Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

  1. #1
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    32
    Beiträge
    94
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 140

    Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Ich bin wieder einmal auf der Suche nach Daten.
    Diesmal habe ich eine Anfrage bekommen ob ich belegen kann, dass mehrmaliges anwenden von OX Bedampfen kein Problem für die Langlebigkeit der Bienen/Königin oder nur geringe Probleme verursacht. Für das Träufelverfahren gibt es diesbezüglich genügend Daten die von einer merhmaligen Anwendug stark abraten. Alleine auf den Produkthinweisen wird darauf hingewiesen. Wie sieht es mit dem verdampfen bzw. auch dem Sprühen aus?

    Hier ein Link zu einer Studie die keine Unterschiede bei einer EINMALIGEN Anwendung findet:
    https://www.agroscope.admin.ch/dam/a...keit2003_d.pdf

  2. #2

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    47
    Beiträge
    1.133
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    357
    Danke Thanks Received 
    397
    Thanked in
    Bedankt : 229
    Tops
    Erhalten: 346
    Vergeben: 421

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Hallo Marian,
    Diese Arbeit ist dir schon bekannt?
    oxalsaeurebericht-fischermuehle.pdf

    und noch was...
    os_verdampfen2005_d.pdf

    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sturmimker für den nützlichen Beitrag:

    Beehouser (26.12.2018)

  4. #3
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    32
    Beiträge
    94
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 140

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Zitat Zitat von Sturmimker Beitrag anzeigen
    Hallo Marian,
    Diese Arbeit ist dir schon bekannt?
    oxalsaeurebericht-fischermuehle.pdf

    und noch was...
    os_verdampfen2005_d.pdf

    lg Michael
    Danke Michael, diese Arbeiten kenne ich natürlich. Leider gibt es keine Daten sonder nur dieses einen Satz auf Seite 7: Hingegen bleiben
    die Völker auch bei mehrfacher Verdampfung von Oxalsäure stark. Aus der Tablelle ihrer Verlgeiche lässt sich schließen, dass die Verträglichkeit von Träuflen zu Verdampfen weit besser ist.

    Glaube eine Vergleichsarbeit gibt es nicht ...

  5. #4
    Avatar von claudialener
    Registriert seit
    29.08.2016
    Ort
    Wien/Großweikersdorf
    Beiträge
    1.044
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Niederösterreich
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    301
    Danke Thanks Received 
    355
    Thanked in
    Bedankt : 210
    Tops
    Erhalten: 161
    Vergeben: 207

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Hallo Marian, hier ein direkter Vergleich zwischen verdampfen und beträufeln. Rein zur Mehrfachbedampfung wirds eher schwierig. Ist
    auch nicht zugelassen, obwohl es natürlich viele machen.....

    https://bienen-nachrichten.de/2016/v...C3%A4digung/69

    auf der Hompage unten kann man sich dann die Studie dazu downloaden.
    Liebe Grüße

    Claudia

  6. #5
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    32
    Beiträge
    94
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 140

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Super Claudia genau sowas habe ich gesucht! Wenn die Einzelbehandlung des Verdampfens so unbedenklich ist wie in dieser Studie beschrieben, dann können ein paar weitere kein Problem sein Ich will nur keinen Mist verbreiten! Vielen Dank für deine Hilfe!

  7. #6
    Avatar von claudialener
    Registriert seit
    29.08.2016
    Ort
    Wien/Großweikersdorf
    Beiträge
    1.044
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Niederösterreich
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    301
    Danke Thanks Received 
    355
    Thanked in
    Bedankt : 210
    Tops
    Erhalten: 161
    Vergeben: 207

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Hallo Marian

    Sei halt vorsichtig - wenn ich dir das so sagen darf - mit deinen Formulierungen, denn auch das Api Bioxal ist für die Sublimation nur einmal jahrlich zugelassen. Im Umkehrschluss , es gibt keine Zulassung, mit keinem Mittel in Ö das man öfter zum Verdampfen verwenden dürfte.
    Liebe Grüße

    Claudia

  8. #7
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    32
    Beiträge
    94
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    41
    Thanked in
    Bedankt : 26
    Tops
    Erhalten: 18
    Vergeben: 140

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    Danke für den Tip, werde mir die Anwendungsbestimmungen der Produkte mal genauer durchlesen

  9. #8
    Avatar von Noldi
    Registriert seit
    27.04.2015
    Ort
    Bezirk Vöcklabruck (Oberösterreich)
    Beiträge
    368
    Imker seit
    0000
    Heimstand
    Bez. Vöcklabruck, Oberösterreich
    Rähmchenmaß
    Dadant mod., Halbdadant, Mini-Plus, Apidea
    Danke Thanks Given 
    85
    Danke Thanks Received 
    133
    Thanked in
    Bedankt : 81
    Tops
    Erhalten: 106
    Vergeben: 74

    AW: Verträglichkeit von MEHRMALIGER Oxalsäure Behandlungen (verdampfen und sprühen)

    In der Zulassung vom ApiBioxal steht auch zum verdampfen mit "elektrischen" Verdampfern. Diese Zulassung hat ein paar Stolpersteine und leider eine recht große Menge Beistoffe die so manchen Verdampfer verstopfen. In der Schweiz wäre von einem Herstelle reines Ox, auch für die Mehrfachbedampfung zugelassen. Heißt wie bei uns die Ameisensäure: Amovarroxal. Vielleicht kann ja jemand den Hersteller davon überzeugen, das auch bei uns zuzulassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 5 bzw 11 kg Propangasflaschen zum Oxalsäure verdampfen?
    Von Goldregen im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.08.2019, 20:20
  2. mehrfach Oxalsäure sprühen
    Von _Winzer_ im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 23:26
  3. Oxalsäure - Träufeln vs. Verdampfen
    Von drohne im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 21:51
  4. Oxalsäure flüssig verdampfen?
    Von OliverRoedel im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 00:05
  5. Oxalsäure verdampfen
    Von Selurone im Forum Arbeiten im Oktober
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 23:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.