Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

  1. #1
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.654
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Wieder ein neues Gerät, es rückt der Milbe mit Oxalsäuredampf zu Leibe und wird einfach statt der Windel in den Boden geschoben, hört sich praktisch an, hat schon jemand Erfahrung damit?

    http://www.varroafix.de/
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  2. #2
    Moderator Avatar von Gebirgsimker84
    Registriert seit
    31.12.2016
    Ort
    82488 Ettal -Bayern
    Beiträge
    2.850
    Imker seit
    01.01.2005
    Heimstand
    Bienenhäuser, Freisteher
    Wanderimker
    Almrose, Linde
    Rähmchenmaß
    Einheitsmass
    Danke Thanks Given 
    856
    Danke Thanks Received 
    869
    Thanked in
    Bedankt : 438
    Tops
    Erhalten: 412
    Vergeben: 185

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Nein Max aber bin heute schon auf deren Homepage gestoßen.

    Liebe Grüße fr.Bernhard



  3. #3
    Avatar von Bumble Bee
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    51
    Beiträge
    5.046
    Imker seit
    2014
    Heimstand
    Freistand
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    1.259
    Danke Thanks Received 
    905
    Thanked in
    Bedankt : 596
    Tops
    Erhalten: 453
    Vergeben: 509

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    5 cm braucht man im Boden an Höhe, würd bei mir nicht gehen, habe keinerlei Öffnungen in der Größe.
    Maybe if we tell people the brain is an APP.
    They will start using it..........
    Gruß,
    Volker

  4. #4
    Administrator Avatar von Josef Fleischhacker
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    3710 Fahndorf 86
    Alter
    70
    Beiträge
    37.286
    Imker seit
    1976
    Heimstand
    JA
    Wanderimker
    Ja
    Rähmchenmaß
    ÖBW
    Danke Thanks Given 
    5.509
    Danke Thanks Received 
    8.037
    Thanked in
    Bedankt : 5.135
    Tops
    Erhalten: 3.864
    Vergeben: 2.421

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Zitat Zitat von Bumble Bee Beitrag anzeigen
    5 cm braucht man im Boden an Höhe, würd bei mir nicht gehen, habe keinerlei Öffnungen in der Größe.
    Geht bei mir auch nicht, sind doch die Böden nicht höher als 4 cm und dies wird auch so bleiben.

    Finde es aber als interessant, dass sich immer mehr in Sache Varroa tut.

    Josef

  5. #5
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.654
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Theoretisch gesehen könnte man das Gerät umdrehen und oben auf die Beute setzen?
    Ob dann das OS-Pulver herausfällt oder nicht ist dabei der rieselnde Punkt, aber dafür gibt es bestimmt eine Lösung.
    Auf youtube ist noch kein Film zu finden.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


  6. #6
    Avatar von Nils
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nördlicher Chiemgau, LK AÖ
    Beiträge
    7.114
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    im Garten
    Wanderimker
    .
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    2.609
    Danke Thanks Received 
    1.577
    Thanked in
    Bedankt : 880
    Tops
    Erhalten: 968
    Vergeben: 1.506

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Dann hast du ja auch nix anderes als den Oxamat Max?
    Der Clou wäre bei dem Gerät ja, daß du das Volk nicht durch das Abnehmen der Folie stören mußt.
    Einfach die Windel raus und das Gerät rein - davon träume ich schon, seit ich den Oxamat habe. Also ein Oxamat von unten!?

    Ich muß mal nachmessen, wie viel Platz unter den Böden ist, wenn man die Windel raus nimmt. Aber ich denke ein 5 cm dickes Gerät müsste da schon reinpassen, auch wenns eng wird. Problematischer sehe ich den Untergrund, auf dem die Beute steht. Muß der eben sein? Manche Völker stehen bei mir nur auf 2 Balken, hinten und vorne. In der Mitte ist "nix".

    Servus,

    Nils
    Lieber glaube ich Wissenschaftlern, die sich mal irren -
    als Irren, die glauben sie seien Wissenschaftler...

  7. #7
    Avatar von edlBee
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    9555 Glanegg
    Alter
    72
    Beiträge
    5.139
    Imker seit
    X Jahren
    Heimstand
    ja
    Rähmchenmaß
    DN , LS, Warré
    Danke Thanks Given 
    1.104
    Danke Thanks Received 
    1.140
    Thanked in
    Bedankt : 723
    Tops
    Erhalten: 606
    Vergeben: 1.467

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Von unten hast niemals die gleiche Wirkung als von oben, ist nur meine Erfahrung
    Gruss Kurt edlinger

    weniger ist mehr
    less is more

  8. #8
    Avatar von Hagen
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    4.438
    Imker seit
    2011
    Heimstand
    Bei mir im Garten
    Wanderimker
    Ja, teilweise.
    Rähmchenmaß
    Zander
    Danke Thanks Given 
    1.460
    Danke Thanks Received 
    2.128
    Thanked in
    Bedankt : 998
    Tops
    Erhalten: 856
    Vergeben: 827

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Ich finde diese Idee sehr gut.
    Vor allem die Idee von Dir, Nils, einen Schieber
    der die ganze Apparatur beinhaltet zum einschieben.
    Dass man damit adäquat behandeln kann, sofern es
    "verdampfte" Oxalsäure ist, wissen wir ja schon.

    VG
    Hagen
    Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.
    (Gelöbnis auf die Freiheitsglocke zu Berlin)

    "Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten,
    wäre ich selbst nicht gekommen.
    George Bernard Shaw

  9. #9

    Registriert seit
    31.03.2013
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    1.984
    Imker seit
    2012
    Heimstand
    Südtirol
    Wanderimker
    ja
    Rähmchenmaß
    Dadant Blatt
    Danke Thanks Given 
    1.414
    Danke Thanks Received 
    158
    Thanked in
    Bedankt : 108
    Tops
    Erhalten: 71
    Vergeben: 408

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Bisher habe ich mit dem Varrox verdampft von unten. Habe mir eine eigene Schublade gebaut, die ich anstatt der Varroawindel von hinten einschieben kann. Und somit keinen Bienenkontakt habe. Es bleiben zwar am Gitter etwas Kristalle hängen, aber es scheint noch genug durchzukommen , da die Wirkung immer sehr gut ist. Seit heuer verdampfe ich mit dem Heissluftföhn von Lega. Das geht viel viel schneller.
    Gruß Martin

  10. #10
    Administrator Avatar von fix
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Lkr. Traunstein
    Alter
    65
    Beiträge
    10.654
    Imker seit
    2008
    Heimstand
    Bienenhaus
    Wanderimker
    nein
    Rähmchenmaß
    DNM
    Danke Thanks Given 
    2.589
    Danke Thanks Received 
    2.103
    Thanked in
    Bedankt : 1.457
    Tops
    Erhalten: 1.403
    Vergeben: 1.420

    AW: Neues Milben-Behandlungsgerät - Varroafix

    Zitat Zitat von Nils Beitrag anzeigen
    Dann hast du ja auch nix anderes als den Oxamat Max?

    Der Clou wäre bei dem Gerät ja, daß du das Volk nicht durch das Abnehmen der Folie stören mußt.
    Einfach die Windel raus und das Gerät rein - davon träume ich schon, seit ich den Oxamat habe. Also ein Oxamat von unten!?
    Genau Nils,

    so gesehen wäre es keine gute Idee ihn oben aufzusetzen, und beim Oxamat hat man den Vorteil dass man den Bienen zuschauen kann. In meine hohen Heroldböden müsste das Gerät zum Einschieben gehen, ich werde mal gehen und nachmessen, ich habe jedoch auch niedrige Böden und da wohl keine Chance.
    Es kommt meist anders, wenn man denkt


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Behandlungsgerät, Oxalsäurevernebler
    Von fix im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 22:24
  2. Neues zu den lästigen Milben
    Von Bumble Bee im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2014, 15:28
  3. Milben im Mai
    Von Nils im Forum Arbeiten im Mai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2014, 13:50
  4. Milben auf dem Varroaschieber
    Von Hagen im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 12:25
  5. 90 Milben / Tag?!
    Von olk im Forum Bienenschädlinge
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 10:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
This website uses cookies
We use cookies to store session information to facilitate remembering your login information, to allow you to save website preferences, to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners.