Seite 76 von 76 ErsteErste ... 2666747576
Ergebnis 751 bis 760 von 760

Thema: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

  1. #751
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Mitte Dezember, ein interessanter Blick auf die Waagen, die Völker sitzen in der dichten Traube und brummen friedlich vor sich hin, je kälter die Außentemperatur desto lauter summen sie (kein Scherz das ist so).

    1. bis 15. Dezember:

    Waage 1....... - 600 g = - 40 g pro Tag
    Waage 2......
    - 1000 g = - 65 g g pro Tag
    Waage 3........
    - 500 g = - 35 g pro Tag, Flugloch Nordseite

    Windelbild 5-Tagesgemüll, von einem Volk mit Flugloch Nordseite:

    DSCI3912.JPG

    DNM Warmbau. Dieses Volk sitzt etwas seitlich was kein Problem darstellt, der sehr warme November zeigt seine Auswirkungen, denn Brutschlupf ist noch immer vorhanden, die Windeln gehören die nächsten Tage sauber gemacht um zu sehen ob sich Brutfreiheit einstellt. Die blauen Markierungen auf der Windel erleichtern das Milbenzählen und sind von der täglichen Reinigung während der Behandlungszeit schon arg verschlissen und gehören erneuert, eine Arbeit für den Frühling.
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  2. The Following 2 Users Say Thank You to fix For This Useful Post:

    Herbert50 (15.12.2018), meister-miezebien (23.12.2018)

  3. #752

    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    5585 Unternberg
    Alter
    72
    Beiträge
    1.753
    Imker seit
    1987
    Heimstand
    .
    Danke Thanks Given 
    606
    Danke Thanks Received 
    805
    Thanked in
    Bedankt : 340
    Tops
    Erhalten: 411
    Vergeben: 131

    AW: Was habt Ihr heute gemacht?

    Gestern wieder, wie allmonatlich zwischen dem 15. und 20. d.M. die Windeln kontrolliert.
    Die Völker dürften *durch die Bank* (großteils) gut beieinand sein. Fast alle 5 starke Streifen.
    Keine- bzw. fast keine Milben in 27 Tagen. Von 0 bis ca 7 Stück.
    Jetzt frag ich mich, ob ich wirklich eine Schlußbehandlung machen soll?
    Was ist eure Meinung?
    Nur um der Volksmeinung der Winterbehandlung Folge zu leisten in den Völkern Unruhe bringen?

    Mit Gruß
    Fritz

  4. #753
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Ich habe heute vormittag auch alle Windeln kontrolliert, vom Eis gesäubert und trocken gewischt, 3 Völker sind laut Windelbild brutfrei, bei diesen ist kein Eis oder Wasser zu finden (bei den anderen schon), nur helles Gemüll vom Futterdeckel öffnen, alle drei mit Flugloch Südseite, die nord- und ostseitigen Völker sind nicht brutfrei, beim einzigen Volk das im Freien steht ist die Windel festgefroren.

    Gottseidank keine Milben zu finden.
    Geändert von fix (17.12.2018 um 14:56 Uhr) Grund: Schreibfehler ausgebessert
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  5. #754
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Mittag bei 12 Grad reger Flug südseitig, was ist zu tun? Die Fluglöcher abgehen, koten Bienen aufs Flugbrett statt wegzufliegen und in die Wiese zu machen, dann stimmt etwas nicht (weisellos z. B.), das war nicht der Fall, allerdings flog ein Volk nicht, sowas habe ich auch noch nicht erlebt, es gibt immer wieder Vorgänge die erlebt man zum erstenmal.

    Die Beute stand etwas schräg nach hinten, somit konnte das Kondenswasser nicht abfließen und stand 1 cm hoch am Aufstiegskeil, durch diese Pfütze wollten die Bienen nicht hindurch, die Beute wurde durch Unterlegung eines Holzkeils etwas schräg nach vorne gestellt, somit kann das Wasser ablaufen, das Flugloch wurde getrocknet und die Bienen kamen heraus.

    Alle Fluglöcher kontrolliert ob keines verstopft ist, bei so einem winterlichen Reinigungsflug stechen die Bienen nicht, außer man hat Angst oder schlägt herum, es kann bequem mitten zwischen den fliegenden Bienen herumgewerkt werden, ein sehr schönes Gefühl wenn sie einem um die Ohren fliegen und das vertraute Summen wieder zu hören ist.
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  6. The Following 2 Users Say Thank You to fix For This Useful Post:

    drohne (18.12.2018), Nils (18.12.2018)

  7. #755
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.820
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.409
    Vergeben: 2.092

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Man staune, die heute entfernte Schneehaube wog beachtliche 2,9 Kilo, hier bitte

    Di 18.12.18 0,2 5,7 0,0 76,0 Schmida... 30,6 -2,9

    In den bisherigen 18 Tagen des heurigen Dezembers verlor dieses Volk somit 1,3 Kilos an Futter inkl. abgeflogenen Bienen, also nach wie vor alles im grünen Bereich.

    Josef

  8. #756

    Registriert seit
    02.03.2014
    Ort
    Salzburg
    Alter
    51
    Beiträge
    1.807
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Salzburg
    Rähmchenmaß
    EHM
    Danke Thanks Given 
    710
    Danke Thanks Received 
    418
    Thanked in
    Bedankt : 250
    Tops
    Erhalten: 187
    Vergeben: 84

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    waage.jpg

    Der Zacken Mitte Dez. ist zu ignorieren.
    Genügsam ist sie die Dunkle.
    Grüße
    Dietmar

    # der von seinen Bienen noch so viel lernen muss #
    www.honigmund.at
    www.dunkle-biene.at

  9. #757
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Abnahme vom 1. bis 29. Dezember:

    Waage 1....... - 950 g = - 35 g pro Tag
    Waage 2......
    - 1600 g = - 57 g g pro Tag
    Waage 3........
    - 900 g = - 32 g pro Tag, Flugloch Nordseite

    Die Wasserwaage hat eine Abnahme von - 400 g, was nicht glaubhaft ist, im Winter bei sehr kalten Temps funktioniert sie nicht genau. Sie zeigt sogar manchmal Zunahmen an, was nicht sein kann.

    Die bisherige dezemberische Durchschnittstemperatur beträgt 3,1 Grad, also nicht gerade afrikanische Verhältnisse, eher angelehnt an grönlandische und Eisbären würden sich wohlfühlen. Südseitig waren einige Flugtage, die nordseitigen flogen bisher nicht, sie summen zufrieden in der festen Traube, so wie es im Winter sein soll, die meisten Völker sind nicht brutfrei, wie sagt man dazu wissenschaftlich? Brutunfrei.....
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  10. #758
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Die ersten Palmkätzchen treiben aus, soweit meine Kenntnisse reichen an den Salweiden. Der Waldboden ist viel zu trocken, was noch erstaunlich war, außerhalb des Waldes waren die Wasserpfützen gefroren, auch die Wege am Wajdrand entlang, jedoch der Waldboden nicht, er hat also sehr wenig Wassergehalt, wir brauchen unbedingt mehr Feuchtigkeit.
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  11. #759
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    69
    Beiträge
    39.820
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.842
    Danke Thanks Received 
    7.065
    Thanked in
    Bedankt : 4.489
    Tops
    Erhalten: 3.409
    Vergeben: 2.092

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Der Dezember hat seinen 30. Tag vollbracht, der morgige 31. wird auch nicht mehr sehr viel ändern, somit ist es an der Zeit die Daten für den Dezember 2019 abzuliefern.

    Der Capaz Waagstock wog am 01.12.2018 31,9 Kilo, hier bitte

    Sa 01.12.18 -3,0 -0,4 32,0 61,0 Schmida... 31,9

    am 30.12.2018 war dieser noch 29,9 Kilo, diese sind hier ablesbar

    So 30.12.18 1,4 5,3 35,0 74,0 Schmida... 29,9

    Somit liegt ein erstaunlich hoher Verbrauch von immerhin 2,0 Kilo in diesen 30 Tagen vor, die Regel wäre 1,2 bis höchstens 1,5 Kilo. Den Mehrverbrauch führe ich auf den relativ warmen Dezember zurück, so hatten wir tagsüber den ganzen Monat lang an lediglich vier Tagen etwas Frost und dies auch nur im 0,4 bis 1,0 Grad Minusbereich.

    Meine Völker müssen nun nur noch etwa 45 Tage von der Hand im Mund leben, ab Mitte Feber können die aus dem Vollen schöpfen.


    Darf ich fragen wie Eure Waagstockdaten aussehen, hier sollten doch nicht nur der Fix, der Dietmar und der Josef Alleinunterhalter sein.

    Josef

  12. #760
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    8.671
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.096
    Danke Thanks Received 
    1.707
    Thanked in
    Bedankt : 1.200
    Tops
    Erhalten: 1.232
    Vergeben: 1.220

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Der letzte Tag im Jahr, ein Blick auf die Waagen ist selbstverständlich:

    Ergebnisse vom 1. Dezember bis 31. Dezember 2018:

    Waage 1........- 1100 g
    Waage 2........- 1700 g
    Waage 3........- 1000g
    (Flugloch Nordseite)

    Waage 2 ist ein sehr starkes Volk, anhand einiger Bienen deren Hinterleib von braunen Ringen geziert wird, liegt der Verdacht nahe dass hier noch Buckfasteinschlag vorhanden ist und diese Gattung hat die Eigenschaft sehr volksstark über den Winter zu gehen.

    Vor Jahren hatte ein Wanderimker reinrassige Buckfastvölker in 3 KM Entfernug von mir stehen und die umliegenden Imker wunderten sich dass vermehrt braun geringelte Bienen sich zeigen, dieses Phänomen nahm mit den Jahren wieder ab, aber so ganz reinrassig wird es wohl nicht mehr, zumal einige Imker es bestimmt nicht genau nehmen mit der Unterscheidung der Rassen.
    Schöne Grüße Max

    Wissen kann man vermitteln
    Weisheit nicht.
    Hermann Hesse

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    drohne (31.12.2018)

Seite 76 von 76 ErsteErste ... 2666747576

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Waagstockdaten Volume IV - Jahr 2017
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 654
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 21:46
  2. Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 980
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.