Seite 75 von 75 ErsteErste ... 2565737475
Ergebnis 741 bis 750 von 750

Thema: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

  1. #741
    Avatar von Marian aus Wien
    Registriert seit
    03.10.2016
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Gänserndorf
    Rähmchenmaß
    Zander/Jumbo/Zadant/Flachzarge
    Danke Thanks Given 
    1
    Danke Thanks Received 
    16
    Thanked in
    Bedankt : 12
    Tops
    Erhalten: 9
    Vergeben: 79

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Danke Josef für die raschen Daten. Soweit würden diese meine Recherche stützen. Meine Beobachtungen ohne Stockwaagen der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass die Völker eigentlich ab der Wintertraube ca. 10kg Futter für die Überwinterung benötigen. Sollte es keine harten Wetterrückschläge geben. Ein Mehr an Reserve ist natürlich super! Notgefüttert habe ich eigentlich nie. Fütterungen ab Feb-März waren bei mir eher Reiz- oder Fütterungen um das Abreißen vom Futter zu verhindern (vor starken Kälteeinbrüchen mit Zuckerteig auflegen)

    Würde mich über mehr Meinungen nach wie vor Freuen. Vor allem aus den kalten und hohen Lagen =)

    Irgentwie ist das Thema hier in der Trachtbeobachtung nicht ganz passend. Habe aber kein besseren Bereich gefunden im Forum ...

  2. #742
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.099
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.300
    Danke Thanks Received 
    6.238
    Thanked in
    Bedankt : 3.988
    Tops
    Erhalten: 2.842
    Vergeben: 1.608

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Wäre natürlich schön, würden sich noch weitere Besitzer von Winterdaten zu Wort melden, also nur zu bitte meine Herrschaften, zumal der Marian ein ganz netter Kerl ist.

    Zitat Zitat von Marian aus Wien Beitrag anzeigen
    Irgentwie ist das Thema hier in der Trachtbeobachtung nicht ganz passend. Habe aber kein besseren Bereich gefunden im Forum ...
    Hab ich ebenfalls gedacht, aber vorerst reden wir hier hurtig weiter.

    Josef

  3. #743
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    7.273
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.721
    Danke Thanks Received 
    1.428
    Thanked in
    Bedankt : 1.026
    Tops
    Erhalten: 1.053
    Vergeben: 1.023

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Servus Marian!

    Josef hat schon das wichtigste gepostet, wichtig sind neben dem Futtervorrat auch die richtige Anordnung der Futterwaben, die Bienen sollen auf dem Weg zum Futter auf keine Pollenbretter oder Melizitosewaben treffen (bei kalten Temps schaffen sie es nicht diese zu überwinden), bei kalten Temperaturen kann dies verhungern bei vollen Futterwaben nach sich führen, auch milbenbelasteten oder sehr schwachen Völkern kann dies passieren, sogar ohne Pollenbretter im Futterweg.

    Für meine Betriebsweise und Lage hat sich sehr gut bewährt wenn die einzargigen Völker Ende Oktober mind. 10 Kg Futter haben, im Frühling muss sowieso genau die Tracht- und Wettersituation beobachtet werden und evtl. mit Fütterung reagieret werden, denn bei zuwenig Futter entwicklen sich die Völker sehr langsam bis gar nicht, wieder auf meine Situation bezogen, Mitte März sollen mind. 5 Kg Futter in den Einzargern sein. Bergregionimker sprechen von mind. 8 Kg, damit habe ich keine Erfahrung, wir befinden uns im Voralpengebiet auf 470 m.

    Die Weidenblüte ist genau zu beobachten, sie bringt den ersten Nektar, passt das Wetter (Flug), ist genug Bodenfeuchtigkeit vorhanden (Nektarfluss) usw., Erfahrung, Wissen und dynamisches Eingreifen (füttern) ist natürlich Voraussetzung.
    Grüße Max

    Lernen gefährdet meine Dummheit!

  4. #744
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    7.273
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.721
    Danke Thanks Received 
    1.428
    Thanked in
    Bedankt : 1.026
    Tops
    Erhalten: 1.053
    Vergeben: 1.023

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Gesamtabnahme vom 1. bis 24. November 2018:

    Waage 1..... - 950 g = - 40 g pro Tag
    Waage 2......
    - 2200 g = - 90 g g pro Tag
    Waage 3......
    - 1400 g = - 60 g pro Tag

    Wasserwaage..............- 1300 g = - 50 g pro Tag

    Total unterschiedlich, Waagvolk 3 mit Flugloch Nordseite flog an viel weniger Tagen wegen der niedrigeren Temperaturen im Schatten, es ist in etwa so stark wie Waagvolk 2 brütet jedoch auch weniger.

    Durchschnittstemperatur im bisherigen November.............7,0 Grad, also ziemlich kühl, viel Nebel und auch Sonnentage, am 6. November sogar 25 Grad.
    Ein Frosttag am 18. November mit minus 1,6 Grad.
    Grüße Max

    Lernen gefährdet meine Dummheit!

  5. #745
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.099
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.300
    Danke Thanks Received 
    6.238
    Thanked in
    Bedankt : 3.988
    Tops
    Erhalten: 2.842
    Vergeben: 1.608

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Zum direkten Vergleich mit Max hier nun meine Daten,

    am 1.11.2018 wog dieses Volk

    Do 01.11.18 11,5 16,5 61,0 78,0 Schmida... 31,6

    am 24.11.2018 immer noch

    Sa 24.11.18 5,1 6,7 0,0 17,0 Schmida... 31,2

    somit eine nur erstaunlich geringe Abnahme von lediglich 0,4 kg. Bin mir jetzt schon sicher, dieses Volk pflegt mittlerweile keine Brut mehr.

    Josef

  6. #746
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.099
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.300
    Danke Thanks Received 
    6.238
    Thanked in
    Bedankt : 3.988
    Tops
    Erhalten: 2.842
    Vergeben: 1.608

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Mittlerweile langten auch die letzten Daten des Monats November 2018 ein, hier bitte

    Fr 30.11.18 -3,6 0,1 57,0 79,0 Schmida... 31,0 -0,1

    wir sehen ein Gewicht von 31,0 kg, nun sehen wir uns an was dieser Waagstock mit Ende Oktober wog, ebenfalls hier bitte

    Mi 31.10.18 5,5 15,7 64,0 81,0 Schmida... 31,7

    somit eine nur sehr geringe Abnahme von lediglich 0,7 Kilos innert 30 Tage, da erkennt man sehr sparsam nicht nur dieses Volk lebt, sondern unsere Carnicas überhaupt. Etwas trägt auch der Imker dazu bei, seine Bienenvölker haben absolute Ruhe und können schon jetzt von den ersten Frühjahrsblüher wie Dirndl, Weiden, Winterlinge und Veilchen träumen.

    Josef

  7. #747
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    7.273
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.721
    Danke Thanks Received 
    1.428
    Thanked in
    Bedankt : 1.026
    Tops
    Erhalten: 1.053
    Vergeben: 1.023

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Heute bei 11 Grad reger Flug, auch an der Nordseite, einige tote Bienen werden rausgeräumt, alle Völker fliegen emsig und holen Wasser, Pollenhöschen sah ich keine.

    Waagedaten Monat November:

    Waage 1..... - 1050 g = - 35 g pro Tag
    Waage 2......
    - 2400 g = - 80 g g pro Tag
    Waage 3......
    - 1600 g = - 50 g pro Tag, weniger Flugtage weil Flugloch an der schattigen Nordseite

    Waagvolk 1 ist mittelmäßig von der Volksstärke her, die anderen beiden stark. Die heutige Windelkontrolle ergab folgendes Bild:

    Brutgemüll bis zu 5 Wabengassen, also keine Brutfreiheit - was nicht so erfreulich ist
    keine Milben - was sehr erfreulich ist
    viel Wasser - was auf Bruttätigkeit schließen läßt
    Wachsschuppen - was auf Verdeckelung von Brutzellen schließen läßt
    keine Bienenteile oder Mauskot - was auf wirksamen Mausschutz (Rechen) schließen läßt
    Grüße Max

    Lernen gefährdet meine Dummheit!

  8. #748
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    7.273
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.721
    Danke Thanks Received 
    1.428
    Thanked in
    Bedankt : 1.026
    Tops
    Erhalten: 1.053
    Vergeben: 1.023

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Nachts 7 Liter Regen. Tagsüber bei 12 Grad, Windstille und Sonnenschein starker Flug auch an der Nordseite, der 2. starke Flugtag bereits im Dezember, wenn es so weitergeht dann wird der Monats-Futterverbrauch nicht unter einem Kg bleiben, sondern weit darüber. Sogar die Bienen der beiden Überwinterungs-Apideas flogen und freuten sich, haha sowas kann der Imker nicht

    Die Windeln weisen wieder Wasser auf und Brutgemüll bis zu 7 Gassen.
    Grüße Max

    Lernen gefährdet meine Dummheit!

  9. #749
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    63
    Beiträge
    7.273
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.721
    Danke Thanks Received 
    1.428
    Thanked in
    Bedankt : 1.026
    Tops
    Erhalten: 1.053
    Vergeben: 1.023

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Wie steht es um den Futterverbrauch im Dezember, der Dezember ist der letzte Monat des Jahres und damit der erste und einzige Monat der den Übergang ins neue Jahr ermöglicht. Der Ablesung der Waagen, die ich heute in trauter Zusammenarbeit von Augen, Gehirn und Notizzettel bewerkstelligt habe, ergab ziemliche Gewichtsunterschiede:

    Abnahme vom 1. Dezember bis 7. Dezember

    Waage 1...... - 250 g = - 35 g pro Tag
    Waage 2.......
    - 700 g = - 100 g g pro Tag
    Waage 3......
    - 200 g = - 30 g pro Tag

    Ich wünsche euch ein schönes erholsames und erfolgreiches Wochenende!
    Grüße Max

    Lernen gefährdet meine Dummheit!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu fix für den nützlichen Beitrag:

    drohne (07.12.2018)

  11. #750
    Administrator Avatar von drohne
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    68
    Beiträge
    38.099
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    4.300
    Danke Thanks Received 
    6.238
    Thanked in
    Bedankt : 3.988
    Tops
    Erhalten: 2.842
    Vergeben: 1.608

    AW: Waagstockdaten Volume V-Jahr 2018 plus Trachtbeobachtung

    Danke Max, auch bei mir sind die heutigen Daten wiederum sehr interessant, gehen wir dies doch durch.

    5 h 2,2 0,0 31,0 0,0 0,0
    Details..
    7 h 2,7 0,0 31,0 0,0 0,0
    Details..
    9 h 3,2 0,0 31,0 0,0 0,0
    Details..
    11 h 5,8 0,0 31,0 0,0 0,0
    Details..
    13 h 10,0 0,0 30,9 -0,1 -0,1
    Details..
    15 h 11,0 15,0 30,9 0,0 -0,1
    Details..
    17 h 10,4 36,0 30,9 0,0 -0,1
    Details..
    19 h 9,0 66,0 30,8 -0,1 -0,2
    Details..
    21 h 6,9 63,0 30,9 0,1 -0,1
    Details..


    Wir sehen um 13:00 h und bei relativer Wärme von schon immerhin 10 Grad und ab Mittag in der Sonne stehend einen ganz normalen Ausflug, also Reinigungsflug.

    Die folgenden Flüge und Heimkehr hielten sich nun vorerst die Waage. Von 17:00 h bis 19:00 h war nun der Putztrupp tätig, sie entfernten 0,1 kg, vermutlich auch etwas Kondeswasser. Von 19:00 h bis 21:00 h waren alle wiederum zu Hause und freuten sich ob ihres Daseins in meinem Hausgarten.

    Josef

Seite 75 von 75 ErsteErste ... 2565737475

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Waagstockdaten Volume IV - Jahr 2017
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 654
    Letzter Beitrag: 09.01.2018, 21:46
  2. Waagstockdaten Volume III - Jahr 2016
    Von fix im Forum Honig
    Antworten: 980
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.