Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Thema: Allfällige Wachsrückstände bewerten

  1. #51
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.041
    Thanked in
    Bedankt : 5.138
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Um sich ein weiteres höchst interessantes Bild zu machen, Seip schreibt unter anderem

    Wir haben in der neuen Analyse 15,7% Kohlenwasserstoffgehalt festgestellt bekommen.
    Bienenwachs mit einem Kohlenwasserstoffgehalt von 14,5 % oder weniger finden Sie kaum auf dem Markt.
    Ein Grund ist auch, dass der Kohlenwasserstoffgehalt bei Bienenwachs durch Lagerung ansteigt.
    Es ist so, wie der HMF Gehalt beim Honig, der durch Lagerung ganz langsam - aber stetig - ansteigt.
    Das müsste nun aber auch bedeuten, dass mein eigenes und schon jahrelang gelagertes Wachs, das nie in fremde Hände kommt, vor Kunden erwähne ich dies ist mein Gold, auf eben dieser natürlichen Weise ebenfalls erhöhte Werte aufweisen könnte.

    Josef

  2. #52
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.485
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    515
    Danke Thanks Received 
    538
    Thanked in
    Bedankt : 296
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 583

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Zitat Zitat von marchauimker Beitrag anzeigen
    ...wurde unter anderem nach fremden Kohlenwasserstoffen gesucht. Die gesättigten Kohlenwasserstoffe wurden nicht angegeben. Wäre das dann noch notwendig?
    Hallo Gerhard,
    Deine Frage kann ich (noch) nicht beantworten. Jedoch, sprechen gesättigte Kohlenwasserstoffe eher für natürliche Zusammensetzung im Wachs. Je nach Analyseverfahren lässt sich das bestimmen oder auch nicht. Darf ich fragen, wer (welches Labor) deine Probe untersucht hat?
    GLG Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  3. #53
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.485
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    515
    Danke Thanks Received 
    538
    Thanked in
    Bedankt : 296
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 583

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Zitat Zitat von drohne Beitrag anzeigen
    Das müsste nun aber auch bedeuten, dass mein eigenes und schon jahrelang gelagertes Wachs, das nie in fremde Hände kommt, vor Kunden erwähne ich dies ist mein Gold, auf eben dieser natürlichen Weise ebenfalls erhöhte Werte aufweisen könnte.
    Das wäre wirklich sehr interessant. Hast du zufällig eine Untersuchung machen lassen? Bzw. würdest du mir eine "Referenzprobe" (etwa 250g) zur Verfügung stellen?
    GLG Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  4. #54

    Registriert seit
    04.01.2013
    Ort
    Wien
    Alter
    46
    Beiträge
    264
    Imker seit
    1981
    Rähmchenmaß
    Österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    50
    Danke Thanks Received 
    124
    Thanked in
    Bedankt : 75
    Tops
    Erhalten: 51
    Vergeben: 12

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Hallo,

    Ich habe in Deutschland bei Foodqs untersuchen lassen auf ca. 150 Pestizide und Wachsverfälschung. Es konnte nichts gefunden werden, auch keine fremden KW, Säurezusammensetzung passt auch..., laut Gutachten alles ok.
    LG
    Gerhard

  5. #55
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.041
    Thanked in
    Bedankt : 5.138
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Hast du zufällig eine Untersuchung machen lassen? Bzw. würdest du mir eine "Referenzprobe" (etwa 250g) zur Verfügung stellen?
    Nein, ich lass (bisher) nie Wachs untersuchen und glaub mir bitte, Du bist/wärst der Einzige dem ich für diese Untersuchung eigenes Wachs zur Verfügung stelle. Wennst dies tatsächlich willst, so kannst dies wie immer von EKZ/GFZ von mir eigenhändig versiegelt von unserer Fr. Eva abholen.

    Josef
    Geändert von Josef Fleischhacker (09.02.2020 um 21:24 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Josef Fleischhacker für den nützlichen Beitrag:

    Sturmimker (09.02.2020)

  7. #56
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.402
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    337
    Danke Thanks Received 
    275
    Thanked in
    Bedankt : 194
    Tops
    Erhalten: 135
    Vergeben: 73

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Da mein Völkerverkauf nun wohl doch klappt hab ich ein paar Euronen in der Tasche aber dafür auch weniger von meinem eigenen Wachs. Aktuell gibts Prozente auf das Biowachs bei Seip ihr hattet es doch mal über die Analysen passt das gibt es da was neues?
    Grüße
    Tom

  8. #57
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.386
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    271
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Hallo!

    Von dieser Charge würde ich kein Wachs kaufen.
    https://www.bienenzuchtbedarf-seip.de/pdf/Analyse_Bio-Wachs_2020.pdf
    https://www.bienenzuchtbedarf-seip.d...Imkereien.html

    Sie sind keinesfalls billig und im Bezug auf Kohlenwasserstoffe entspricht es Kerzenwachs.
    Entweder auf die nächste Charge warten oder die Augen offen halten.

    Gruß Sepp

  9. #58
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.296
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.510
    Danke Thanks Received 
    8.041
    Thanked in
    Bedankt : 5.138
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.423

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Zitat Zitat von Bienen Sepp Beitrag anzeigen
    Von dieser Charge würde ich kein Wachs kaufen.
    Jetzt geht diese Schlechtmacherei schon wiederum los, wo bitte sieht du Wachsverfälschungen?

    Auch ein Minus von 15 % gegenüber der bisherigen Preisen ist erstaunlich, selbst bei mir kostet Blockwachs € 30,--, einzig unsere Ziersdorfer Mitglieder bekommen dies um lediglich € 24,--.

    Ich steig da deswegen auf die Barrikaden, diese Firma unterstützt uns nicht nur, sondern ist bereits seit Jahrzehnten der Marktführer in Deutschland. Respekt bitte, wenn Respekt angebracht ist.

    Josef

  10. #59
    Avatar von Josef Gruber
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Pöllau
    Alter
    55
    Beiträge
    2.386
    Imker seit
    2004
    Heimstand
    Stände im Umkreis 25km
    Wanderimker
    eingeschränkt
    Rähmchenmaß
    Zadand und Zander flach
    Danke Thanks Given 
    271
    Danke Thanks Received 
    933
    Thanked in
    Bedankt : 517
    Tops
    Erhalten: 365
    Vergeben: 307

    AW: Rundbrief von unserem Forenpartner

    Hallo Josef!

    14,5% Kohlenwasserstoff soll ein gutes Wachs haben.
    Für BIO Wachs wäre dies meine Qualitätsanforderung.
    Und wie geschrieben würde ich auf die nächste Charge
    warten.

    Aber trotzdem schätze ich die Offenheit von Seip, viele von den
    anderen Umarbeitern sind von diesen Stand noch weit entfernt.

    Liebe Imker fordert beim Kauf entsprechende Analysen + Chargenkennzeichung ein
    und geht vielleicht auch einmal ohne Wachs nach Hause.

    Gruß Sepp

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Josef Gruber For This Useful Post:

    Beespace (12.03.2020), Sturmimker (11.03.2020)

  12. #60
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.402
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    337
    Danke Thanks Received 
    275
    Thanked in
    Bedankt : 194
    Tops
    Erhalten: 135
    Vergeben: 73

    AW: Allfällige Wachsrückstände bewerten

    Danke Sepp für deine Einschätzung ich habe dich auch genau so verstanden, das du Seip nicht schlecht machst sondern nur rätst auf die nächste Charge zu warten. Ich hatte mich mit dem Thema zuvor nie groß befasst, gibts denn auch wirklich kein pestizidfreies Wachs mehr aus D? Meist steht hier bei den Händlern die Herkunft Afrika.
    Grüße
    Tom

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es ist positiv zu bewerten, die meisten Menschen sind wach geworden
    Von Hagen im Forum Neonicotinoide: Medienberichte & Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.