Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

  1. #11
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    37.929
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.264
    Danke Thanks Received 
    6.196
    Thanked in
    Bedankt : 3.962
    Tops
    Erhalten: 2.799
    Vergeben: 1.571

    AW: Was ist hier passiert ?

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Ganz klar muß hier Gärung vorliegen, wenn er von selber durch den Deckel kommt.
    Wenn Honig durch den Deckel dringt ist die Sache klar, nicht jedoch bei dem hier gezeigten ersten Glas, würde nämlich der Honig tatsächlich gären, so würde man winzig kleine Luftbläschen sehen, was hier klar nicht der Fall ist.

    Josef

  2. #12
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    57
    Beiträge
    7.994
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.176
    Danke Thanks Received 
    972
    Thanked in
    Bedankt : 602
    Tops
    Erhalten: 740
    Vergeben: 731

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Jetzt bin ich aber gespannt um des Rätsels Lösung.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  3. #13
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    57
    Beiträge
    7.994
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.176
    Danke Thanks Received 
    972
    Thanked in
    Bedankt : 602
    Tops
    Erhalten: 740
    Vergeben: 731

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Fraglich, ob sich kristallisierter Honig bei Wärme so dermaßen ausdehnt.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  4. #14
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    44
    Beiträge
    1.538
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    619
    Danke Thanks Received 
    415
    Thanked in
    Bedankt : 215
    Tops
    Erhalten: 233
    Vergeben: 179

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Also auf des Rätsels Lösung wäre ich auch neugierig. Tatsache ist, laut Verkäuferin kam der Honig zum Deckel raus. Die etwas verschmutzten und klebrigen Etiketten sprechen dafür. Der Honig in den Gläsern ist aber geruchslos und gärt auch nicht mehr. Aber Gärung hört doch nicht einfach so auf schon gar nicht bei den aktuellen Temperaturen um 25°.
    Der Wassergehalt war bei der Schleuderung aber auch beim abfüllen ok. Wenn der Honig beim abfüllen faltig sich auftürmt dann stimmt doch der Wassergehalt. Ein weiteres Indiz dafür ist die Blütenbildung in den Gläsern welche ich aus der selben Abfüllung noch zuhause hatte. Gelagert im Hauskeller bei ca. 12-15°.
    Wasser aus der Luft durch undichte Deckel zu ziehen könnte auch eine Erklärung sein.

    Zitat von Hagen:
    Das heißt, wenn Honig kristallisiert, steigt dabei die Wasserkonzentration
    in der flüssigen Phase, und in den festen Kristallen ist der Wasseranteil
    erheblich kleiner als vorher, als der Honig noch komplett flüssig war.
    Das Ergebnis ist, dass der flüssige Anteil so viel Zucker verliert und der Wasseranteil
    darin so hoch wird, dass dieser flüssige Anteil gärfähig wird und dem entsprechend
    auch zu gären beginnt.

    Genau das hab ich auch gelesen- in der Schulungsmappe für Imker. Also auch eine Erklärung.

    Gekostet hab ich noch nicht aber dran gerochen. Und da hab ich schon deutlich stärker blumig riechende Honige gerochen.

    Tatsache ist aber auch das in dem Laden die Gläser recht lange stehen, dort Kühlschränke gegen die heurige endlose Affenhitze ankämpfen und damit die Raumtemperatur noch weiter anheben.

    Kann es evt. auch ein Fehler in der Temperatursteuerung meines Einkochautomaten sein, so das der Honig schon beim Auftauen, sozusagen, totgekocht wurde?

    So richtig klar ist es mir noch nicht....


    schöne Grüße Ronny
    Ich bin gegen das Ozonloch.

  5. #15
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    4.984
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.286
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 385
    Vergeben: 228

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Ronny,
    interessant wäre auch, welcher Wassergehalt hatte der Honig bei der Ernte?

    Ich habe 12 kg wieder zugefüttert, bevor mir der 20%tige zu gären anfing. Bei diesem Sommer wäre es kein Wunder.

  6. #16
    Avatar von Oberlausitz
    Registriert seit
    16.08.2015
    Ort
    Bautzen / Sachsen
    Alter
    44
    Beiträge
    1.538
    Imker seit
    2013
    Heimstand
    im Oberlausitzer Bergland am Nördlichen Fuß des Czorneboh
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    Deutsch normal im Magazin
    Danke Thanks Given 
    619
    Danke Thanks Received 
    415
    Thanked in
    Bedankt : 215
    Tops
    Erhalten: 233
    Vergeben: 179

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Hallo Christian,
    Der Honig hatte 17,5% Wassergehalt laut Refraktometer, die Spritzprobe war ok und beim Schleudern bildete sich ein kleines Türmchen als der Honig in den Eimer lief.

    schöne Grüße Ronny
    Ich bin gegen das Ozonloch.

  7. #17
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    57
    Beiträge
    7.994
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.176
    Danke Thanks Received 
    972
    Thanked in
    Bedankt : 602
    Tops
    Erhalten: 740
    Vergeben: 731

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Servus Christian

    Ich habe 12 kg wieder zugefüttert, bevor mir der 20%tige zu gären anfing. Bei diesem Sommer wäre es kein Wunder.
    Mein Honig (Waldhonig) ist zäh wie Leder und (Blütenhonig) hart wie Kruppstahl. Praktisch staubtrocken.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

  8. #18
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    4.984
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.286
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 385
    Vergeben: 228

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Zitat Zitat von Oberlausitz Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,
    Der Honig hatte 17,5% Wassergehalt laut Refraktometer, die Spritzprobe war ok und beim Schleudern bildete sich ein kleines Türmchen als der Honig in den Eimer lief.

    schöne Grüße Ronny

    Sehr merkwürdig. Naja, es ist wie es ist.

  9. #19
    Avatar von Beehouser
    Registriert seit
    18.12.2013
    Ort
    Westlicher Chiemgau
    Beiträge
    4.984
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM und DNM 1,5
    Danke Thanks Given 
    1.286
    Danke Thanks Received 
    993
    Thanked in
    Bedankt : 633
    Tops
    Erhalten: 385
    Vergeben: 228

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Zitat Zitat von Selurone Beitrag anzeigen
    Servus Christian



    Mein Honig (Waldhonig) ist zäh wie Leder und (Blütenhonig) hart wie Kruppstahl. Praktisch staubtrocken.
    Schön, mein Frühlingshonig war auch so. Den wenigen Sommerhonig musste ich wegen der Sommerbehandlung zu früh rausholen,
    deshalb war der zu feucht. 20% geht halt nicht. Die Bienen hat es gefreut.

  10. #20
    Avatar von Selurone
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Raum Günzburg/Bayern
    Alter
    57
    Beiträge
    7.994
    Imker seit
    2001
    Heimstand
    Burtenbach
    Wanderimker
    Momentan nicht
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.176
    Danke Thanks Received 
    972
    Thanked in
    Bedankt : 602
    Tops
    Erhalten: 740
    Vergeben: 731

    AW: Was ist hier mit dem Honig passiert ?

    Da habe ich jetzt auch ein Problem mit dem Honig:

    Honig.JPG

    Honig1.JPG

    Der Blütenhonig wurde aus zu grössten Teil verdeckelten Waben geschleudert. Einen Refraktormeter hab ich nicht, aber die Spritzkontrolle ließ keinen Tropfen entkommen. Der Honig ist grobkristallin und sieht sehr feucht aus. Gärt aber nicht und riecht angenehm. Also eigentlich fast ganz normal. Aus dem Eimer lässt sich der Honig ganz leicht entnehmen. Fast so, wie nassen Sand mit dem Löffel. Richtig griesig ist der Honig.
    Sowas war noch nie. Was ist denn das?

    Momentan lasse ich den kristallisierten Honig durch die Therme laufen. Er verflüssigt sich recht schnell. Damit versuche ich dem Honig etwas Wasser zu entziehen. Wenn der Honig wieder kristallisiert ist, möchte ich ihn wieder auf die Konsistenz prüfen.
    Liabe Grüaß
    Peter

    Das Leben ist nur ein Traum in einem Traum

    http://www.animaatjes.de/bilder/b/bienen/043.gifMore than honey

    Deutscher durch Geburt. Bayer durch die Gnade Gottes!

    Frazenbuch Sel Selurone

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gelbe Wiese - was ist hier passiert?
    Von Nils im Forum Arbeiten im November
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 21:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.