Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Honigräume ausschlecken lassen

  1. #11
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.690
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.245
    Danke Thanks Received 
    7.685
    Thanked in
    Bedankt : 4.900
    Tops
    Erhalten: 3.756
    Vergeben: 2.293

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Zitat Zitat von Marian aus Wien Beitrag anzeigen
    Sehe das als unnötige Arbeit.
    Na dann sehr dir vor dem Aufsetzen die nach der Ernte eingelagerten vorjährigen Honigwaben mit einem Mikroskop an.

    Ist mitunter auch ein Grund dafür, dass wir überhaupt keine Honigwaben einlagern, bekanntlich haben wir einen einjährigen Wabenumtrieb.

    Josef

  2. #12
    Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.775
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    809
    Danke Thanks Received 
    835
    Thanked in
    Bedankt : 426
    Tops
    Erhalten: 381
    Vergeben: 181

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Ausschlecken macht Sinn wenn ich im Frühling eine Massentracht habe und die Waben sofort mit Nektar vollgetragen werden.


    Bei uns sind Honigfeuchte Waben kein Problem, da der Eintrag langsam beginnt und die Damen daher genügend Zeit haben die Waben (Hefesporen, etc) zu reinigen.


    Von der Annahme des Honigraums will ich gar nicht reden. Honigfeuchte Waben wirken wie ein Magnet und man erspart sich das raufhängen von Brutwaben in den Honigraum.
    [SIGPIC][/SIGPIC]​
    Liebe Grüße Christoph



  3. #13
    Avatar von Drohn55
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Alter
    65
    Beiträge
    2.299
    Imker seit
    1971
    Heimstand
    Kleingarten.
    Wanderimker
    nö.
    Rähmchenmaß
    Deutschnormal.
    Danke Thanks Given 
    242
    Danke Thanks Received 
    378
    Thanked in
    Bedankt : 273
    Tops
    Erhalten: 224
    Vergeben: 9

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Im Herbst - d. h. so etwa Ende Juli, wenn "nix mehr kommt" stelle ich die Zargen mit honigfeuchten Waben über einer Leerzarge und "locker gefüllt", also fehlen immer so 1-2 Waben pro Zarge, auf die Völker auf. Meist ist ein kurzes, zorniges Aufbrausen zu hören, aber nach 2-3 Tagen ist alles sauber geputzt und fast keine Bienen auf den Waben. Dann wird entschieden, welche in den Schrank bzw. Schmelzer wandern.

    VG Wolfgang

    Jetzt mach ich das nicht, die kommen so wie se sinn wieder in die Völker

  4. #14

    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.031
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    312
    Danke Thanks Received 
    155
    Thanked in
    Bedankt : 86
    Tops
    Erhalten: 127
    Vergeben: 14

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Ich möchte das Thema gerne nochmal raufholen.

    Am Sonntag war ich bei einem Kurs, da wurde das Thema auch nochmal besprochen - der Grund fürs ausschlecken waren Hefesporen.

    Bis dato habe ich meine geschleuderten Waben im Keller bei ca 10-12 Grad honigfeucht gelagert - mir ist die Hygiene und Qualität aber oberstes Kriterium, d.h. ich überlege jetzt doch noch, die Waben ausschlecken zu lassen.

    Nun ein paar Fragen dazu:
    • Ist es dafür jetzt nicht schon zu spät?
    • Muss ich es überhaupt tun aus hygienischen Gründen, wenn ich die Waben so kühl lagern kann? Im Winter geht die Temperatur dann deutlich unter 5 Grad, eher Richtung 1-2 Grad.
    • Wenn ich es jetzt noch tun wäre, wie wäre der Plan: ich nehme am Vormittag die Adamsfütterer runter. Am Abend geben ich dann direkt über den großen Brutraum zwei Zargen mit 80% geschleuderten Waben gefüllt rein. Am nächsten Tag am Vormittag gebe ich dann eine Bienenflucht zwischen die zwei aufgesetzten Zargen und den Brutraum rein um am Abend dann die hoffentlich vollständig ausgeschleckten zwei Zargen zu "ernten". Oder ist das zu wenig Zeit?


    Danke für euren Input!

    lG
    Andreas

  5. #15
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    41.690
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.245
    Danke Thanks Received 
    7.685
    Thanked in
    Bedankt : 4.900
    Tops
    Erhalten: 3.756
    Vergeben: 2.293

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Das erste Terzett des heurigen Septembers wird in Kürze überschritten, nun kommt der Andreas mit Honig feuchten Waben daher!

    Bedenke bitte, die Bienen richten bereits ihren Wintersitz ein, die benötigen somit alles andere als einen neuen Brutschub, was damit zweifellos ausgelöst wird. Auch warten Suchbienen und Wespen auf dieses frische Honigaroma, somit könnte eine gewaltige Räuberei ausgelöst werden.

    Pfeif auf die alten Schwarten, schmelz sie ein und im Frühjahr gibst frische Mittelwände. Übrigens, die hier schon abgegebenen Postings erklären wunderbar wie sehr entbehrlich alte Honigwaben überhaupt sind, verwunderlich, dass bei dem Kurslehrgang nicht pro und kontra Wabenlager eingegangen wurde?.

    Josef

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    andreasw (09.09.2020)

  7. #16

    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.031
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    312
    Danke Thanks Received 
    155
    Thanked in
    Bedankt : 86
    Tops
    Erhalten: 127
    Vergeben: 14

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Auwe auwe, ich sehe schon, Josef hat den Kopf geschüttelt bei der Frage

    Das mit dem Brutschub habe ich natürlich nicht bedacht, guter Einwand.

    Das Thema wurde nur am Rande vom Kurs besprochen - allerdings habe ich in den fast ein dutzend Kursen, wo ich war, noch nie das Thema Wabenlager auf der Agenda stehen sehen.

    LG
    Andreas

  8. #17
    Avatar von WalterRojky
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    Fischamend
    Alter
    74
    Beiträge
    1.369
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    mehrere Heimstände
    Wanderimker
    Umgebung
    Rähmchenmaß
    österr. Breitwabe
    Danke Thanks Given 
    7
    Danke Thanks Received 
    597
    Thanked in
    Bedankt : 315
    Tops
    Erhalten: 298
    Vergeben: 10

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Hallo Andreas
    Bei diesen Temperaturen von 10-12 Grad brauchst Du Waben nicht zum Ausschlecken in die Völker hängen. Auch die Wachsmotten haben keine Chance sich zu entwickeln. Einzig die Feuchte im Keller könnte zu einen Problem werden! Selber habe ich einen Kühlraum erstellt, ebenfalls mit 12-15 Grad aber gelegentlich wird der Entfeuchter aktiviert um keine zu hohe Feuchtigkeit entstehen zu lassen.
    mfg Walter

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu WalterRojky für den nützlichen Beitrag:

    andreasw (09.09.2020)

  10. #18

    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.031
    Imker seit
    28.06.2019 ;)
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Zander Jumbo (BR) und Flach (HR)
    Danke Thanks Given 
    312
    Danke Thanks Received 
    155
    Thanked in
    Bedankt : 86
    Tops
    Erhalten: 127
    Vergeben: 14

    AW: Honigräume ausschlecken lassen

    Danke Walter - welche Luftfeuchte ist ein Problem, weißt du das? Im Sommer ist diese natürlich höher als im Winter, von daher sollte das gut gehen. Luftentfeuchter habe ich euch, der bringt das ganze auf 45% wenn es sein muss. Dauerhaft jedoch schwierig.

    LG
    Andreas

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verdeckelte Honigräume
    Von Michael im Forum Arbeiten im April
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2017, 07:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.