Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

  1. #21
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.675
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.036
    Danke Thanks Received 
    7.315
    Thanked in
    Bedankt : 4.643
    Tops
    Erhalten: 3.590
    Vergeben: 2.189

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Auch mich beschäftigt diese Frage börni, bisher hab ich diese in den SoWaSchm gegeben, dabei blutet einem das Herz. Heuer werde ich dies ganz sicher nicht mehr machen, sondern die BrW mit einer handvoll Bienen auslaufen lassen, hinzu kommt eine junge offene BrW, nun werden NsZ errichtet, ist die komplette Brut ausgelaufen werden KuS gebildet, wobei selbstverständlich die NsZ nicht ausreifen darf.

    Ist alles noch in Schwebe, eben deswegen dieser neue Therad.

    Josef

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    boerni_s (25.03.2020)

  3. #22

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    47
    Beiträge
    1.366
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    450
    Danke Thanks Received 
    495
    Thanked in
    Bedankt : 272
    Tops
    Erhalten: 418
    Vergeben: 517

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Auch mich beschäftigt diese Frage...
    Du hast doch einen V-Controller vom Walter bekommen?
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  4. #23
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.675
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.036
    Danke Thanks Received 
    7.315
    Thanked in
    Bedankt : 4.643
    Tops
    Erhalten: 3.590
    Vergeben: 2.189

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Du hast doch einen V-Controller vom Walter bekommen?
    Neuerdings haben wir einige Blockierer in unserer OG, dies war leider mit steigender Mitgliederanzahl zu erwarten. Ich ruhe aber nicht um fünf Personen in meiner Region zu finden die hier mitmachen.

    Josef

  5. #24
    Avatar von Bienen Sepp
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    54
    Beiträge
    2.143
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    231
    Danke Thanks Received 
    828
    Thanked in
    Bedankt : 450
    Tops
    Erhalten: 317
    Vergeben: 279

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Auch mich beschäftigt diese Frage börni, bisher hab ich diese in den SoWaSchm gegeben, dabei blutet einem das Herz. Heuer werde ich dies ganz sicher nicht mehr machen, sondern die BrW mit einer handvoll Bienen auslaufen lassen, hinzu kommt eine junge offene BrW, nun werden NsZ errichtet, ist die komplette Brut ausgelaufen werden KuS gebildet, wobei selbstverständlich die NsZ nicht ausreifen darf.
    Josef
    Ich hab schon versucht am Haus nahen Stand "Lumpensammler" zu betreiben.
    Und hab dabei bienenfreie Brutwaben einigen wenigen Völkern aufgesetzt und in kurzen Intervalen mit Oxalsäure behandelt.
    Zufriedenstellend war das Ergebnis nicht. Bei den benachbarten Völkern hat die Milbenlast zugenommen.
    Was natürlich geht, ist diese Brutsammler abseits der eigenen Stände aufstellen nur ob dies
    die Kollegen entzückt wage ich zu bezweifeln.

    Schöne Grüße
    Sepp

  6. #25
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    65
    Beiträge
    2.154
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    231
    Danke Thanks Received 
    359
    Thanked in
    Bedankt : 258
    Tops
    Erhalten: 210
    Vergeben: 0

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Mit meinen Brutsammlern bin ich regelmäßig reingefallen - die werden erbarmungslos, auch mit kleinstem Flugloch, ausgeraubt. Meist geht das dann bei Nachbarvölkern weiter.
    Ich habe noch immer keinen zweiten Stand, hatte letztes Jahr was in Aussicht, das hat sich aber erledigt.
    Mal sehen, was das Jahr 2020 außer Corona noch so bringt.

    VG Wolfgang

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Drohn55 For This Useful Post:

    boerni_s (26.03.2020), Dommy (26.03.2020)

  8. #26
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    40.675
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.036
    Danke Thanks Received 
    7.315
    Thanked in
    Bedankt : 4.643
    Tops
    Erhalten: 3.590
    Vergeben: 2.189

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von Drohn55 Beitrag anzeigen
    Mit meinen Brutsammlern bin ich regelmäßig reingefallen - die werden erbarmungslos, auch mit kleinstem Flugloch, ausgeraubt.
    Das ist eine starke Warnung, hier muss eine Lösung her.

    Josef

  9. #27

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    47
    Beiträge
    1.366
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    450
    Danke Thanks Received 
    495
    Thanked in
    Bedankt : 272
    Tops
    Erhalten: 418
    Vergeben: 517

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von Drohn55 Beitrag anzeigen
    Mit meinen Brutsammlern bin ich regelmäßig reingefallen - die werden erbarmungslos, auch mit kleinstem Flugloch, ausgeraubt.
    Kleiner Tipp am Rande: Brutscheune immer weiselrichtig erstellen!
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  10. The Following 2 Users Say Thank You to Sturmimker For This Useful Post:

    boerni_s (26.03.2020), Drohn55 (26.03.2020)

  11. #28

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.828
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    719
    Danke Thanks Received 
    436
    Thanked in
    Bedankt : 254
    Tops
    Erhalten: 196
    Vergeben: 84

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Kann ich nur bestätigen.
    Mit Zellen werden sie in Trachtlücken meist erbarmuslos überfallen.
    ich mach die Brutsammler nur mehr mit weiselrichtige Völker.
    Ein rechtzeitig erstellter Ableger bekommt ein AG drauf und darüber die Brutwaben.
    Beim erstellen nicht geizig sein, denn wie sollen sich so Einwaben- Zwutschgerl wehren können.

    Ich mache einen Turm mit 5 Zargen drauf. Gurt!!
    Jede Woche entnehme ich Bienenmasse. Unglaublich was da schlüpft.
    Flugloch klein halten.
    sogar die Ableger leben noch. Hab befürchtet das die von Varroen überschwemmt werden.
    Das war nicht der Fall.
    Klappt wunderbar.
    Übrigens steht das neben Wirtschaftsvölkern.
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  12. The Following 2 Users Say Thank You to honeyworld For This Useful Post:

    Drohn55 (26.03.2020), drohne (26.03.2020)

  13. #29
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    65
    Beiträge
    2.154
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    231
    Danke Thanks Received 
    359
    Thanked in
    Bedankt : 258
    Tops
    Erhalten: 210
    Vergeben: 0

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp am Rande: Brutscheune immer weiselrichtig erstellen!
    lg Michael
    Wieder was gelernt ... hab eben bisher nur mit WZ gearbeitet.

    VG Wolfgang

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Drohn55 für den nützlichen Beitrag:

    Sturmimker (27.03.2020)

  15. #30

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    47
    Beiträge
    1.366
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    450
    Danke Thanks Received 
    495
    Thanked in
    Bedankt : 272
    Tops
    Erhalten: 418
    Vergeben: 517

    AW: Behandlungsfreie Betriebsweise, wer macht mit

    Zitat Zitat von Drohn55 Beitrag anzeigen
    Wieder was gelernt ... hab eben bisher nur mit WZ gearbeitet.
    Wolfgang, so eine Antwort freut mich wirklich sehr. Besonders wenn die von einem "alten Hasen" kommt!
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.