Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich Ablegerbildung. Ich habe hier schon gelesen, dass ein Ableger mit einer begatteten Königin im Juli problemlos noch möglich ist. Wie sieht es mit einem Brutwabenableger aus ?
Ich weiß, dass ich sehr spät dran bin, eigentlich war das schon vor Wochen geplant, aber ich habe erst jetzt eine weiteren Standort bekommen, weil die Stadt 3 Monate zur Prüfung benötigt hat, ob auf dieser Streuobstwiese Bienen stehen dürfen
Ich habe zwei sehr starke Völker. Meint Ihr es ist noch möglich ? Einfach probieren und sehen, was passiert oder lieber die Finger davon lassen und im Frühjahr beginnen ?

Viele Grüße
Jörg