Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Honigpreise 2020

  1. #11
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.389
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    334
    Danke Thanks Received 
    269
    Thanked in
    Bedankt : 191
    Tops
    Erhalten: 134
    Vergeben: 70

    AW: Honigpreise 2020

    letztes Jahr hat es schonmal jemand geschickt, ich finde es wichtig/richtig den Leuten die Honig unter Wert verkaufen damit die Augen zu öffnen.
    https://www.imkerverein-lehrte.de/downloads/ dort gibt es eine Excel oder Opfenoffice Tabelle, alle Kosten rein kommt unten euer Minimumpreis raus.
    Grüße
    Tom

  2. The Following 2 Users Say Thank You to Beespace For This Useful Post:

    andreasw (29.03.2020), Hoffmann Michi (24.03.2020)

  3. #12
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.382
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    426
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 126
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 17

    AW: Honigpreise 2020

    Ich habe übrigens mal ein wenig in meinem Verein die Preise recherchiert und es ist sehr spannend. Mein Eindruck ist, dass die jüngeren Imker teurer verkaufen als die Älteren - zum Teil ist hochprämierter oder sogar Demeter Honig günstiger als der Blütenhonig eines jüngeren Kollegen.

    Macht ihr in euren OG sowas wie einen Preisspiegel? Wird das Thema überhaupt diskutiert?

    LG
    Andreas

  4. #13
    Avatar von Sturmimker
    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    48
    Beiträge
    1.483
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    513
    Danke Thanks Received 
    537
    Thanked in
    Bedankt : 296
    Tops
    Erhalten: 443
    Vergeben: 581

    AW: Honigpreise 2020

    Zitat Zitat von andreasw Beitrag anzeigen
    Macht ihr in euren OG sowas wie einen Preisspiegel? Wird das Thema überhaupt diskutiert?
    Wird (mit hochroten Köpfen) diskutiert...und ignoriert. Kann nur sagen, dass ich mir schon des öfteren vorwerfen lassen musste, was an meinem Honig besser wäre...
    Diejenigen, die nicht so gut rechnen können verkaufen weiter um 7-8 Euro/Kilo... sind aber meistens die allergrößten Schnorrer... es fällt mir wirklich schwer den unachtsamen Hobbyimker hier nicht zu erwähnen...sorry!
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  5. #14
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.223
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.493
    Danke Thanks Received 
    8.009
    Thanked in
    Bedankt : 5.118
    Tops
    Erhalten: 3.859
    Vergeben: 2.412

    AW: Honigpreise 2020

    Zitat Zitat von andreasw Beitrag anzeigen
    Macht ihr in euren OG sowas wie einen Preisspiegel? Wird das Thema überhaupt diskutiert?
    Wir Ziersdorfer schon und dies seit bereits vielen Jahren und dies stets nach der Ernte. Da besprechen wir Honig- und Wachspreise, aber auch den Verkauf von Bienenvölkern.

    Für konvi Blütenhonige wurden im Jahr 2019 pro Kilo € 11,-- empfohlen, konvi Blockwachs nicht unter € 30,--, Bioprodukte ist einzig Sache der/die Bioimker die zumeist Profis sind und vom Verkauf ihrer Produkte leben müssen.

    Josef

  6. #15
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.382
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    426
    Danke Thanks Received 
    216
    Thanked in
    Bedankt : 126
    Tops
    Erhalten: 171
    Vergeben: 17

    AW: Honigpreise 2020

    Spannend, danke - ich werde mal vorsichtig vorfühlen, ob das bei uns in der OG auch besprochen wird oder werden könnte!

  7. #16

    Registriert seit
    01.12.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Imker seit
    2018
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    1
    Thanked in
    1 Post
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Honigpreise 2020

    Ist wohl auch eine Sache der Region, in der verkauft wird. Beim Merkur/Billa in Wien kostet der "regionale" bio Honig 5-5,5 eur/250g. Ich sehe wenig Grund einen niedrigeren Preis anzusetzen. Und bislang hat sich auch noch niemand beschwert. Ich glaube nicht, dass ein niedrigerer Preis zu mehr Umsatz führen würde (wenn die Honigmenge nicht ohnehin begrenzt wäre). Ein Arbeitskollege im Waldviertel würde für denselben Preis aber zumindest 500g abgeben. Zu gross dort wohl die Konkurrenz?

  8. #17

    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    47
    Beiträge
    77
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    Hohnsen/Hildesheim
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    19
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 8

    AW: Honigpreise 2020

    Ich verkaufe je nach Sorte zwischen 6,50 und 7,00 Euro. Ich habe keine DIB Gläser und ein individuelles Design. Nach der letztjährigen Erfahrung ist gerade das Design das, was ausschlaggebend ist. Weil es Attribute wie “regional”, “handgemacht” und “individuell “ vertritt. Als ich mich entscheiden musste ob die bekannten DIB Gläser (“bekannte Qualität “ oder individuell habe ich mein kompletten Freundes und Bekanntenkreis befragt. Alle meinten “individuell!! Das sticht auch raus. Beispiel aus dem letzten Jahr habe ich mal angehängt. Ich gehe dieses Jahr sogar soweit, dass der Name meines Honigs nicht nur die Stadt beinhaltet, sondern den Bezirk. Dann wissen die Käufer, dass die Bienen vielleicht sogar in den eigenen Obstbäumen saßen. Das kommt gut an. Der regionale BIO Honig den ich beim REWE sehe geht die normale Sommertracht sogar für 8,50 weg.
    DIB ist Mainstream. Ich sehe allerdings auch, dass Kunden, die aus dem orientalischen/ arabischen Raum kommen, den Honig viel mehr zu schätzen wissen und auch höhere Preise zahlen.

    Viele Grüße
    Jörg
    Angehängte Grafiken

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu BieneHildesheim für den nützlichen Beitrag:

    miguelito (01.05.2020)

  10. #18
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.389
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    334
    Danke Thanks Received 
    269
    Thanked in
    Bedankt : 191
    Tops
    Erhalten: 134
    Vergeben: 70

    AW: Honigpreise 2020

    Zitat Zitat von BieneHildesheim Beitrag anzeigen
    Ich verkaufe je nach Sorte zwischen 6,50 und 7,00 Euro. Ich habe keine DIB Gläser und ein individuelles Design. Nach der letztjährigen Erfahrung ist gerade das Design das, was ausschlaggebend ist. Weil es Attribute wie “regional”, “handgemacht” und “individuell “ vertritt. Als ich mich entscheiden musste ob die bekannten DIB Gläser (“bekannte Qualität “ oder individuell habe ich mein kompletten Freundes und Bekanntenkreis befragt. Alle meinten “individuell!! Das sticht auch raus. Beispiel aus dem letzten Jahr habe ich mal angehängt. Ich gehe dieses Jahr sogar soweit, dass der Name meines Honigs nicht nur die Stadt beinhaltet, sondern den Bezirk. Dann wissen die Käufer, dass die Bienen vielleicht sogar in den eigenen Obstbäumen saßen. Das kommt gut an. Der regionale BIO Honig den ich beim REWE sehe geht die normale Sommertracht sogar für 8,50 weg.
    DIB ist Mainstream. Ich sehe allerdings auch, dass Kunden, die aus dem orientalischen/ arabischen Raum kommen, den Honig viel mehr zu schätzen wissen und auch höhere Preise zahlen.

    Viele Grüße
    Jörg
    Hallo Jörg
    das sieht klasse aus vielleicht könnten wir uns in einem extra Thema darüber unterhalten was in Deutschland alles aufs Etikett muss, ich dachte zB es muss zwingend deutscher Honig drauf stehen. Es würde mich auch interessieren mit welchem Programm du alles ausgerichtet hast das es auf die Etiketten passt, ich hab extra eckige genommen da es mir zu aufwendig wurde.
    Grüße
    Tom

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Beespace für den nützlichen Beitrag:

    BieneHildesheim (01.05.2020)

  12. #19

    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    47
    Beiträge
    77
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    Hohnsen/Hildesheim
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    19
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 16
    Vergeben: 8

    AW: Honigpreise 2020

    Hallo Tom,

    steht auch drauf. :-)
    das mit dem eigenen Thread ist eine gute Idee!

    Grüsse Jörg
    Angehängte Grafiken

  13. #20
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    744
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    307
    Danke Thanks Received 
    93
    Thanked in
    Bedankt : 78
    Tops
    Erhalten: 58
    Vergeben: 209

    AW: Honigpreise 2020

    Zitat Zitat von BieneHildesheim Beitrag anzeigen
    Ich verkaufe je nach Sorte zwischen 6,50 und 7,00 Euro.
    Pro? Soweit ich sehe Pfund?

    Wegen Etiketten, schaut mal hier:
    https://www.bienenforum.com/core/sho...023-Etiketten/
    HG
    Monika

    "Haben die Geschehnisse die Menschen geändert? Ich habe es nicht festgestellt. {...} Als ich mich entschloss Imker zu werden, da verwirrte mich die Menge der verschiedenen modernen Beutensysteme." Abbé Warré, 1948, Bienenhaltung für alle

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Honigpreise 2019
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.01.2020, 17:38
  2. Honigpreise 2016
    Von Selurone im Forum Honig
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 11:45
  3. Honigpreise 2015
    Von Beehouser im Forum Honig
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.11.2015, 22:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.