Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Honigtauchwärmer vs Melitherm

  1. #1
    Moderator Avatar von BeeMichi
    Registriert seit
    12.12.2015
    Ort
    Balve / Sauerland (NRW)
    Alter
    47
    Beiträge
    4.374
    Imker seit
    2016
    Heimstand
    Ja im Garten
    Wanderimker
    Nein
    Rähmchenmaß
    Dadant Modifiziert
    Danke Thanks Given 
    2.798
    Danke Thanks Received 
    693
    Thanked in
    Bedankt : 389
    Tops
    Erhalten: 222
    Vergeben: 542

    Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Hallo,

    ich könnte einen ziemlich neuen Melitherm, zum knappen halben Preis, von einem Imker bekommen der aufhört und habe da eine Frage an euch. Ich habe vor einiger Zeit einen Tauchwärmer fast Geschenkt bekommen. Die Frage ist, was würdet ihr lieber nehmen? Den Melitherm oder Tauchsiedler oder beides? Wir sind noch recht unentschlossen und der Preis bzw. Zustand ist unschlagbar (angeblich 3x gebraucht). Vielleicht könnt ihr tipps geben?
    Lieben Gruß Michi

    Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluß vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet Ihr feststellen, das man Geld nicht essen kann.

    Weisheit der Cree-Indianer

  2. #2

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Alter
    40
    Beiträge
    1.558
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Tauferer Ahrntal-Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 10er
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    109
    Thanked in
    Bedankt : 68
    Tops
    Erhalten: 51
    Vergeben: 197

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Ganz klar Melitherm.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Zenz für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  4. #3
    Avatar von Milbi
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    www.Mettlach.de
    Alter
    55
    Beiträge
    649
    Imker seit
    1977
    Heimstand
    .
    Wanderimker
    gelegentlich
    Rähmchenmaß
    Dadant US
    Danke Thanks Given 
    6
    Danke Thanks Received 
    87
    Thanked in
    Bedankt : 63
    Tops
    Erhalten: 91
    Vergeben: 2

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Ich habe beides!
    Melitherm unschlagbar zum Auftauen, Verflüssigen und Filtern von Honig, den Tauchwärmer zum Warmhalten und Klären bei der Ernte.
    Schlag zu, nimm den Melitherm.
    Mit herzlichen kollegialen Grüßen


    Michael

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Milbi für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  6. #4

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Alter
    40
    Beiträge
    1.558
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Tauferer Ahrntal-Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt 10er
    Danke Thanks Given 
    1.111
    Danke Thanks Received 
    109
    Thanked in
    Bedankt : 68
    Tops
    Erhalten: 51
    Vergeben: 197

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Zitat Zitat von Milbi Beitrag anzeigen
    Ich habe beides!
    Melitherm unschlagbar zum Auftauen, Verflüssigen und Filtern von Honig, den Tauchwärmer zum Warmhalten und Klären bei der Ernte.
    Schlag zu, nimm den Melitherm.
    Ich hab auch beides. Aber viel öfter wird der Melitherm verwendet. Natürlich ist es auch sehr angenehm zum Melitherm einen Auftauschrank zu haben, um den Honig anzutauen und in das Melitherm zu schütten ohne den harten Honig mühsam aus dem Kübel kratzen zu müssen

  7. #5
    Moderator Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Rauris - Zell am See
    Alter
    33
    Beiträge
    1.819
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    469
    Danke Thanks Received 
    464
    Thanked in
    Bedankt : 269
    Tops
    Erhalten: 213
    Vergeben: 57

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Michi erst mal sorry das ich noch nicht auf deine SMS geantwortet habe.

    Das wesentliche wurde ja hier schon geschrieben - Zuschlagen !
    Liebe Grüße Christoph

    https://www.facebook.com/Gebirgsimker84

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gebirgsimker84 für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  9. #6
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    67
    Beiträge
    35.602
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    3.750
    Danke Thanks Received 
    5.549
    Thanked in
    Bedankt : 3.551
    Tops
    Erhalten: 2.341
    Vergeben: 1.170

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Ich hab keinen Melitherm und brauch auch keinen, wüsste echt nicht wozu?

    Meine Arbeitsweise ist ja schon hinlänglich bekannt, frisch geschleuderter Honig kommt in den Tank, die Tagesernte wird per Tauchwärmer für einen Tag warm gehalten, folglich abgelassen. Wird nun Honig aus dem Lager benötigt, so kommt Kanne um Kanne in den Auftauschrank, folglich in den Abfüllbehälter.

    Man sieht hier wie sehr unterschiedlich die Arbeitsweisen sind.

    Josef
    www.bee-brandy.com
    http://www.facebook.com/beebrandy.com

    Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

    Übernehme gerne für unser Bienenmuseum nicht mehr benötigte imkerliche Gerätschaften. Infos bitte per PN

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu drohne für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  11. #7
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    47
    Beiträge
    3.999
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.073
    Danke Thanks Received 
    729
    Thanked in
    Bedankt : 485
    Tops
    Erhalten: 323
    Vergeben: 379

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Zur Zeit mache Eimer, in einem Einmachkocher warm, habe die passende Einstellung gefunden, so das er 35°c warm wird. Für die Zukunft werde ich das auch mit einem Wärmeschrank machen, habe bereits einen großen Kühlschrank stehen, der wird umgebaut und mit einer elektronischen Steuerung versehen. Melitherm und so finde ich zu umständlich.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Bumble Bee für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  13. #8
    Avatar von Spessartbiene
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    D - bei Aschaffenburg
    Alter
    43
    Beiträge
    3.722
    Imker seit
    1989
    Heimstand
    Ablegerstand
    Wanderimker
    Fester Hauptstand
    Rähmchenmaß
    1,5 Zander BR / 0,5 Zander HR
    Danke Thanks Given 
    1.105
    Danke Thanks Received 
    679
    Thanked in
    Bedankt : 430
    Tops
    Erhalten: 398
    Vergeben: 453

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Moin,

    vielleich OT, aber ich habe auch einfach einen Einwecktopf, in den passt genau ein geschlossener 25kg-Honigeimer rein. Dann noch ausreichend Wasser in den Einwecktopf, die passende Temperatur einstellen (muss ermittelt werden, nicht auf de Temperaturanzeige des Topfes verlassen!). Das ganze kommt auf einen Styropor-Beutendeckel, dann noch 2 Styropor-Zargen drüber stülpen und mit einem weiteren Styrropordeckel abschließen. Bei schonender Temperatur dauert bei mir das Auftauen 2-3 Tage. Auf Zeit kommt es bei mir dabei nicht an.

    Das ganze ist einfach, günstig (ca. 60€), sauber und schonend.

    Wenn hingegen jemand mehrere Tonnen Honigumsatz hat, dann braucht es freilich auch andere Lösungen - aber wie Ihr aus Josef's Beitrag seht, gibt es die ja auch.

    Den Einwecktopf kann man auch für andere Sachen gut verwenden - Wachsverarbetung und sogar fürs Einwecken

    Gruß,
    Hermann
    ----------------
    Behalte immer einen offenen Geist!
    Link: Hermann Spessartbeine Youtube-Kanal

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Spessartbiene für den nützlichen Beitrag:

    BeeMichi (14.01.2018)

  15. #9
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    67
    Beiträge
    35.602
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    3.750
    Danke Thanks Received 
    5.549
    Thanked in
    Bedankt : 3.551
    Tops
    Erhalten: 2.341
    Vergeben: 1.170

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Nun hast die Wahl der Quall Michi, wäre der Meli tatsächlich ein Schnäppchen so wäre der Ankauf durchaus überlegenswert, brauchen tut man dies nicht unbedingt. Bin schon neugierig wie die Entscheidung ausfällt?

    Josef
    www.bee-brandy.com
    http://www.facebook.com/beebrandy.com

    Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht

    Übernehme gerne für unser Bienenmuseum nicht mehr benötigte imkerliche Gerätschaften. Infos bitte per PN

  16. #10
    Moderator Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    Rauris - Zell am See
    Alter
    33
    Beiträge
    1.819
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhaus, Pultstand, Freisteher, mobile Bienenhütte
    Wanderimker
    Almrose
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass, Kuntzsch
    Danke Thanks Given 
    469
    Danke Thanks Received 
    464
    Thanked in
    Bedankt : 269
    Tops
    Erhalten: 213
    Vergeben: 57

    AW: Honigtauchwärmer vs Melitherm

    Billig kaufen - deine Erfahrungen damit machen - teurer verkaufen
    Liebe Grüße Christoph

    https://www.facebook.com/Gebirgsimker84

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Melitherm
    Von Nils im Forum Honig
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2015, 12:39
  2. Sammelbestellung Melitherm
    Von 40Gast im Forum Marktplatz
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 15:03
  3. Kaufe Melitherm, Stockwaage, Edelstathlbehälter
    Von Bienen Sepp im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 14:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •