Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

  1. #1
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Alter
    52
    Beiträge
    7.048
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    1.562
    Thanked in
    Bedankt : 871
    Tops
    Erhalten: 955
    Vergeben: 1.492

    Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben
    und trotzdem den Mund halten!

    Karl Valentin

    Glaube denen, die die Wahrheit suchen
    und zweifle an denen, die sie gefunden haben.

    Andre Gide


  2. The Following 2 Users Say Thank You to Nils For This Useful Post:

    Beespace (11.06.2020), Bumble Bee (18.08.2018)

  3. #2
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    50
    Beiträge
    4.961
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.247
    Danke Thanks Received 
    899
    Thanked in
    Bedankt : 591
    Tops
    Erhalten: 444
    Vergeben: 500

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    War doch zu erwarten, es hilft nur ein Umdenken in der Landwirtschaft, und das ganz massiv.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  4. #3

    Registriert seit
    10.06.2020
    Ort
    Korneuburg
    Alter
    61
    Beiträge
    71
    Imker seit
    Neuling
    Heimstand
    ja
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    59
    Danke Thanks Received 
    2
    Thanked in
    Bedankt : 2
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 45

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Sollten wir nicht die Bauer Einladung,um zu zeigen was wir für sie tun. Ohne Imkern geht's nicht. Wenn die Bienen sterben,dann Sterben wir auch .

  5. #4
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.226
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.157
    Danke Thanks Received 
    7.529
    Thanked in
    Bedankt : 4.784
    Tops
    Erhalten: 3.701
    Vergeben: 2.247

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Zitat Zitat von EwaldK Beitrag anzeigen
    Sollten wir nicht die Bauer Einladung,um zu zeigen was wir für sie tun. Ohne Imkern geht's nicht. Wenn die Bienen sterben,dann Sterben wir auch .
    Die überwiegende Zahl der Bauerb haben wir ohnehin auf unserer Seite, erst vorgestern besuchte mich ein der Inhaber eines riesigen landwirtschaftlichen Betriebes, er baut vermehrt Kürbis an und bat förmlich um Bienen, in seinem Ort gibt es mittlerweile keine mehr.

    Für uns Imker und unsere Bienen sind nicht die Großbetriebe, sondern jene Bauern die Arbeitsverhältnis haben und für ihre Landwirtschaft nur an Wochenenden Zeit haben, die spritzen selbst an Sonntagen um 15:00 h bei strahlemdem Sonnenschein.

    Josef

  6. #5

    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    weststeiermark
    Beiträge
    363
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    nur
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    170
    Danke Thanks Received 
    36
    Thanked in
    Bedankt : 24
    Tops
    Erhalten: 23
    Vergeben: 51

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Hallo Leute
    Es geht mir sowas auf den Geist,immer auf die Bauern einzudreschen,ohne die geringste Ahnung zu haben.Es gibt immer zwei Seiten.
    Wenn der "VERBRAUCHER" immer nur billige Lebensmittel kauft wird er diese bekommen! Kauft in Zukunft nur Sachen die Umweltfreundlich hergestellt werden. Meine Erfahrung ist, auch Imker, s sind sehr sparsam aber nicht immer Umweltbewust! alois

  7. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.226
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.157
    Danke Thanks Received 
    7.529
    Thanked in
    Bedankt : 4.784
    Tops
    Erhalten: 3.701
    Vergeben: 2.247

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Zitat Zitat von alois Beitrag anzeigen
    Es geht mir sowas auf den Geist,immer auf die Bauern einzudreschen,ohne die geringste Ahnung zu haben.
    Na Hallo, wer hat was negatives gegen die Bauern geschrieben, geradezu das Gegenteil ist der Fall, ich erwähnte, dass Bienen von Bauern gesucht werden, doch nichts anderes.

    Das es auch ohne Gift auf den Feldern geht bewiesen doch hinlänglich unsere immer mehr werdenden Biobauern.

    Josef

  8. #7
    Avatar von aflicht
    Registriert seit
    01.02.2019
    Ort
    3034 (mitten im Wienerwald)
    Alter
    61
    Beiträge
    585
    Imker seit
    2019
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant mod.
    Danke Thanks Given 
    103
    Danke Thanks Received 
    225
    Thanked in
    Bedankt : 119
    Tops
    Erhalten: 125
    Vergeben: 71

    AW: Neonikotinoide: Ersatz ist ebenfalls schädlich für Hummeln

    Zitat Zitat von alois Beitrag anzeigen
    ...Meine Erfahrung ist, auch Imker, s sind sehr sparsam aber nicht immer Umweltbewust! alois
    Darum freuen sie sich auch immer über den billigen Zucker oder Sirup, der dank der Neonicotinoide (die eigentlich schon verboten sind, aber da gibts jedes Jahr wieder eine "Notfall"zulassung) den Markt überschwemmt.

    Okay, Bio-Bienenfutter + Biozucker sind deutlich teurer, aber effektiv gehts da um 10-20€ ~ 1-2kg Honig pro Kiste oder +1€ fürs Kilo Honig.
    Das kannst entweder Deinen Kunden wortreich erklären oder stellst gleich auf Bio um. Das ist, wenn Du einigermaßen präzise arbeiten + dokumentieren kannst kein Mirakel. Die Kosten sind (Wenn Du keinen riesigen Betrieb hast) mit < € 200,- gering + dazu gibs bei uns in AT für die ersten 5 Jahre noch 80% Biokontrollkostenzuschuß von der AMA.

    vlG
    Bernhard
    Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug. (J.P. Sartre)
    Irrtum, Herr Sartre!
    Manche Dummheit ist zu schön, um sie nur 1x zu begehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 13:21
  2. Ersatz für Futterteig
    Von gode im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.