7 € an, dann kann dich der Kunde auf 6 € runterhandeln. So geht das heute. Nur ist das einfach nicht jedermanns Sache. Wenn ich Kunde wäre, dann fühlte ich mich betrogen.

    LG Doris
    Ich stimme dem nicht zu, denn ich würde nie auf die Idee kommen, irgendwo hinzugehen und zu sagen: ich kaufe jetzt x ein, wieviel % bekomme ich. Selbst wenn ich zB beim Janisch oder beim Logar bereits um über 2000 EUR oder mehr einkaufe durch unterschiedliche Produkte, da sind die Größenordnungen einfach anders. Kaufe ich beim Janisch aber zB um 2000 EUR Fluglochkeile (irgendein Beispiel jetzt), dann würde ich sehrwohl vorab fragen, ob es Sonderkonditionen gibt.

    Denn Bei Sammelbestellungen ist das was anderes. Der einzige Zweck ist hier, durch Abnahme großer Stückmengen einen Vorteil im Einkauf zu erzielen.

    Der Punkt ist der: wenn ich als Verkäufer keinen Rabatt geben möchte oder kann, dann sage ich das, anstatt meinem Gegenüber 3% anzubieten. Das ist eher peinlich und üblich für Skontos. Wenn mir die Stückzahl zu klein ist, dann sage ich das auch - dann weiß das gegenüber, woran es ist.

    Der Kritikpunkt ist hier glaube ich das wieviel, nicht das ob.

    LG
    Andreas

  12. #30
    Moderatorin Avatar von Goldregen
    Registriert seit
    31.05.2016
    Ort
    Merklingen
    Alter
    63
    Beiträge
    2.409
    Imker seit
    Mai 2016
    Heimstand
    Merklingen
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander ohne Hoffmann modifiziert 477x220
    Danke Thanks Given 
    836
    Danke Thanks Received 
    794
    Thanked in
    Bedankt : 435
    Tops
    Erhalten: 544
    Vergeben: 304

    AW: Honighobboks Edelstahl 20 kg

    Wenn es sich hier um einen Handwerksbetrieb handelt, dann sind seine Kosten pro Stück gleich hoch, ob er 10 oder 100 auf einmal verkauft. Der Herstellungsprozess ist der gleiche also sind die Fixkosten dieselben.

    Bei einem maschinellen Großhersteller ist die Stückzahl bedeutend, denn dann werden die Rüstkosten, sprich die Kosten für das Umstellen der Maschine pro Stück günstiger und er kann diesen Rabatt weitergeben.

    Dieser Hersteller hat halt nicht mehr Spielraum als die 3%. außerdem verteilt sich die Bestellung in mehrere Sendungen, also mehr Verpackung, mehr Versand. Für ihn macht es keinen großen Unterschied, ob er nun an 3 Kunden 100 Stück liefert oder 1 bestellt und er dann doch an 3 liefert.

    Den einzigen Vorteil der einen Preisrabatt rechtfertigt, ist die Werbung hier im Forum. Dies veranlaßt eventuell weitere Imker zum Kauf. Und dies ist ihm eben nur 3% Wert. Und 3 % ist doch nicht grad nix.

    Und aus eigener Erfahrung muss ich sagen: Anfrage über zum Beispiel 1000, Bestellung dann 500 und zum Schluß werden dann vielleicht grad noch 100 geliefert. Solche Spielchen mag halt nicht jeder mitmachen.

    LG Doris

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Honighobboks Edelstahl
    Von Hoffmann Michi im Forum Honig
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2020, 17:48
  2. SB Edelstahl Fluglochscheiben
    Von Malte Niemeyer im Forum Forumsaktionen - Sammelbestellungen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 06.01.2020, 22:21
  3. Honiglagerung in Edelstahl
    Von Zenz im Forum Honig
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 23:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.