Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Reinigungsflüge

  1. #21
    Moderator Avatar von Bienenfreund87
    Registriert seit
    03.02.2019
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    34
    Beiträge
    1.918
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Österreichische Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    703
    Danke Thanks Received 
    474
    Thanked in
    Bedankt : 294
    Tops
    Erhalten: 341
    Vergeben: 7

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Am Samstag den 1.2.2020 4 von 4 Völkern auf Reinigungsflug, kein Polleneintrag
    Lg Daniel
    Save the Bee's save the World

  2. #22
    Moderator Avatar von Hoffmann Michi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    50
    Beiträge
    7.230
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein, Aussenstände ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    4.124
    Danke Thanks Received 
    1.439
    Thanked in
    Bedankt : 837
    Tops
    Erhalten: 625
    Vergeben: 1.466

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Hallo,

    heute konnte ich die Reinigunsflüge ansehen und habe 1 Wirtschaftsvolk / 2 Mini Plus verloren. Bei den Mini Plus war befürchtet weil das eine Volk etwas schwach waren und ich die nicht aufsetzten konnte. Die hingen in der Mitte von 2 Zargen und das 2 hatte die Königin verloren bzw. einige Weiselzellen hingen dran die nicht geschlüpft sind. Sonst sind die alle top und noch sehr stark. Pollen haben die noch nicht eingebracht obwohl einige Haseln schon voll in der länge sind.
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  3. #23
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.330
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    315
    Danke Thanks Received 
    252
    Thanked in
    Bedankt : 180
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 67

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Da es irgendwie zum Reinigungsflug passt hier eine Frage. Bei uns war es die letzten beiden Tage um die 8-10 °C die Damen sind geflogen und brachten dicke Pollenhösschen heim aber nicht an allen Beuten.

    - Bei einem Volk welches nicht flog vermute ich dem lauten Summen nach eine Weisellosigkeit ergo sie fliegen nicht da sie die Nsz "heizen"?
    - dazu kommen noch 2 andere die sich vom Geräusch ganz normal anhören mehrere Gassen besetzen aber einfach nicht raus wollten.
    - eins hab ich dann noch welches immer wieder große Deckel auf der Windel hatte hier vermute ich auf Drohnenbrut, Flug war sehr wenig und die Geräuschkulisse ist auch etwas anders als bei den Flugvölkern. Falls Drohnenbrütig hilft auch im Frühjahr nur bei warmen Wetter abkehren und einbetteln lassen?



    Am Wochenende bekommen wir 15-17Grad da werde ich die fragwürdigen Kandidaten nochmals beobachten und dann am zweiten Flugtag wohl auch öffnen.
    Grüße
    Tom

  4. #24

    Registriert seit
    14.11.2020
    Ort
    Oberfranken (Bavaria)
    Alter
    61
    Beiträge
    83
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    Oberfranken
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Warre
    Danke Thanks Given 
    39
    Danke Thanks Received 
    13
    Thanked in
    Bedankt : 8
    Tops
    Erhalten: 6
    Vergeben: 4

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Hallo Tom!

    Vielleicht mal eine Klopfprobe zur Weisellosigkeit machen.
    Die unterschiedlichen Anzeichen können gute und schlechtere Ursachen haben.
    Mal bei Herrn Storch "Am Flugloch" nachschauen.
    Bestimmt kommen noch prof. Meinungen dazu.

    Rolf

  5. #25
    Avatar von Beespace
    Registriert seit
    31.01.2018
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    37
    Beiträge
    1.330
    Imker seit
    2017
    Heimstand
    am Dorf
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    315
    Danke Thanks Received 
    252
    Thanked in
    Bedankt : 180
    Tops
    Erhalten: 130
    Vergeben: 67

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Mit dem hören was ich oben schrieb meinte ich die Klopfprobe mit und ohne klopfen.
    Grüße
    Tom

  6. #26
    Avatar von andreasw
    Registriert seit
    15.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.310
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    401
    Danke Thanks Received 
    201
    Thanked in
    Bedankt : 117
    Tops
    Erhalten: 162
    Vergeben: 16

    AW: Reinigungsflüge 2019/20

    Hi Tom

    also ich bin ja wesentlich weniger erfahrener als Du, daher kann ich Dir nur meine Beobachtungen bei meinen vier Völkern schildern.

    Ich habe drei Wirtschaftsvölker und einen Ableger. Bei dem einen Wirtschaftsvolk fliegen einzelne Bienen zum Teil schon bei unter 8 Grad raus, sobald es dann in die 8 Grad Richtung geht herrscht dort Autobahn. Auf der anderen Seite das dritte Wirtschaftsvolk, dass lässt sich immer bitten und fliegt nur bei besseren Bedingungen, dann aber ein wenig länger. Das zweite ist irgendwo in der Mitte. Und mein Ableger fliegt auch nur eher spät am Nachmittag, wenn überhaupt.

    Die Völker werde ich dieses Wochenende auch zum ersten Mal aufmachen und schieden, daher kann nich bzgl drohnenbrütigkeit nichts bestimmtes sagen. Was ich halt festgestellt habe ist, dass die Völker hier einfach einen unterschiedlichen Charakter haben. Was ich gelernt habe ist, dass bei drohnenbrütigen Völkern im Frührjahr nur abkehren hilft, ja.

    Was mit dem Pollen ist bei mir auch so - das ist ja ein eindeutiges Anzeichen für Brut, weil sie den Pollen dann für den Futtersaft brauchen. Ob die anderen Völker einfach die richtigen Trachtstellen noch nicht finden oder weniger Pollen brauchen, DAS weiß ich natürlich nicht

    Auch wenn das keine definitiven Antworten sind, beruhigt es vielleicht bis die Profis anmaschiert kommen

    Andreas

  7. #27
    Avatar von nickerlbien
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Braunau am Inn
    Alter
    56
    Beiträge
    2.195
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Braunau am Inn
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant, MiniPlus
    Danke Thanks Given 
    865
    Danke Thanks Received 
    642
    Thanked in
    Bedankt : 366
    Tops
    Erhalten: 298
    Vergeben: 299

    AW: Reinigungsflüge

    Ich hatte dieses Jahr auch schon 2 drohnenbrütige Völker. Wenn sie stark unruhig beim Öffnen sind und nicht auf den Waben sitzen, also richtig nervös reagieren, ist meist keine Königin mehr drin.
    Sind sie ruhig und es gibt nur Drohnenbrut, dann kann noch eine Königin, der der Samenvorrat ausgegangen ist, im Volk sein.
    Falls keine Königin mehr drin ist, kannst einen Ableger in die Mitte der Beute hängen. Die Bienen mit viel Rauch auf die Seite treiben und in die Mitte den Ableger reinhängen. Königin sollte in der Mitte vom eigenen Volk abgeschirmt sein.
    Also nicht auf einer Randwabe. Hat bei mir perfekt funktioniert.
    Gruß Paul

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu nickerlbien für den nützlichen Beitrag:

    Hoffmann Michi (19.02.2021)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.