Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

  1. #11
    Avatar von Thomas Niesigk
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Heigenbrücken
    Beiträge
    261
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Heigenbrücken
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    101
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 0

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    ...ich stelle mir das Imkern im Rollstuhl sehr schwer vor.
    Ich war heute den ganzen Tag bei den Bienen. Bin schlag kaputt.
    Viel tragen und schwere Lasten. Unebenes Gelände, usw.
    Wie machst du das? Hab kein Bild im Kopf.

    Gruß Thomas
    Alle sagten: "Das geht nicht!"
    Dann kam einer der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht!

  2. #12
    Avatar von Jagdterrier
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    97816 Lohr a. Main
    Beiträge
    52
    Imker seit
    1995
    Heimstand
    Lohr
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    8
    Danke Thanks Received 
    22
    Thanked in
    Bedankt : 17
    Tops
    Erhalten: 24
    Vergeben: 5

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    Ich habe meine Bienen alle beim Haus
    Mein Junior, Bauj. 73 ist damals helfend eingesprungen und mittlerweile selbst begeistert dabei.
    Noch bin ich der Praktiker und er bildet sich weiter, aber er kommt immer näher! Wir machen vieles gemeinsam.
    Sobald die Honigräume schwer werden brauch ich natürlich Hilfe beim Heben, aber Durchlenzung, Schwarmbeherrschung, Ablegerpflege, Zucht am Heimstand, Auffüttern, Behandlung bringe meist auch noch alleine mit Hilfe von E-Rollstuhl hin. Wenn’s zu schwer wird hilft Junior und bei Abwesenheit manchmal die Dame des Hauses. Und bei der Ernte sind eh immer Helfer da.

    Mein Motto war immer: „geht nicht gibts nicht“! Jetzt muss ich aber anerkennen, dass Einiges für mich halt doch nicht mehr geht, da ich nicht mehr stehen kann.

    Gruß. Volker
    Mars trifft Erde!
    Mars: Du siehst aber gar nicht gut aus, was hast du?
    Erde: Die Menschen!
    Mars: Keine Sorge, das geht vorbei!

    Von Prof. Jürgen Tautz

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jagdterrier für den nützlichen Beitrag:

    Thomas Niesigk (21.06.2019)

  4. #13
    Avatar von Thomas Niesigk
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Heigenbrücken
    Beiträge
    261
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Heigenbrücken
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    101
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 0

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    ..... Hut ab Volker.
    Dein Junior ist fast so alt wie ich. Bin ein 71.er! Weltbester Jahrgang versteht sich! ;-)

    Gruß Thomas
    Alle sagten: "Das geht nicht!"
    Dann kam einer der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht!

  5. #14
    Avatar von altbiene
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    373
    Imker seit
    2016
    Rähmchenmaß
    Dadant
    Danke Thanks Given 
    149
    Danke Thanks Received 
    31
    Thanked in
    Bedankt : 28
    Tops
    Erhalten: 37
    Vergeben: 107

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    Zitat Zitat von Jagdterrier Beitrag anzeigen
    Sobald die Honigräume schwer werden brauch ich natürlich Hilfe beim Heben, aber Durchlenzung, Schwarmbeherrschung, Ablegerpflege, Zucht am Heimstand, Auffüttern, Behandlung bringe meist auch noch alleine mit Hilfe von E-Rollstuhl hin. Wenn’s zu schwer wird hilft Junior und bei Abwesenheit manchmal die Dame des Hauses. Und bei der Ernte sind eh immer Helfer da.

    Mein Motto war immer: „geht nicht gibts nicht“! Jetzt muss ich aber anerkennen, dass Einiges für mich halt doch nicht mehr geht, da ich nicht mehr stehen kann.
    Hut ab. Ich bin GsD gesund, aber wenn die Honigräume voll werden, darf GG ran. Sind sie noch leer, geht es gerade noch. Ein halber würde vielleicht funktionieren, haben wir aber nicht.
    HG
    Monika

  6. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.631
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.813
    Danke Thanks Received 
    7.021
    Thanked in
    Bedankt : 4.455
    Tops
    Erhalten: 3.375
    Vergeben: 2.057

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    Zitat Zitat von Thomas Niesigk Beitrag anzeigen
    da ist das Ding!
    Ist eine sehr schöne Kö inmitten von Carnicaner die auch von ihrem Hofstaat umhegt und gepflegt wird. Ich drücke Dir die Daumen möge da noch die eine oder andere Weiselzelle kommen.

    Zitat Zitat von Jagdterrier Beitrag anzeigen
    Da ich seit 2015 im Rollstuhl sitze ...
    Wenn dies ein Jagdunfall war so kenne ich einen Leidensgenossen, er stieg dem Hochstand empor, oben angekommen hielt er sich al Geländer fest, dies brach und er stürzte rücklings herunter. Die Folgen waren fatal, Bruch der Wirbelsäule, trotz allerbester Reha im berühmten Weißen Hof kam er aus dem Rollstuhl nicht heraus.

    Josef

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Thomas Niesigk (23.06.2019)

  8. #16
    Avatar von Thomas Niesigk
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Heigenbrücken
    Beiträge
    261
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    Heigenbrücken
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    101
    Danke Thanks Received 
    46
    Thanked in
    Bedankt : 27
    Tops
    Erhalten: 22
    Vergeben: 0

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    20190702_210943.jpg
    Hab heute Abend nachgeschaut. Das Volk hat 5 - 6 Weiselzellen nachgezogen.
    Was soll ich tun? Alle bis auf 2 ausbrechen?
    Die Altkönigin hab ich nicht gefunden/gesehen.

    Viele Grüße

    Thomas
    Alle sagten: "Das geht nicht!"
    Dann kam einer der wusste das nicht und hat`s einfach gemacht!

  9. #17
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.631
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.813
    Danke Thanks Received 
    7.021
    Thanked in
    Bedankt : 4.455
    Tops
    Erhalten: 3.375
    Vergeben: 2.057

    AW: Offene Weiselzelle - Königin flugfähig - was tun?

    Zitat Zitat von Thomas Niesigk Beitrag anzeigen
    Hab heute Abend nachgeschaut. Das Volk hat 5 - 6 Weiselzellen nachgezogen.
    Was soll ich tun? Alle bis auf 2 ausbrechen?
    Wir haben bereits Anfang Juli, mit Weiselzellen wird dies kein intaktes Wintervolk mehr, zumal mir weder die Brut, noch die Bienenmasse überhaupt nicht gefällt.

    Lass eine WsZ bestehen und besorg dir so rasch als möglich eine begattete Jungkönigin.

    Josef

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Thomas Niesigk (02.07.2019)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Offene Böden - wie arbeite ich im Winter damit ?
    Von Verena Hagelkruys im Forum Arbeiten im September
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.