Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Thema: Das Wetter im Juni 2018

  1. #21
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.682
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.208
    Danke Thanks Received 
    854
    Thanked in
    Bedankt : 560
    Tops
    Erhalten: 423
    Vergeben: 464

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Juhu heute Morgen hat es endlich ein wenig geregnet die Temperaturen sind auf 16 ° runter, die ganze Nacht lagen die Temperaturen noch bei 25°c. Der gestrige Tag war ein Graus, Vormittags war es erst bewölkt, und ich bin endlich angefangen Schweißbahnen auf einem Dach zu erneuern, dann kam die Sonne durch Hurra auf dem Dach bei 32°c in der prallen Sonne, mit nem dicken Brenner. Ich habe keine Ahnung wie viel ich getrunken habe, aber es waren Unmengen. Und trotz Sonnencreme mit Faktor 40 noch Sonnenbrand auf dem Rücken bekommen. Sowas mache ich nie wieder bei so einem Wetter, vor allem weil es immer noch nicht dicht ist, ich glaub ich reiße den Mist komplett ab.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  2. #22
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.451
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.059
    Danke Thanks Received 
    1.654
    Thanked in
    Bedankt : 1.171
    Tops
    Erhalten: 1.203
    Vergeben: 1.188

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Ein drittel des Juni ist rum, oder die ersten 10 Tage sind absolviert, bisherige Werte:

    Mitteltemperatur........22,3 Grad
    Höchsttemperatur......33 Grad
    Niedrigsttemperatur....14 Grad

    Regen 45 Liter, viel zuwenig, besonders nach den sehr trockenen vergangenen Monaten.
    Schöne Grüße Max

    Das Wissen sollte nicht schneller wachsen als die Weisheit.

  3. #23

    Registriert seit
    24.04.2018
    Ort
    Seelze
    Beiträge
    11
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Am Rangierbahnh. Seelze
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Hallo, hier in Seelze (Nähe Hannover), kommt heute etwas Sprühregen herunter. Nach gut zwei Stunden hat das Wasser gerade den Boden unter den Büschen erreicht. Überall hört man von Starkregen, das ist ja auch nicht so toll, aber hier im Dreieck zwischen Rangierbahnhof, Stichkanal und Leine kommt meist überhaupt nichts an. Nach dem Schleudern der Frühtracht, sind die Honigräume schon wieder voll. Wenn das Wetter es zuläßt werde ich Montag den Wassergehaltprüfen. Wenn ich daraufhin schleudern muß, ist das dann noch Frühtracht oder schon Sommerhonig? Muß ich dann unter Umständen noch mal im Juli schleudern?
    LG Monika

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Monika Herrmann für den nützlichen Beitrag:

    fix (10.06.2018)

  5. #24
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.451
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.059
    Danke Thanks Received 
    1.654
    Thanked in
    Bedankt : 1.171
    Tops
    Erhalten: 1.203
    Vergeben: 1.188

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Zitat Zitat von Monika Herrmann Beitrag anzeigen
    Nach dem Schleudern der Frühtracht, sind die Honigräume schon wieder voll. Wenn das Wetter es zuläßt werde ich Montag den Wassergehaltprüfen. Wenn ich daraufhin schleudern muß, ist das dann noch Frühtracht oder schon Sommerhonig? Muß ich dann unter Umständen noch mal im Juli schleudern?
    Glückwunsch für den vielen Honig Monika!

    Bei uns ist leider seit 4 Wochen Trachtlücke! Zur Sortenbestimmung die Tracht beobachten, Frühtracht sind Weiden, Obst, Löwenzahn, Raps. Sommertrachtonig sind Linde, Beeren, Weißklee, evtl. schon vermischt mit Waldhonig,. Im July kann Waldhonig, Weißkleehonig, Tannenhonig noch anstehen, letzterer kann bis Mitte August honigen, zumindest in unserer Gegend.

    Hannover bis zum Chiemgau sind soweit meine Kenntnisse reichen doch 600 KM Unterschied, da kann sich in Sachen Tracht einiges ändern. Sortenbestimmung des Honigs anhand einer Vollanalyse ist in Bayern momentan äußerst günstig, nur 15.- Euro pro Untersuchung. Dabei kann man viel lernen. Vielleicht ist es bei euch genauso!
    Schöne Grüße Max

    Das Wissen sollte nicht schneller wachsen als die Weisheit.

  6. #25

    Registriert seit
    24.04.2018
    Ort
    Seelze
    Beiträge
    11
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Am Rangierbahnh. Seelze
    Rähmchenmaß
    DN
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    4
    Thanked in
    Bedankt : 3
    Tops
    Erhalten: 0
    Vergeben: 0

    AW:Trachtpfl. und Honiganalyse

    AW Hallo Max
    Klar ist Euer Wetter und die Tracht zur Zeit anders als bei uns in Niedersachsen. Trotzdem Danke für die nette Antwort. Bei uns blüht zur Zeit ganz viel Brommbeere, Wildrose, Eßkastanie und langsam auch die Linde. Die jetzt anstehende Ernte war zur Zeit der Hollunderblüte, Robinie und viele Leppertrachten, da wir den Bahndamm, ein Wildwuchsgebiet und viele Schrebergärten um uns herum haben.
    Mir hat man vom Imkerverein gesagt das eine Honiganalyse 130,--€ kostet. Im letzten Jahr war ich im Zuge der Honigprüfungen zur Abgabe einer Honigprobe verpflichtet. Da ich fälschlicherweise Wildblütenhonig draufgeschrieben hatte, bekam ich gleich einen freundlichen Verweis. Eine ganze DIN A 4 Seite voller Blüten und Gräser und Pflanzen, allerdings zu viele auch aus dem Garten.
    Da schreibe ich wohl lieber Frühtracht drauf, dann bin ich auf der sicheren Seite.

    LG Monika

  7. #26
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.451
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.059
    Danke Thanks Received 
    1.654
    Thanked in
    Bedankt : 1.171
    Tops
    Erhalten: 1.203
    Vergeben: 1.188

    AW: Trachtpfl. und Honiganalyse

    Bei uns kam heute am Spätnachmittag kein Gewitter wie fast jeden Tag, dafür mittags in der Ferne südlich von uns. Ansonsten bis 32 Grad im Schatten und Sonne - Wolken Mix.

    Zitat Zitat von Monika Herrmann Beitrag anzeigen
    AW Im letzten Jahr war ich im Zuge der Honigprüfungen zur Abgabe einer Honigprobe verpflichtet. Eine ganze DIN A 4 Seite voller Blüten und Gräser und Pflanzen, allerdings zu viele auch aus dem Garten.
    Da schreibe ich wohl lieber Frühtracht drauf, dann bin ich auf der sicheren Seite.
    Servus Monika!

    Hier ein link zur Honiguntersuchung 2017, es ist der gesamte Thread interessant, Bericht Nr. 13 zeigt meine Untersuchungsergebnisse:

    https://www.bienenforum.com/core/showthread.php?14893-Honiguntersuchung-in-Deutschland-2017&highlight=honiguntersuchung+2017
    Schöne Grüße Max

    Das Wissen sollte nicht schneller wachsen als die Weisheit.

  8. #27

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    Obersiebenbrunn
    Alter
    46
    Beiträge
    1.005
    Imker seit
    2015
    Heimstand
    Obersiebenbrunn
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo/Flach
    Danke Thanks Given 
    307
    Danke Thanks Received 
    345
    Thanked in
    Bedankt : 205
    Tops
    Erhalten: 303
    Vergeben: 370

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Standort Marchfeld, 20km östlich von Wien.

    Linde hat wie jedes Jahr so gut wie nichts gebracht. Selbst der Götterbaum (Ailathus altissima) dürfte versagt haben. Auf Sonnenblume brauchen wir hier nicht warten. Trachtschluss! Varroabehandlung beginnen, und Ende.
    Ich habe aber noch meine Blühflächen... Steinklee honigt bereits und sehr bald kommen noch Phazelia und andere vorzeitig, gesäte Herstbegrünungen so richtig in Fahrt. Am nötigen Nass soll es nicht scheitern denn die umweltfreundliche, elektrische Bewässerung ist startklar. Trotzdem werde ich kommende Woche beginnen, einige Völker ihrer Brut zu entledigen. Mit etwas Glück kann ich von diesen, behandlungsfrei, noch späte Trachten wie z.B. Buchweizen ernten. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    lg Michael
    Am wichtigsten ist die Biene, alles andere ist primär.

  9. #28
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.682
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.208
    Danke Thanks Received 
    854
    Thanked in
    Bedankt : 560
    Tops
    Erhalten: 423
    Vergeben: 464

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Seit ein paar Tagen ist es kühler um nicht zu sagen Kalt mit max 19°c bisher war es aber immer noch trocken, heute Abend kam dann endlich für 2 Stunden etwas Regen runter 1,6mm. Nicht die Welt aber etwas. die nächsten Tage soll es wieder wärmer und sonnig werden bei max 24°c.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  10. #29
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.770
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    808
    Danke Thanks Received 
    809
    Thanked in
    Bedankt : 422
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Nach einer Abkühlung folgt meist eine stabile Wetterphase. Schaut mal gar nicht so schlecht aus die nächsten Tage. Wenigstens mal kein Regen dan geht schon mal was weiter.

    Ich hoffe meine Stossgebete gen Himmel welche ich kurz vorm Nervenzusammenbruch noch vor mir gab haben geholfen.







    Geändert von Gebirgsimker84 (14.06.2018 um 21:56 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebirgsimker84 für den nützlichen Beitrag:

    Zenz (14.06.2018)

  12. #30
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    49
    Beiträge
    4.682
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.208
    Danke Thanks Received 
    854
    Thanked in
    Bedankt : 560
    Tops
    Erhalten: 423
    Vergeben: 464

    AW: Das Wetter im Juni 2018

    Hehe der eine will keinen Regen mehr, der andere ja, so einen trockenen Frühling wie dieses Jahr habe ich noch nie erlebt. Der Honig ist bisher sehr wenig, ich glaub nicht mal das ich überhaupt noch schleudere, einzig Blatthonig von der Linde.... aber bisher noch keine Spur davon.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Wetter im Mai 2018
    Von Bumble Bee im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 11:10
  2. Das Wetter im Juni 2017 ...
    Von drohne im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.07.2017, 14:52
  3. Wetter-und Bauernkalender 16. - 30. Juni
    Von miguelito im Forum Alles rund ums liebe Wetter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 22:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.