Seite 38 von 48 ErsteErste ... 283637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 480

Thema: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

  1. #371
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.177
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.992
    Danke Thanks Received 
    1.606
    Thanked in
    Bedankt : 1.137
    Tops
    Erhalten: 1.175
    Vergeben: 1.149

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Die Sommerlinde blüht, 80 % der Blüten sind offen, heute morgen um 7:30 Uhr und bei 20 Grad waren Honigbienen und Wildbienen dran, sie blieben nicht lange auf den Blüten, mehr suchen als finden, es ist zu trocken für diese Lindenart und sehr wenig Bäume stehen im Flugbereich.

    In 5 KM Entfernung stehen ganze Alleen und genischt, Sommer- und Winterlinden, würde ich diese bei sehr guter Tracht anwandern, würde ich schnell den Zorn der dortigen Imker zu spüren bekommen, auch mit Recht, sowas macht man nicht, im Gegenteil, man vergönnt ihnen diesen Honigsegen.

    Laut Google gibt es eine Kreuzung zwischen Sommerlinde und Winterlinde (Tilia × europaea, auch Tilia × intermedia oder Tilia × vulgaris = Tilia cordata × Tilia platyphyllos), weiß jemand mehr darüber?
    Grüße Max

    Wenn man glaubt dümmer gehts nicht mehr
    kommt von irgendwo noch ein dümmeres Gesetz daher!

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    honeyworld (19.06.2019)

  3. #372
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    38.941
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.677
    Danke Thanks Received 
    6.812
    Thanked in
    Bedankt : 4.323
    Tops
    Erhalten: 3.242
    Vergeben: 1.938

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Gestern hatten wir lediglich 100 Gramm Zunahme, ist eine hierorts bekannte Trachtlücke zwischen Sommer- und Winterlinde.

    Komme soeben von einem Rundgang zurück, hier ein Foto welches die immer noch geschlossenen Blütenstände der Winterlinde zeigt. Ist heuer sehr leicht möglich, dass infolge der Hitze Linde und Sonnenblume gemeinsam blühen lässt. Der Grund dafür, die Hitze lässt die Sonnenblumen enorm wachsen, was bei der Linde keinerlei Einfluss hat.

    Josef

    Winterlinde.jpg

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    honeyworld (19.06.2019)

  5. #373
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.177
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.992
    Danke Thanks Received 
    1.606
    Thanked in
    Bedankt : 1.137
    Tops
    Erhalten: 1.175
    Vergeben: 1.149

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Erst am späten Nachmittag etwas stärkerer Flug, aber um 6 Uhr morgens flogen sie bereits rege, die Zunahme etwas dürftig, aber wir sind um jedes Gramm froh. Der Weißklee honigt, etwas Wald, der Jasmin blüht noch wunderschön, die Heckenrosen sind verblüht, die Sommerlinde blüht

    Waage 1.....+ 500 g
    Waage 2.....+ 500 g
    Waage 3.....+ 300 g
    Wasserwaage........Schleuderung

    Wenn die menschliche Dummheit unendlich ist (Zitat Einstein), wieso lernen wir dann überhaupt etwas oder versuchen intelligenter zu werden, die unendliche Dummheit ist nie einzuholen
    Grüße Max

    Wenn man glaubt dümmer gehts nicht mehr
    kommt von irgendwo noch ein dümmeres Gesetz daher!

  6. #374
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    64
    Beiträge
    1.967
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    204
    Danke Thanks Received 
    325
    Thanked in
    Bedankt : 236
    Tops
    Erhalten: 198
    Vergeben: 0

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Linde ist noch nicht soweit - nur den ersten Teil des Wintrerfutters hab ich heute gekauft - Zucker in 2kg-Tüten vom Netto für -,99 Euro/2kg

    VG Wolfgang

    ... der dabei natürlich von den Verkäuferinnen "Befragt" wurde

  7. #375

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    46
    Beiträge
    881
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    267
    Danke Thanks Received 
    300
    Thanked in
    Bedankt : 181
    Tops
    Erhalten: 271
    Vergeben: 314

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    49,5 Cent/kg ist schon fast unendlich blillig. Gibt es eigentlich auch eine negative Unendlichkeit? Egal, +600g nur mehr 4,2kg und der Waagstock hat 100kg Eigengewicht erreicht. Ich will den erst abernten wenn wirklich nix mehr geht. Wie schwer kann so ein Bienenvolk denn eigentlich werden? Wir wissen, dass es eigentlich theoretisch unendlich lange leben könnte... würde es dann auch unendlich viel Honig eintragen???
    Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  8. #376
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    38.941
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.677
    Danke Thanks Received 
    6.812
    Thanked in
    Bedankt : 4.323
    Tops
    Erhalten: 3.242
    Vergeben: 1.938

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Wie schwer kann so ein Bienenvolk denn eigentlich werden?
    Das bei mir jemals erreichte Höchstgewicht lag bei, hier bitte

    Mo 30.07.12 17,1 25,2 56,0 89,0 38,1 -0,3 -39,4
    Details..
    So 29.07.12 19,2 24,3 80,0 94,0 38,4 -75,6 -39,1
    Details..
    Sa 28.07.12 19,7 32,6 48,0 90,0 114,0 0,6 36,5
    Details..

    Also am 28. Juli 2012 hatte der Capaz Waagstock 114,0 Kilos, am folgenden Tag wurden 75,6 Kilo entnommen, dies waren zwei volle ÖBW Ganzzargen inkl. 18 Dickwaben, wobei eine Dickwabe sehr schnell 4 Kilo schwer werden kann.

    Bin mir nicht ganz sicher, ich denke die Capaz Waage schafft 125 Kilo, die Holtermann Balkenwaage 150 Kilo.

    Josef

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    Sturmimker (19.06.2019)

  10. #377
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.177
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.992
    Danke Thanks Received 
    1.606
    Thanked in
    Bedankt : 1.137
    Tops
    Erhalten: 1.175
    Vergeben: 1.149

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich auch eine negative Unendlichkeit?
    Nichts ist unmöglich


    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Wie schwer kann so ein Bienenvolk denn eigentlich werden?
    Soweit ich mich erinnern kann hatte ich noch nie ein Bruttogewicht von über 80 Kg, allerdings haben wir nicht die Massentrachten wie in anderen Regionen und bei uns wird sofort geschleudert sobald der Honig reif ist.

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Wir wissen, dass es eigentlich theoretisch unendlich lange leben könnte... würde es dann auch unendlich viel Honig eintragen???
    Wenn die Tracht unendlich ist.

    Heute morgen flogen die Bienen bereits bei Sonnenaufgang, ob an die Linde (wäre festzustellen gewesen) oder in den Wald zum Melezitose sammeln weiß nur der Bienengeist, ich bin nicht mehr geistig genug um nachschauen zu können und überhaupt wollen, jede freie Minute darf man Meli aus den Völkern schaufeln und muss immer mehr erkennen dass der Ertrag ziemlich hinter den Erwartungen zurückbleibt, das zeigten auch die Waagen, selten über 1000 g.
    Grüße Max

    Wenn man glaubt dümmer gehts nicht mehr
    kommt von irgendwo noch ein dümmeres Gesetz daher!

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    Sturmimker (20.06.2019)

  12. #378

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.771
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    695
    Danke Thanks Received 
    407
    Thanked in
    Bedankt : 243
    Tops
    Erhalten: 180
    Vergeben: 81

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Lieber Max,

    dann musst du eben deine Erwartungen zurückschrauben. Und schon bist du zufrieden.
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  13. #379
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.177
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.992
    Danke Thanks Received 
    1.606
    Thanked in
    Bedankt : 1.137
    Tops
    Erhalten: 1.175
    Vergeben: 1.149

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Zitat Zitat von honeyworld Beitrag anzeigen
    dann musst du eben deine Erwartungen zurückschrauben. Und schon bist du zufrieden.
    Genauso ist es Dietmar!

    Und sogar sehr einfach, aber die letzten Jahre mussten wir in unserer Gegend die Honig-Erwartungen schon sehr oft zurückschrauben - eigentlich sind wir das schon gewohnt

    Was mir noch auffällt, in den Völkern ist mehr Frühjahrsblütenhonig als Melezitose, dieser wird jedoch zum großen Teil als Winterfutter drin gelassen.
    Grüße Max

    Wenn man glaubt dümmer gehts nicht mehr
    kommt von irgendwo noch ein dümmeres Gesetz daher!

  14. #380
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.177
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.992
    Danke Thanks Received 
    1.606
    Thanked in
    Bedankt : 1.137
    Tops
    Erhalten: 1.175
    Vergeben: 1.149

    AW: Waagstockdaten, Tracht, Honigernte, Futter 2019

    Am Nachmittag wurde ein Apidea in ein Volk eingeklipst und dessen hintere Waben sprizten bereits, also ist noch Eintrag vorhanden, laut Waagen nicht viel, aber wir sind um jeden Zehntner, bzw. jedes Gramm froh. Am späten Nachmittag gewitterte es gar nicht so leicht, sondern etwas heftig und lang und 9 Liter Regen ergossen sich in Form eines langsamen Landregens, somit verlief sich das kostbare Nass nicht und konnte vom Boden aufgenommen werden.

    Die Waagen zeigen eine Zunahme von + 100 bis + 200 g.

    Ich denke vom Weißklee, am späteren Nachmittag, als stärkerer Flugbetrieb einsetzte, wurde dieser durch den Gewitterregen unterbrochen.

    Die Brombeeren blühen und werden stark beflogen.
    Geändert von fix (20.06.2019 um 19:54 Uhr) Grund: Info hinzugefügt
    Grüße Max

    Wenn man glaubt dümmer gehts nicht mehr
    kommt von irgendwo noch ein dümmeres Gesetz daher!

Seite 38 von 48 ErsteErste ... 283637383940 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Apidea Sammelbestellung 2018 / 2019
    Von BeeMichi im Forum Forumsaktionen - Sammelbestellungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 18:59
  2. Das Wetter im Jänner 2019
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 19:33
  3. Honig/Futter im Wachs?!
    Von fichtenwald im Forum Bienenwachs
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.